PowerToys v0.12 Beta freigegeben

[English]Microsoft hat eine weitere Preview Version 0.12 der PowerToys für Windows 10-Nutzer freigegeben. Als Neuerung ist die PowerRename Windows Shell-Extension hinzugekommen.


Anzeige

Die aus Windows 9x bekannten PowerToys sind Open Source und kostenfrei auf dieser GitHub-Seite erhältlich. Ich hatte ja im September 2019 über das erste Release berichtet (Windows 10: Erste Open Source PowerToys freigegeben).

Neu: PowerRename

PowerRename ist ein Windows Shell-Erweiterung, um mehrere Dateien über  Suchen und Ersetzen oder reguläre Ausdrücke umzubenennen. PowerRename ermöglicht eine einfache Suche und ersetzt oder erweitert den Abgleich mit regulären Ausdrücken. Während Sie die Eingabefelder Suchen und Ersetzen eingeben, wird im Vorschaubereich angezeigt, in was die Elemente umbenannt werden. PowerRename ruft dann die Dateioperationsmaschine des Windows Explorers auf, um die Umbenennung durchzuführen. Dies hat den Vorteil, dass der Umbenennungsvorgang nach dem Beenden von PowerRename rückgängig gemacht werden kann. Die folgende Animation zeigt den Einsatz des Tools.

PowerRename Demo
(PowerRename, Quelle: GitHub, Zum Vergrößern klicken)

Eine Beschreibung der Funktionen gibt es auf der PowerRename-Seite. Das Tool wurde von Chris Davis auf Basis seines SmartRename-Tools in die PowerToys integriert.

Was noch kommen soll

In diesem GitHub-Readme-Beitrag haben die Entwickler noch einen kurzen Ausblick gegeben, was sie an weiteren Tools planen.

  • Maximieren auf neues Desktop-Widget – Das MTND-Widget zeigt eine Popup-Schaltfläche, wenn ein Benutzer über die Schaltfläche Maximieren / Wiederherstellen in einem beliebigen Fenster fährt. Ein Klick darauf erstellt einen neuen Desktop, sendet die App an diesen Desktop und maximiert die App auf dem neuen Desktop.
  • Process terminate tool
  • Animated gif screen recorder

Mal abwarten, wann diese Neuerungen kommen und wie sinnvoll sie sind. Weitere Details sind auf der englischsprachigen GitHub-Seite zu finden.


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Software, Windows 10 abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu PowerToys v0.12 Beta freigegeben


  1. Anzeige
  2. Andreas sagt:

    Wer schon jetzt einen sehr guten GIF Screen Recorder benötigt, sollte sich mal “ScreenToGif” anschauen, ein Open Source Projekt, dessen Quellcode auf GitHub verfügbar ist:

    https://www.screentogif.com/

    Wenn ich mir die Agenda des entsprechenden MS PowerToys ansehe, wird das weit hinter ScreenToGif zurückbleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (SEO-Posts/SPAM lösche ich). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.