Kommt die Microsoft 365-Abo-Version bald?

[English]Es geht die Information um, dass Redmond bald eine Abo-Version von Microsoft 365 für Endverbraucher anbieten wird. Nutzer haben berichtet, dass ihr Office 365 Abonnement umbenannt wurde.


Anzeige

Vor gut einem Jahre kamen Berichte auf, dass Microsoft so etwas wie Microsoft 365 für Endanwender anbieten möchte. Ich hatte in den Artikeln Kommt ein Microsoft 365 für Verbraucher? und Microsoft 365 soll für Endanwender kommen darüber berichtet. Microsofts Chef Satya Nadella hat im Januar 2019 in einem Gespräch mit Journalisten angedeutet, dass es Microsoft 365 auch für Konsumenten (also außerhalb von Firmenumgebungen) geben wird.

Microsoft hat Microsoft 365 Mitte 2017 für Unternehmensumgebungen eingeführt. Es handelt sich um ein Abo-Modell, bei dem Firmen für ihre Mitarbeiter Windows 10, das Office 365-Portfolio sowie Enterprise Mobility + Security (ein Funktionssammlung, die mit Identitäts- und Geräteverwaltungswerkzeugen ausgestattet ist) mieten können.

Kommt Microsoft 365 für Endanwender?

Verschiedene US-Medien, u.a. Mary Foley, berichten von Beobachtungen diverser Nutzer, deren Office plötzlich in Microsoft 365 umbenannt wurde.

In den letzten Tagen haben einige Twitter-Nutzer Screenshots veröffentlicht, die zeigen, dass ihre Office 365-Produkte in “Microsoft 365” umbenannt werden.  Hier ist ein solcher Tweet.

Unter diesem Tweet haben weitere Nutzer Screenshots von umbenannten Office 365-Produkten gepostet. Mary Foley hat bei Microsoft gefragt, ob es einen Beschluss gäbe, Office 365 ProPlus in Microsoft 365 ProPlus umzutaufen. Ein Sprecher antwortete dann: “Nein, wir haben nicht vor, Office 365 ProPlus in Microsoft 365 ProPlus umzubenennen. Kunden können Office 365 ProPlus weiterhin ohne Windows und Intune kaufen.”


Anzeige

Es bleibt also alles recht spekulativ. Möglicherweise gibt Microsoft ja am 2. Oktober 2019 (Surface Event) oder bei Ignite Anfang November etwas bekannt. Wir müssen abwarten.


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Office abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Kommt die Microsoft 365-Abo-Version bald?


  1. Anzeige
  2. Onkel Hotte sagt:

    Wir haben im O365 sowohl “Microsoft 365 (F1)” als auch “Office 365 (E1/E3)” Lizenzen. Bei Microsoft 365 ist halt noch die Windows 10 Lizenz mit drin, hat man uns gesagt.

  3. Christian59 sagt:

    …also ich freue mich jetzt schon auf Windows 365!
    Ihr wisst ja, das mit den täglichen Updates… ;-)

    Gruss, Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.