CCleaner v5.60.7307 verfügbar

[English]Noch eine kurze Information für CCleaner-Nutzer (interessiert sicherlich einige meiner Blog-Leser/innen). Piriform hat bereits am Mitte Juli 2019 ein Update auf den CCleaner 5.60.7307 für Windows freigegeben.


Anzeige

Ich hab’s nicht mitbekommen, aber mein amerikanischer Blog-Leser DP versorgt mich dankenswerterweise per Kommentar mit diversen Informationen.

Vorbemerkungen zum CCleaner

Cleaner ist ein kostenloses Tool zur Bereinigung von Windows – Wikipedia schreibt hier über ‘Optimierung’. Einige Hinweise darauf, was ‘gereinigt und optimiert’ wird, finden sich unter Askvg. Ich kann mich mit dem Teil nicht anfreunden (ich habe zu viele Leute in Foren getroffen, die sich damit ihre Systeme kaputt gereinigt haben) und sehe den CCleaner eher als eine Art Schlangenöl (nicht wirklich notwendig, aber bei den Nutzer steht das Tool hoch im Kurs).

CCleaner
(Quelle: Talos)

Was ist neu in CCleaner v5.60.7307?

Piriform schreibt in den Release Notes, dass es Verbesserungen beim Reinigen diverse Browser von Flash gebe. Hier ist die Liste der Neuerungen.

Browser Cleaning

  • Extended the Flash cleaning rules in Chrome
  • Added Flash cleaning rules to Opera and CCleaner Browser

CCleaner Browser

  • Added Smart Cleaning and Easy Clean support for the new CCleaner Browser

Software Updater

  • Fixed a bug which caused the ‘Latest and greatest! Your applications are up-to-date’ message to disappear
  • Fixed a bug which navigated users to the uninstaller screen once they had chosen to trial the feature

Anzeige

Die Nutzer der Free-Version des CCleaner müssen diese manuell aktualisieren. Die neue Version des CCleaner Free kann auf dieser Webseite heruntergeladen werden. CCleaner Professional wird automatisch aktualisiert. CCleaner 5.6x läuft unter Windows XP, Vista, 7, 8.1 und Windows 10. Zudem gibt es das Teil als App für Android.

An dieser Stelle wieder mein Hinweis: Generell rate ich von der Verwendung des Tools ab. Eigentlich sind diese ‘Bereinigungen’ überflüssig – vieles kann Windows auch. Es besteht weiterhin die Gefahr, dass etwas kaputt geht. Zudem ist Piriform bzw. der CCleaner in der Vergangenheit durch eine Reihe von unschönen Geschichten aufgefallen. Details lest ihr in den nachfolgend verlinkten Artikeln nach. Es kann also niemand behaupten, ich hätte nicht gewarnt.

Ähnliche Artikel
AVAST CCleaner 5.45 und die Telemetrie
CCleaner 5.45 zurückgezogen und weitere Merkwürdigkeiten
CCleaner: Automatisches Update von Version 5.38 auf v5.46?
CCleaner V 5.46 will verbesserte Dateneinstellungen bieten
Vorsicht vor CCleaner – AVAST als PUP im Beifang
CCleaner: Von Schlangenöl und einer Microsoft-Warnung
Autsch: CCleaner als Malware-Schleuder
AVAST-Stellungnahme zur CCleaner-Backdoor
AVAST: CCleaner Malware zielte auf Firmen
CCleaner Malware – weitere Analysen von AVAST
Windows 10 V1809: Update KB4469342 blockt alten CCleaner
CCleaner v5.57.7182 mit Easy Clean-Mode
Finger weg vom CCleaner 5.59.7230 mit CCleaner Browser


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter Software abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu CCleaner v5.60.7307 verfügbar


  1. Anzeige
  2. Roland Moser sagt:

    Wer das Zeug installiert, soll dessen Zugang ins Internet blockieren. Das Zeug startet sich automatisch im Hintergrund, obwohl man alles deaktiviert hat.

    • David sagt:

      Das kann ich bestätigen – es erfolgt ein Eintrag in den Aufgabenplaner.
      Den dektivieren (nicht löschen!) – und Ende ist.

      Alte Versionen sind sicher…

    • i9100 sagt:

      Starten tut es in der portablen Version eben NICHT alleine.

      Aber trotzdem die hosts blockieren, die Schnüffeltelemetrie ist reichlich.

  3. 1ST1 sagt:

    Solche Seuche wird hier erwähnt? Weg damit! Sowas fasse ich nicht an.

  4. Anzeige

  5. chriscrosser sagt:

    …bei mir ist der schon seit dem 23.07.2019 (5.60.7307 / 64-bit) drauf und habe keine probleme feststellen können (kein autostart oder ähnliches)
    …bitte mal unter den optionen schauen, da können nämlich eventuell diverse optionen aktiviert sein, zb. mit windows starten oder nutzerdaten an (…) verschicken

    anyway – leider ist die agressivität vom CCleaner seit der übernahme von Avast extrem gestiegen – genauso wie die agressivität zum beispiel am avast virenscanner – der will einem auch ständig eine bezahlversion etc. unterjubeln

    ich meide, soweit es geht, avast inzwischen

  6. deoroller sagt:

    Über den Zweck des Tools kann man ja streiten, aber nicht, dass es vom Hersteller nicht gut gepflegt wird. Die regelmäßigen Aktualisierungen und Anpassungen an Betriebssystem und installierte Software sind umfangreich, aber auch Grundbedingung für den anhaltenden Zuspruch der Nutzer. Die lassen sich auch nicht so leicht erschüttern. Die einen lieben es, die anderen hassen es.

  7. Gerold sagt:

    CCleaner v5.63.7540 wurde veröffentlich, gemäss Releasenotes ein “important security update”, keine weiteren Informationen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.