VLC Media Player 3.0.7

Sicherheit[English]Noch ein kleiner Nachtrag: Die Entwickler von VideoLan haben vor einigen Tagen (ca. 6. Juni 2019) den VLC Player in der Version 3.0.7 für Linux, macOS und Windows freigegeben. Diese Version schließt einige Schwachstellen der Vorgängerversionen.


Anzeige

Mir wurde das Updategerade beim Start des VLC Player 3.0.6 angeboten. Es gab aber auch Leserhinweise per Mail (danke). Der Change-Log gibt folgende Änderungen zwischen den Version 3.0.6 und 3.0.7 an:

Access:

  • Improve Blu-ray support
  • Fix sftp module build with libssh >= 1.8.1

Audio output:

  • Fix pass-through on Android-23
  • Fix DirectSound drain

Demux:

  • Improve MP4 support

Video Output:

  • Fix 12 bits sources playback with Direct3D11
  • Fix crash on iOS
  • Fix midstream aspect-ratio changes when Windows hardware decoding is on
  • Fix HLG display with Direct3D11

Stream Output:

  • Improve Chromecast support with new ChromeCast apps

macOS:

  • Fix UPNP service discovery, services are discovered on the highest priority active network interface now
  • Fix video distortion on macOS Mojave

Werbung

Misc:

  • Update Youtube, Dailymotion, Vimeo, Soundcloud scripts
  • Work around busy looping when playing an invalid item with loop enabled

Translations:

  • Update of most translations

Security:

  • Fix multiple buffer overflows in the ps demuxer
  • Fix a buffer overflow when copying a biplanar YUV image
  • Fix multiple buffer overflows in the faad decoder
  • Fix buffer overflow in the svcdsub decoder
  • Fix buffer overflows in the ogg muxer & demuxer
  • Fix buffer overflows in libavformat demuxer
  • Fix multiple buffer overflows in the MKV demuxer
  • Fix a buffer overflow in the MP4 demuxer
  • Fix a buffer overflow in the textst decoder
  • Fix a buffer overflow in the webvtt decoder
  • Fix a buffer overflow in the ASF demux
  • Fix a buffer overflow in the UPNP SD
  • Fix use after free in the ogg demuxer
  • Fix multiple use after free in the MKV demuxer
  • Fix multiple use after free in the DMO decoder
  • Fix integer underflow in the MKV demuxer
  • Fix an updater NULL pointer dereference on invalid signing keys
  • Fix NULL pointer dereference in the MKV demuxer
  • Fix an integer overflow in the spudec decoder
  • Fix an integer overflow in the nsc demuxer
  • Fix an integer overflow in the avi demuxer
  • Fix reads of uninitialized pointers in the MKV demuxer
  • Fix a floating point exception in the MKV demuxer
  • Fix an infinite loop in the flac packetizer

Wer die Änderungen auf Deutsch braucht, schaut bei den Kollegen hier vorbei. Wegen der Schwachstellen sollte also zeitnah auf die neue Version aktualisiert werden. Der neue Player ist auf dieser Webseite für Linux, macOS, Windows und  und Betriebssysteme erhältlich.


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Software, Video/Foto/Multimedia abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Responses to VLC Media Player 3.0.7

  1. wufuc_MaD sagt:

    geheiligt werde sein name, dass es linux.. den vlc für alle denkbaren betriebssysteme, und für windows auch als .msi installer gibt:

    download.videolan.org/pub/videolan/vlc/3.0.7/

    [
    download.videolan.org/pub/videolan/vlc/3.0.7/win64/vlc-3.0.7-win64.msi
    ]

    der ein oder andere bevorzugt die aus diversen gründen, hab ich gelesen. ;-)

    gruß!

  2. deoroller sagt:

    Für den Zugriff auf den Medienserver der Fritzbox kann ich den VLC nur empfehlen.
    Da hat er es drauf, während es der WMP nicht gebacken bekommt.

  3. Werbung

  4. Malte sagt:

    Mit der neuen Version gibt es Probleme, schaut man eine DVD so sieht man grünes Flackern.
    Eine Lösung außer Downgrade habe ich noch nicht gefunden.

    • Dekre sagt:

      habe das jetzt mal mit einer DVD ausprobiert. Konnte das bisher nicht feststellen.

    • deoroller sagt:

      Ich habe das Problem nicht, aber auch noch Corel WinDVD Pro 12 installiert, das ich für Blu-Ray benutze. Womöglich taucht das Problem nur auf, wenn man sonst keinen weiteren Player installiert hat, der fehlerfreie Codecs mitbringt?

    • Homer sagt:

      Hallo,

      daher erst einmal den Mediaplayer mit einer Portablen Versionen ausgiebig testen und bei gut befinden auf die executable umsteigen.

    • Alfred Neumann sagt:

      Habe auch das Problem mit dem “grünen Flackern” aber bei allen MPEG Files.
      Deshalb gleich wieder Downgrade zur 3.0.6 gemacht.

    • Homer sagt:

      Hallo,

      ein Beitrag aus dem Videolan-Forum (8. März) lautet:
      unter Werkzeuge -> Einstellungen -> Eingang/Codec -> Hardwarebeschleunigte Dekodierung = deaktivieren auswählen und das grüne Flackern sollte damit beseitigt sein.

  5. Alfred Neumann sagt:

    Es gibt nun ein Update auf die Version 3.0.7.1, der diese Flackern behebt.

    https://www.videolan.org/vlc/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.