Windows 10 V1909: Freigabe am 12. November 2019?

[English]Spannende Frage: Wann gibt Microsoft das Herbst-Update für Windows 10, welches als Windows 10 19H2 entwickelt wird, global frei? Die neueste Information (aus der Gerüchteküche) deutet auf den 12. November 2019 hin.


Anzeige

Der aktuelle Stand aus meiner Sicht

Microsoft selbst hält sich bezüglich des Herbst-Updates Windows 10 ziemlich bedeckt – da gibt es keine großen Ankündigungen. Lediglich der Name Windows 10 November 2019 Update und die Versionsangabe 1909 sind offiziell bekannt – ich hatte im Blog-Beitrag Windows 10 V1909 wird das November 2019 Update was dazu geschrieben.

Zudem war bekannt, dass die allgemeine Freigabe der neuen Windows 10-Version nicht vor Ende Oktober 2019 erfolgen wird – gut informierte Kreise tippten eher auf den Beginn des Monats November 2019. Aktuell ist Redmond noch dabei, letzte Feinheiten und kleine Fehler auszubügeln (siehe Windows 10 V1909: Build 18362.10024 im Slow Ring).

Für Visual Studio-Abonnenten stehen die Installations-ISOs für Windows 10 Version 1909 dagegen seit dem 16. Oktober 2019 zum Download bereit. Ich hatte im Blog-Beitrag Windows 10 V1909: ISOs für VS-Abo-Kunden verfügbar darüber berichtet und gleich meine Abbilddateien gezogen. Aktuell habe ich aber meine Probleme, eine Build in Virtualbox zu installieren – die VM mit dem Gast ist in der OOBE-Phase auf massive Problem gelaufen und ich musste die Installation abbrechen.

Spekulation zum Freigabedatum

Geht man die obigen Informationen durch, bliebe aus meiner Sicht der 29. Oktober 2019 als D-Week Patchday (unwahrscheinlich) oder im Folgemonat der 5.11 bzw. der 12.11.2019.

Zack Bowden gibt in obigem Tweet nun an, dass er aus dem Microsoft Buschfunk den 12. November 2019 als Datum für die allgemeine Freigabe von Windows 10 Version 1909 vernommen habe. Klingt plausibel. Bowden schreibt weiterhin, dass die Entwickler hoffen, den Edge-Browser zu diesem Zeitpunkt mit dem neuen Entwicklungszweig 20H1 (kommt Frühjahr 2020) bündeln zu können.

Nun ja, wir werden es sehen – gibt es Fehler, kommt Windows 10 V1909 halt später. Und bemerken wir erst nach dem Release, dass es noch Fehler gibt, zieht Microsoft das Ding wieder zurück – da haben die Übung drin. Warten wir es einfach ab. (via)


Anzeige

Ähnliche Artikel:
Windows 10 19H2: Was sich ändern könnte
Windows 10 V1909 fertig, Freigabe am 3. Oktober 2019
Windows 10 V1909 kommt wohl frühestens Ende Oktober 2019
Windows 10 V1909 im Release Preview-Ring
Windows 10 V1909 wird das November 2019 Update
Windows 10 V1909: ISOs für VS-Abo-Kunden verfügbar
Windows 10 V1909: Build 18362.10024 im Slow Ring


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Windows 10 abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Windows 10 V1909: Freigabe am 12. November 2019?


  1. Anzeige
  2. Robert Richter sagt:

    “…stehen die Installations-ISOs für Windows 10 Version 1909 dagegen seit dem 16. Oktober 2019 zum Download bereit”

    Danke für die Info – bin gerade am ziehen :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.