iCloud-App im Microsoft-Store

[English]Kurze Meldung für Nutzer von Windows 10 mit Apple-Geräten. Der iCloud-Client für Windows ist ab sofort als App im Microsoft-Store erhältlich. Hier einige Informationen zum Thema.


Anzeige

iCloud ist die Heimat von iCloud Drive, iCloud Photos, Mail, Kontakten, Kalender, Erinnerungen, Safari-Lesezeichen und mehr. Bisher war der iCloud-Client für Windows ausschließlich auf der Apple-Seite zum Download verfügbar. Jetzt hat Apple den iCloud-Client aber im Microsoft-Store zum kostenlosen Download eingestellt. Microsoft hat dies kürzlich in einem umfangreichen Blog-Beitrag bekannt gegeben.

iCloud-Client  

Der iCloud-Client lässt sich aber nur unter Windows 10 herunterladen und wird dann installiert. Mit dem Client können Sie aus Windows 10 ganz einfach auf Ihre Fotos, Videos, E-Mails, Kalender, Dateien und andere wichtige Informationen aus Ihrem iCloud-Konto zugreifen.

iCloud-Client -Integration im Explorer
(Quelle: Apple)

Ist der iCloud-Client unter Windows 10 installiert, integriert er sich in den Explorer. Dann kann direkt über die Navigationsleiste auf die Ordner von iCloud Drive und iCloud Fotos zugegriffen werden. Eine Beschreibung der Optionen findet sich im Microsoft-Store sowie auf dieser Apple-Seite. Weitere Hinweise finden sich in den Artikeln auf Dr. Windows sowie bei deskmodder.de.


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Cloud, Update, Windows 10 abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.