Azure Monitor-Problem: Protokollwarnungen (2./3. Jan. 2020)

[English]Aktuell scheint es im Azure Monitor Probleme mit fehlenden Protokollwarnungen zu geben, für die es keine Erklärung gibt. Einzelne Kunden bekommen einfach keine Benachrichtigungen mehr.


Anzeige

Protokollwarnungen in Azure Monitor

Microsoft Azure besitzt die Möglichkeit, Protokollwarnungen zu erstellen. Protokollwarnungen bestehen aus Regeln für die Protokollsuche, die für Azure Monitor-Protokolle oder Application Insights erstellt werden. Die Regeln für die Protokollsuche werden von Azure-Warnungen erstellt, um in regelmäßigen Abständen automatisch angegebene Protokollabfragen auszuführen.

Wenn die Ergebnisse der Protokollabfrage bestimmte Kriterien erfüllen, wird ein Warnungsdatensatz erstellt. Die Regel kann mithilfe von Aktionsgruppen dann automatisch eine oder mehrere Aktionen durchführen. Gegebenenfalls ist die Rolle Mitwirkender der Azure-Überwachung zum Erstellen, Ändern und Aktualisieren von Protokollwarnungen in Azure Monitor erforderlich – zusammen mit Zugriffs- und Abfrageausführungsrechte für die Analyseziele in der Warnungsregel oder Warnungsabfrage. Microsoft geht in diesem Dokument auf Details ein.

Probleme mit Protokollwarnungen

Gerade bin ich beim Stöbern auf den Microsoft-Seiten auf den Beitrag Experiencing Alerting failure for Log Search Alerts in South UK region – 01/02 – Investigating gestoßen. Seit dem 2. Januar 2020 gibt es zumindest in Süd-England Probleme mit den Protokollwarnungen (als Log Search Alerts bezeichnet) im Azure Monitor. Kunden erhalten möglicherweise keine Log-Benachrichtigungen (Log Alerts). Die Ursache ist derzeit noch nicht vollständig geklärt. Frage: Irgend jemand in Deutschland betroffen?


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Azure abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (SEO-Posts/SPAM lösche ich). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.