iOS Version 12.4.5 und Version 13.3.1 veröffentlicht

[English]Apple hat zum 28. Januar 2020 iOS Version 12.4.5 für ältere Geräte veröffentlicht. Weiterhin wurde die Aktualisierung für Version 13.3.1 veröffentlicht.


Anzeige

iOS Version Version 13.3.1

Das Firmware-Update ist für iPhone 6s und höher, iPad Air 2 und höher, iPad mini 4 und höher sowie iPod touch der 7. Generation verfügbar. Dieses Update schließt verschiedene Schwachstellen, die in diesem Apple-Dokument beschrieben sind. Hier wird eine Download-Größe von 206,9 MByte genannt, wird sich aber je nach Gerät unterscheiden.

iOS Version 12.4.5 für ältere Geräte

Für iPhone 5s, iPhone 6, iPhone 6 Plus, iPad Air, iPad mini 2, iPad mini 3, und iPod touch 6th Generation wurde die Aktualisierung auf iOS Version 12.4.5 freigegeben. Für dieses Update gibt Apple keine CVEs und keinen Changelog an.

Updates weiterer Apple-Produkte

Auf dieser Apple-Supportseite findet sich eine Liste weiterer Produkte, die zum  28. Januar 2020 aktualisiert wurden. So wurde für Windows 7 und höher iTunes 12.10.4 veröffentlicht. Auch iCloud for Windows 7.17 und iCloud for Windows 10.9.1 wurden aktualisiert, ein Changelog liegt noch nicht vor. Für macOS Mojave und macOS High Sierra ist der Safari 13.0.5 erschienen.


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter iOS abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu iOS Version 12.4.5 und Version 13.3.1 veröffentlicht


  1. Anzeige
  2. Joe_Gerhard sagt:

    Dieses Update behebt deutliche Performance-Verluste bei älteren Geräten mit iOS 13.3.
    Habe jetzt einige ältere aber auch ganz neue und aktuelle Geräte auf 13.3.1 gebracht und bin sehr zufrieden.

  3. Frank Z(ett) ツ sagt:

    Apple hat auch ein neues Update für watchOS herausgegeben (6.1.2 ~100Mb)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (SEO-Posts/SPAM lösche ich). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.