Microsoft 365/Office365-Cloud-Störung (MO195050, 7.11.2019)

Kurze Frage an Nutzer von Microsoft 365-Cloud-Diensten. Gibt es aktuell Störungen bei diesen Diensten? Zumindest legt einen Statusmeldung von Microsoft so etwas nahe.


Anzeige

Ich bin gerade auf Twitter auf den brandaktuellen Post von @MSFT365Status zum 7.11.2019 gestoßen.

Die Statusseite für Office365.com meldet aktuell noch keine Störung. Allerdings laufen auf dieser Seite gerade Meldungen aus dem Senegal (?) ein, dass die Microsoft365-Dienste tot seien. Auf downdetector.com werden die letzten 24 Stunden allerdings nur wenige Störungsmeldungen angezeigt. Ich bin nicht sicher, ob der aktuelle Kommentar hier etwas mit der Störung zu tun hat.

Ergänzung: Auch der Azure-Support meldete vor zwei Stunden auf Twitter eine Störung der Dienste für West-Europa.

Auf der Azure-Statusseite findet sich aktuell (7. November 2019) folgender Störungstext, der sich konkret auf diese Störung bezieht. 

Service Availability – West Europe – Validating Mitigation

Starting at 02:40 UTC on 07 Nov 2019 a subset of customers in West Europe may experience difficulties connecting to resources hosted in this region. Engineers have determined that this is caused by an underlying Storage incident. Services that leverage Storage in this region may also be impacted. Customers using these services will receive communications in the Service Health section of their Azure Portal.

Update: Engineers have identified the issue and have rolled out a platform hotfix. They have confirmed customers are starting to see signs of recovery. We are continuing to monitor.

The next update will be provided by 10:00 UTC, or as events warrant.

Diese Meldung wurde zuletzt am 7. November 2019 um 09:03 UTC aktualisiert.

Es gibt wohl Probleme beim Zugriff auf den Speicher von Azure-Diensten, der einige Kunden in West-Europa betrifft. Das betrifft sowohl virtuelle Maschinen auf Microsoft Azure als auch sogenannte Speicherkonten, wo Daten in der Cloud abgelegt werden. Die Ursache ist wohl erkannt worden und ein Hotfix wird ausgerollt. Die Störung sollte also abklingen. Deutsche Nutzer scheinen eher nicht betroffen.


Anzeige

Azure-Status 7.11.2019
(Quelle: Azure-Status)

Größerer Ausfall?

Ergänzung: Blog-Leser Andreas hat mir inzwischen auch mehrere Statusmeldungen aus dem Portal per E-Mail zukommen lassen.

07.11.2019 08:03:19
Title: Unable to access Microsoft 365 services or features
User Impact: Users may be unable to access Microsoft 365 services or features.
More info: Power BI, Intune, SharePoint Online, and Microsoft Flow are confirmed to be affected.
Current status: We’ve confirmed that impact to Microsoft 365 services is due to an issue impacting the Azure environment in Western Europe. We’re working on isolating the cause of the problem; though, we’re continuing to see gradual recovery within the Azure environment. We expect that users accessing Power BI, Intune, SharePoint Online and Microsoft Flow in the affected region may be experiencing improved service performance.
Scope of impact: Any users accessing Azure-dependent Microsoft 365 services routed through our infrastructure in Western Europe may experience the effects of this service issue.
Start time: Thursday, November 7, 2019, at 2:40 AM UTC
Next update by: Thursday, November 7, 2019, at 9:00 AM UTC

-07.11.2019 06:53:29
Title: Unable to access Microsoft 365 services or features
User Impact: Users may be unable to access Microsoft 365 services or features.
More info: Power BI, Intune, SharePoint Online, and Microsoft Flow are confirmed to be affected.
Current status: Based off of our analysis, service appears to be recovering. We’re reviewing telemetry and potential connectivity issues within the Azure environment to determine what’s causing the problem and validate impact remediation.
Next up by: Thursday, November 7, 2019 at 7:00 AM UTC

-07.11.2019 06:35:59
Title: Unable to access Microsoft 365 services or features
User Impact: Users may be unable to access Microsoft 365 services or features.
More info: Power BI, Intune and SharePoint Online are confirmed to be affected.
Current status: We’re investigating an issue in which users may be unable to access one or more Microsoft 365 services. We’ll provide a status update within the next 30 minutes.

-07.11.2019 06:14:45
Title: Delays or problems loading OneDrive for Business content
User Impact: Users may experience intermittent delays or navigation errors when accessing OneDrive for Business content.
Current status: We’ve rerouted traffic to alternate infrastructure to provide relief for your users while we continue investigating the cause of the problem.
Scope of impact: Impact is specific to a subset of users who are served through the affected infrastructure.
Start time: Thursday, November 7, 2019, at 1:40 AM UTC
Next update by: Thursday, November 7, 2019, at 7:30 AM UTC

-07.11.2019 04:55:29
Title: Delays or problems loading OneDrive for Business content
User Impact: Users may experience intermittent delays or navigation errors when accessing OneDrive for Business content.
Current status: We’re analyzing system logs to determine the next troubleshooting steps.
Scope of impact: Impact is specific to a subset of users who are served through the affected infrastructure.
Start time: Thursday, November 7, 2019, at 1:40 AM UTC
Next update by: Thursday, November 7, 2019, at 5:30 AM UTC

-07.11.2019 03:44:58
Title: Delays or problems loading OneDrive for Business content
User impact: Users may experience intermittent delays or navigation errors when accessing OneDrive for Business content.
Current Status: We’re investigating a potential issue and checking for impact to your organization. We’ll provide an update within one hour.

Irgendwie rappelt das die letzten 2 Wochen ziemlich häufig bei Microsofts Cloud-Gedöns. Irgend jemand von Euch betroffen?

Ähnliche Artikel:
Office365 aktuell gestört: EX194748 (4.11.2019)?
Störung bei Microsoft Cloud-Diensten (Office 365)?


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Cloud abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Microsoft 365/Office365-Cloud-Störung (MO195050, 7.11.2019)


  1. Anzeige
  2. Onkel Hotte sagt:

    Nein, zumindest haben wir bisher keine Tickets dazu (BE und DE) und ich komme auch ohne Probleme rein und kann dort arbeiten.
    Aber wir waren vom Authentifizierungsproblem Anfang der Woche betroffen mit wiederkehrender Passwortabfrage.

  3. Phadda sagt:

    Ausfallmeldung im Admin Center kann ich bestätigen

    Und das während der Ignite…

  4. Anzeige

  5. Michel Py sagt:

    In Outlook auf dem PC ist alles OK.
    Auf mein Samsung S9 mit Outlook, gibt es Seit mehrere Tagen Probleme.
    Ich muss ein Neustart vom Smartphone machen um an neue Mails zu kommen.

  6. rollingstone sagt:

    Witzigerweise ist es bei mir umgekehrt. Ich hatte seit meiner Verlängerung des Jahresabo für office365 im April immer wieder die Aufforderung erhalten, mich mit Fingerabdruck erneut anzumelden. Seit einigen Wochen aber kommt diese Aufforderung nicht mehr.

  7. JohnRipper sagt:

    Achtung es gibt diverse Störungen:
    MO195050 – Störung Office 365 Portal
    OD195032 – Störung Onedrive
    SP195031 – Störung Sharepoint

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (SEO-Posts/SPAM lösche ich). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.