Patchday Microsoft Office Updates (11. Juni 2019)

[English]Zum 11. Juni 2019 (zweiter Dienstag im Monat, Patchday bei Microsoft) hat Microsoft diverse, sicherheitsrelevante Updates für noch unterstützte Microsoft Office-Versionen und weitere Produkte freigegeben.


Anzeige

Allgemeine Informationen

Die Updates beziehen sich auf die installierbare MSI-Version von Office (die Click-to-run-Pakete beziehen die Updates über andere Kanäle). Eine Übersicht der Updates ist auf dieser Webseite zu finden. Details sind in den verlinkten KB-Artikeln dokumentiert. Office 2019 taucht nicht in der Liste auf, da dieses über Click-to-run-Pakete verteilt wird und Sicherheitsupdates über die Office-Update-Funktion erhält.

Office 2016

Für Office 2016 wurden folgende Sicherheitsupdates freigegeben.

Office 2013

Für Office 2013 muss Service Pack 1 für Microsoft Office 2013 installiert sein. Es wurden folgende Sicherheitsupdates freigegeben.

Office 2010

Die Installation dieser Updates erfordert, dass Microsoft Office 2010 Service Pack 2 installiert ist.

Weitere Updates für Office

Weiterhin hat Microsoft Sicherheitsupdates für diverse Versionen des Microsoft SharePoint Server freigegeben.

Microsoft SharePoint Server 2019

Microsoft SharePoint Server 2016

Microsoft SharePoint Server 2013

Microsoft SharePoint Server 2010

Ähnliche Artikel:
Adobe Sicherheitsupdates für Flash, ColdFusion, Campaign
Microsoft Office Patchday (4. Juni 2019)
Microsoft Security Update Summary (11. Juni 2019)
Patchday: Updates für Windows 7/8.1/Server (11. Juni 2019)
Patchday Windows 10-Updates (11. Juni 2019)
Patchday Microsoft Office Updates (11. Juni 2019)


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Office, Sicherheit, Update abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Patchday Microsoft Office Updates (11. Juni 2019)

  1. Dekre sagt:

    Hallo Günter,
    bei klick-und-los oder für unsere Leute mit selbst laufenden Kaffee “click-to-run” habe ich ein Problemchen mit der Updatedarstellung. Ich hatte das Dir schon mal geschrieben (per E-Mail). Ich mache das jetzt noch mal neu mit Fotos und Links. Ich habe keine Lust mich mit diesen Bilder-Abruf zu beschäftigen, zumal es nur ein Problem ist für die klick-und-los-Versionen. Jedenfalls reagieren Excel einerseits und die anderen Programme (Word, Outlook etc) unterschiedlich.
    Es ist auch kein Sicherheitsproblem.

    • Günter Born sagt:

      Schicke es mal per Mail – es kann sein, dass die alte Mail noch in meinen Beitragsordner rum liegt – es gab ja einige Mails von dir, die seinerzeit wegen Unklarheiten auf ‘hold’ gesetzt waren. Ist halt momentan viel los an Blog-Themen und mir fehlt am Ende des Tages immer die Mittagspause, um noch mehr zu bloggen ;-).

      • Dekre sagt:

        ich mache es neu –
        zum alten – wir beide haben es dann gestoppt. Es ging da auch um Makros von Datev, was die gesamte Währungsformatierung versaut. Das war dann ein reines Excel-Problem. Das Excel-Problem ist aber so speziell, dass ich Mühe habe selbst durchzusteigen und ich habe da auch mit Datev telefoniert, der sich da auskennt (war Glücksfall und sehr selten).
        Ich mache es zum Wochenende fertig und habe schon ein Bild gemacht. Das ist die Grundlage. Ich suche auch das alte E-Mail raus. Ich hoffe, dass ich es nicht gelöscht habe.

        • Dekre sagt:

          Ergänzung – Ich muss das Ganze auch auf PCs nachvollziehen ohne Datev-Installation, damit dann auch Andere das Problem nachvollziehen können und nichts verfälscht wird. Ich mache es am Wochenende.

  2. RedOne sagt:

    Frage zu MS Office 2010-updates vom 11.06.2019

    Kann es sein das KB4462178 (Office 2010) mittlerweile zurückgezogen wurde?

    Mir wurde nur KB4461619 (Word 2010) vorgeschlagen. Nach heutiger Installation (ohne Neustart) sehe ich in Windows Update/Updateverlauf anzeigen/installierte Updates
    das etwa die letzten 50 MS Office 2010-updates alle mit Installations-Datum von heute 16.06.2019 angezeigt werden.

    Kann es sein das auch die MS Office 2010-updates vom 11.06.2019 ein Problem bergen? Hat jemand das gleiche Vorkommnis bei sich am PC?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.