ConfigMgr-Nutzer bekommen jetzt eine Intune-Lizenz

[English]Kurze Information von der MS Ignite 2019-Konferenz, die aktuell in Florida stattfindet. Benutzer, die über einen Lizenz für den SCCM ConfigMgr verfügen, haben jetzt auch eine Intune-Lizenz zur Verwaltung ihrer Geräte.


Anzeige

Die Ankündigung erfolgte durch Brad Anderson, Corp. Vice President, Microsoft 365, auf der MS Ignite 2019. Ich bin über nachfolgenden Tweet auf das Thema aufmerksam gewroden.

Ich gehe davon aus, dass das mit dem vor einigen Stunden angekündigten Microsoft Endpoint Manager zu tun hat. Dort wird die Lizenzierung auch nochmals explizit erwähnt.

Kurze Einordnung

ConfigMgr (System Center Configuration Manager, SCCM) ist ein Software-Produkt aus der System Center 2012 Suite von Microsoft. Über SCCM lassen sich folgende Aufgaben automatisiert für eine sehr große Anzahl von Clients durchführen:

  • Inventarisierung
  • Softwareverteilung
    • System-Update-(Patch-)Management
  • Fernwartung
  • Lizenzüberwachung
  • Reporting
  • Anti-Schad-Software-Management

Auf dem zu verwaltenden Endgerät wird ein Configuration Manager Client installiert, der als Dienst auf dem System läuft. SCCM ist für Windows Vista, Windows 7 und Windows 10 verfügbar. Der ConfigMgr löst frühere Versionen mit dem Namen Systems Management Server ab.

Intune ist ja eine Software zum Cloud Computing der Firma Microsoft und dient der Verwaltung von PC und mobilen Endgeräten über das Internet. Intune ist Teil der Microsoft Enterprise Mobility Suite (EMS) und ermöglicht es einem Administrator, Endgeräte mit Windows Betriebssystemen über einen Webbrowser zu verwalten (z.B. um Viren-Scans durchzuführen oder Updates zu installieren). Der Administrator muss sich zudem bei Microsoft mit einem Microsoft-Konto registriert haben. Die Zugriffe auf die angeschlossenen Rechner erfolgen verschlüsselt. Der Vertrieb erfolgt über ein Abonnement-System: Für jeden verwalteten Benutzer fallen monatliche Kosten an. Pro Benutzer können maximal fünf Geräte aufgeschaltet werden.


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Software, Windows abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu ConfigMgr-Nutzer bekommen jetzt eine Intune-Lizenz


  1. Anzeige
  2. JohnRipper sagt:

    aka.ms/EndpointManager führt bei mir zu einer 404 :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.