Windows 10: Installationsprobleme mit Update KB4528760 wegen fehlender Connect-App

[English]Das kumulative Update KB4528760 für Windows 10 Version 190x bereitet einigen Nutzern Installationsprobleme. Es wird vermutet, das die Deinstallation der mit Windows 10 mitgelieferten Connect-App die Ursache sein könnte.


Anzeige

Update KB4528760 für Windows 10 Version 190x

Das kumulative Update KB4528760 wurde am 14. Januar 2020 für Windows 10 Version 1903 und Version 1909 ausgeliefert (siehe Artikel Patchday Windows 10-Updates (14. Januar 2020)). Microsoft schreibt, dass eine Reihe Fixes für nicht näher spezifizierte Fehler sowie Sicherheitspatches enthalten seien.

Allerdings ist dieses Update irgendwie ein Problembär. Ich hatte bereits im Blog-Beitrag Windows 10 V1909: Update KB4528760 wirft Fehler 0x800F081F über einen bestimmten Fehler berichtet. Microsoft behauptet aber nach wie vor, dass keine Probleme mit dem Update bekannt seien.

Update KB4528760 scheitert mit Fehlern

Im Microsoft Answers-Forum gibt es diesen Thread, wo Benutzer die Installationsfehler 0x800f0831 und 0x800f0988 beklagen. Der im Thread gemeldete Fehler 0x80073701 geht dagegen auf ein Problem in WinSxS (ERROR_SXS_ASSEMBLY_MISSING) zurück.

Im Thread gibt es einen weiteren Nutzer, der einen BlueScreen (system_service_exceptio), 10 Minuten nach dem Start des Systems auf Grund dieses Updates beklagt. Im Feedback-Hub gibt es ebenfalls Hinweise auf einen BlueScreen und wohl auch Meldungen über den Fehler 0xc000000e bei der Installation. Auch eine manuelle Installation des Updates scheitert wohl in allen Fällen.

Ist die Microsoft Connect-App schuld?

MS-Power User hat das Thema in diesem Artikel aufgegriffen und vermutet die Microsoft Connect-App als tiefere Ursache. Auf reddit.com meldete jemand den Installationsfehler 0x800f0982. Dort gibt es von einem anderen Nutzer die Information, dass er glaubt, dass das Problem mit der Deinstallation der Microsoft Connect-App zusammen hängt.

Windows Latest schreibt hier, dass viele Nutzer mit Update-Installationsproblemen die Connect-App vorher deinstalliert haben. Dann bleibt nach MSPU und Windows Latest nur noch eine Neuinstallation von Windows 10 Version 190x. Jemand von euch, der betroffen ist und das bestätigen kann?

Ähnliche Artikel:
Patchday Windows 10-Updates (14. Januar 2020)
Windows 10 V1909: Update KB4528760 wirft Fehler 0x800F081F
Windows 10 V1809: Installationsfehler bei Update KB4534273


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Problemlösung, Update, Windows 10 abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Windows 10: Installationsprobleme mit Update KB4528760 wegen fehlender Connect-App


  1. Anzeige
  2. Hilti sagt:

    Die Connect App (Dein Smartphone) habe ich vor langer Zeit deinstalliert.
    Keine Problem mit dem Update.
    Bei mir läuft ein unverbasteltes W10 mit Defender, aber ohne Tuning Tools und Cleaner.

  3. Janami25 sagt:

    Vielleicht reicht ja auch ein “Inplace Upgrade” um das zu reparieren.

  4. Anzeige

  5. Klaus sagt:

    Ja, ich hatte auch das Problem—-bin dann stutzig geworden, als 3 Nachbarn mit dem gleichen Fehler bei mir angefragt haben.
    Tagelange Recherchen im Netz waren allsamt ohne Erfolg.
    Irgendwo bin ich dann über einen Post gestolpert, wonach man einfach das W10(z.B. 1909) via DVD-Image über das System, unter Erhaltung der eigenen Dateien und App-s, bügelt und bei der Installation online bleibt.
    Ist zwar etwas zeitintensiv, bring letztendlich aber den gewünschten Erfolg.

  6. Volker sagt:

    Hallo, auch bei mir schlägt die Installation des KB4528760 mit dem Fehler 0x800f0831 leider fehl. Auf meinem System (Windows 10 pro 1909) wurde neben ein paar anderen nicht benötigten Apps die Connect-App deinstalliert und auch die windows-eigene Laufwerksbereinigung durchgeführt. Der Fehlercode deutet nun daraufhin dass etwas fehlt was für die Installation des KB4528760 benötigt wird. Reparaturversuche mittles sfc / scannow und DISM haben nicht geholfen. Ehe ich ein Inplace-Update via DVD-Image mache warte ich nochmal ab ob MS da etwas tut oder weitere hilfreiche Infos auftauchen

  7. StupidSheep sagt:

    Zu 0x800f0982 und anderen Windows Update Fehlern gibt es kompetente, für das einzelne Problem maßgeschneiderte Hilfe unter
    https://www.sysnative.com/forums/forums/windows-update.88/
    Zum Beispiel:
    https://www.sysnative.com/forums/threads/windows-10-pro-x64-update-error-0x800f0982-kb4530684.30158/

    Ich hatte verschiedene ähnliche Windows Update Fehler auf mehreren PCs mit 1809, ohne Deinstallation der Connect app.
    Reparaturversuche mittles sfc / scannow und DISM halfen nicht.
    Die Probleme wurden mit Hilfe jenes Forums gelöst, ohne Neuinstallation, ohne Inplace Upgrade.

    Wie Janami25 vorschlägt, dürfte alternativ Inplace Upgrade helfen. Ich würde mich allerdings nicht darauf verlassen, dass Microsoft dabei absolut nichts verstellt.

  8. Andre Hartmann sagt:

    Hallo, habe auch Update Fehler.
    2020-01 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1903 für x64-basierte Systeme (KB4528760) – Fehler 0x80073712
    Das Problem besteht seit einigen Tagen und lässt sich nicht beheben.
    Reparaturversuche mittles sfc / scannow und DISM haben nicht geholfen.
    Gibt es mittlerweile eine Lösung?
    Neuinstallation wäre der aller letzte Schtitt.

  9. Anzeige

  10. Info sagt:

    Ich kann nur empfehlen vor dem monatlichen Patchday, in W10, die standardmäßig “nicht de-installierbaren” APPs über den MS-Store bereits zu aktualisieren.(seit 1909 XXX.535 ist hier “Ihr Smartphone” nicht de-installierbar)

    Und alle standardmäßig laufenden Dienste und Aufgaben wieder zu aktivieren, sollte man etwas deaktiviert haben! Windows sozusagen in einen unbeeinflussten Zustand “für den” Patchday versetzen.

    Hilft natürlich nicht weiter wenn schon etwas passiert ist.

  11. M. Holzmüller sagt:

    Ich bin kein Experte. Leider habe ich seit Herbst kein Update von W10 mehr das erfolgreich durchlief.
    Und ich finde bislang auch keine Lösung für mich.

  12. HR sagt:

    Das update KB4528760 lässt sich auf meinem PC mit Windows 10 Version 10.0.18362.657 nicht installieren. Ich erhalte die Fehlermeldung: update ist für diesen PC nicht geeignet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (SEO-Posts/SPAM lösche ich). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.