Trend Micro WFBS 10.0 SP1: Patch Build 2178

[English]Nur eine kurze Information: Trend Micro hat den Patch Build 2178 für seine Worry Free Business Security (TM WFBS) Version 10.0 Service Pack 1 von der Website entfernt.


Anzeige

Patch build 2178 schließt eine 0-day Schwachstelle

Trend Micro hat am 26. Oktober 2019 einen Patch mit Build 2178 für seine Worry Free Business Security Version 10.0 Service Pack 1 veröffentlicht. Dieser Patch soll eine 0-Tage-Schwachstelle in der Webkonsole schließen. Ich habe darüber in meinem Blogbeitrag Trend Micro WFBS 10.0 SP1: Patch Build 2178 verfügbar berichtet.

KRITIS-Netzwerk
(Source: Pexels Markus Spiske CC0 Lizenz)

Patch build 2178 macht Probleme

Kurz nach der Veröffentlichung hatten einige Benutzer Probleme bei der Installation dieses Patches. Wer den Patch erfolgreich installieren konnte, hatten andere Probleme. Mehrere Benutzer berichten, dass TM WFB SP1 Build 2178 plötzlich falsche Spyware-Alarme während eines Scans meldet. Die Kommentare finden Sie in meinem Blogbeitrag Trend Micro WFBS 10.0 SP1: Patch Build 2178 released. Ich habe einen separaten Blog-Post-Trend Micro WFBS 10.0 SP1: Patch Build 2178 meldet Spyware zu diesem Thema veröffentlicht und dieses Problem über Twitter an Trend Micro gemeldet.

Patch build 2178 zurückgezogen

Vor ein paar Stunden hat Blog-Leser Calvin bereits in einem Kommentar berichtete, dass Trend Micro von den falschen Spyware-Berichten in WFBS 10.0 weiß. Ebenfalls vor einigen Stunden berichtete Blog-Leser Alessandro im englischsprachigen Blog, dass der Patch 2178 von der Trend Micro Download-Seite entfernt wurde. Danke an die Blog-Leser für diese Hinweise.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Sicherheit, Software, Virenschutz abgelegt und mit Antivirus, Problem, Sicherheit, Software verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Trend Micro WFBS 10.0 SP1: Patch Build 2178

  1. Anonymous sagt:

    Neue Version verfügbar.

  2. Oliver Riehle sagt:

    Hatte das Problem mit den Fehlfunden auch. Inzwischen, nach Installation des neuen Patch 2179 sind die Probleme mit den Fehlfunden zum Glück beseitigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.