Skype for Business gestört? (16. Dez. 2019)

Skype[English]Aktuell scheint es wohl zu Störungen beim Microsoft Telefoniedienst Skype for Business zu geben. Das Login scheint nicht zu klappen, so dass auch keine Telefonate über Skype geführt werden können. Ergänzung: Es deutet sich an, dass die Störung weltweit auftritt.


Anzeige

Skype für Consumer und Skype for Business

Skype ist der Online-Chat, Sprach- und Videotelefonie-Dienst, der 2011 von Microsoft übernommen und dann ausgebaut wurde. Historisch bedingt gibt es dabei die Varianten Skype für Consumer und Skype for Business (früher Lynx).

Benutzer können mit Skype auch SMS Nachrichten senden. Die Skype-Client-Software ist erhältlich für Desktop-Systeme (Windows und macOS), sowie für Smartphones und Tablets unter iPhone, iPad und Android. Microsoft hat nach der Skype-Übernahme im Jahr 2011 den Microsoft Messenger (auch als MSN Messenger und Windows Live Messenger bekannt) mit Skype zusammengeführt.

Skype ist seit einiger Zeit im Niedergang begriffen (siehe auch Skype im Niedergang: Wer hat’s kaputt gemacht?) und soll bald durch Microsoft Teams ersetzt werden (die Funktionen stehen dort zur Verfügung). Ich hatte im Beitrag Microsoft ersetzt Skype for Business durch Teams darüber berichtet.

Störungen bei Skype for Business

Ich selbst nutze kein Skype for Business, kann mich aber am Skype-Webdienst für Konsumenten anmelden. Blog-Leser Axel H. hat mir aber gerade eine Mail geschickt, dass es bei ihm Probleme mit Skype for Business gibt (danke dafür).

kleine Info, es scheint derzeit massive Störungen mit Skype (for Business) zu geben. Kein Login möglich, damit keine Chat’s/Telco’s…

Mit Teams gibt es dagegen keine Probleme… derzeit…

Geht man auf allestörungen.de und schaut nach Störungen für Skype, ist für heute Vormittag ein Peak zu erkennen, der sich aber wieder abzubauen scheint.

Auf der internationalen Seite downdetector.com kann ich weder für Skype noch für Skype for Business signifikante Störungsmeldungen erkennen.


Anzeige

Allerdings habe ich auch den obigem Tweet aus den Niederlanden gefunden, der eine Störung meldet. Es gibt auch Bestätigungen aus Asien, Belgien und Großbritannien als Antworten auf den Tweet. Auch hier gibt es eine Bestätigung – scheint weltweit Störungen zu geben, wie hier die Meldung zu Brasilien.

Microsoft 365 Status gibt vor einiger Stunde an, dass kein Problem bekannt sei. Die Skype Statusseite (ist aber wohl die Consumer-Version) zeigt auch nichts an. Axel H. schreibt aber in seiner Mail, dass Microsoft die Störung aktuell wohl im Admin-Portal registriert habe. Frage: Ist jemand betroffen? Gibt es nähere Informationen?

Ergänzung: Es tröpfeln weltweit Meldungen ein, aber eine Großstörung scheint es nicht zu sein. Axel informierte mich, das seine Clients wieder funktionieren.

Ähnliche Artikel:
Skype im Niedergang: Wer hat’s kaputt gemacht?
Skype kriegt Cortana verpasst (vorerst nur in den USA)
Microsoft schließt Londoner Skype-Büro und mehr
Microsoft ersetzt Skype for Business durch Teams
Skype for Business Online: Am 31.7.2021 ist Schluss
Skype-Bug: Android-App nimmt Anrufe automatisch an
Skype ermöglicht Systemübernahme in Debian


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Skype abgelegt und mit Skype, Störung verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Skype for Business gestört? (16. Dez. 2019)


  1. Anzeige
  2. Julia sagt:

    “Title: Can’t perform write actions

    User Impact: Users may be unable to perform certain write actions in Skype.

    More info: Some of the scenarios impacted include but are not limited to;

    Creating meetings, adding contacts, activating meetings, or creating groups.

    Users are able to sign in to the Skype service, make or receive voice calls and send peer to peer messages.

    Current status: We’ve identified a potential issue caused by maintenance work. We’re reviewing mitigation options to resolve the issue.

    Scope of impact: This issue could impact any user who is served through the affected infrastructure in Europe.

    Next update by: Monday, December 16, 2019, at 12:30 PM UTC

    Title: Can’t sign in

    User Impact: Users may be unable to sign in to the Skype service.

    Current status: We’re investigating a potential sign in issue with the Skype service. We’ll provide an update within 30 minutes.

    Scope of impact: Impact is specific to a users are served through the affected infrastructure in Europe.”
    >https://portal.office.com/servicestatus

  3. WieWo sagt:

    Zitat: “Die Skype-Client-Software ist erhältlich für Desktop-Systeme (Windows und macOS), sowie für Smartphones und Tablets ….”
    Da fehlt was: Es ist auch für Linux (deb, rpm und sogar snap) vefügbar; allerdings nur mehr in der 64-bit-Variante. Siehe https://www.skype.com/de/get-skype/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.