Surface Pro 7/Laptop 3: Update verursacht 640 x 480-Mode

[English]Ein Grafiktreiberupdate vom 30. Januar 2020 für das Microsoft Surface Pro 7 und das Surface Laptop 3 hat zur Folge, dass manche Nutzer nur noch eine Grafikauflösung von 640 x 480 Pixel am DisplayPort haben.


Anzeige

Ich bin vor einigen Stunden auf einen Tweet von Barb Bowman gestoßen, der auf diesen Bug aufmerksam macht.

In Microsoft Answers beschreibt ein Betroffener das Fehlerbild in diesem Forenpost folgendermaßen:

Monitor stuck on displayport with 640×480

Hi all.. Today after I updated my surface pro, my monitor is stuck in a 640×480 resolution. Which is no good with a 49 inch Samsung monitor. If I plug in the HDMI, it works, but, resolution is not that good like it was on the Displayport. Any tips or tricks to get it working again? For some reason it shows ‘Flat Panel, 640×480’ when using display port, but the samsung drivers when using HDMI. 

I am using the surface dock as well. I tried the displayport of the monitor with other computers and it’s working fine. Not with surface. Really need help with this one!

Seit dem 2. Februar 2020 haben weitere Nutzer diesen Bug bestätigt. Und es gibt einen weiteren Forenthread in Microsoft Answers mit einer solchen Fehlerbeschreibung.

Surface Laptop 3 (Intel) issue with DP1.2 monitor after installing January 2020 updates

Just a heads up and if someone from Microsoft sees this maybe talk to the Surface team:

After installing the January 2020 driver and firmware updates for Microsoft Surface Laptop 3 (Intel), my machine detected my external monitor (Dell U2715H) as 640×480.

The connection is made from SL3 -> Lenovo USB-C Dock Gen 2 -> Displayport to Mini Displayport on the Dell U2715h.

The problem went away after I disabled DP1.2 on the Dell Monitor and the screen was detected with its native resolution of 2560×1440 again.

Auch in diesem Thread bestätigen weitere Betroffene diese Beobachtung. Ein Update hat die Grafikausgabe am DisplayPort kaputt gepatcht.

Update vom Januar 2020

Microsoft hat vor wenigen Stunden erst seine Update-History für das Surface Pro 7 aktualisiert. Barb Bowman bestätigt in diesem Tweet, dass es ein Update für die Geräte gab.


Anzeige

Im Update-Paket vom 30. Januar 2020 gab es auch ein Intel(R) Iris(R) Plus Graphics – Display Adapters-Treiberupdate auf die Version 26.20.100.7641, welches die Probleme bereiten könnte. Jemand betroffen?


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Störung, Surface abgelegt und mit Problem, Surface, Treiber, Update verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Surface Pro 7/Laptop 3: Update verursacht 640 x 480-Mode


  1. Anzeige
  2. MKoller sagt:

    Nach längerem Suchen konnte ich das Problem an mehreren Geräten lösen:

    Der Fehler konnte erstmal mit der Installation des Intel Iris Plus Graphics Treiber Version 26.20.100.6999 gelöst werden. Da die Surface Geräte die Installation durch z.B. das Installationsmedium der normalen Intel Treiber von der Website nicht erlaubt, muss die Installation mit dem Tool Snappy Driver Installer (https://sdi-tool.org/) durchgeführt werden.
    Im Tool selbst muss unter dem Treiber Intel Iris Plus Graphics “Alternativen Anzeigen” gewählt und der Treiber mit der oben genannten Version gesucht und installiert werden.
    Getestet bei Surface 7 Pro.
    Gerät einmal abdocken, runterfahren, Netzteil abstecken und komplett durchstarten. Anschließend werden auch alle angeschlossenen Bildschirme korrekt erkannt.

    LG

  3. Millsen sagt:

    VIELEN HERZLICHEN DANK
    Es funktioniert, danke Microsoft für die Premiumprodukte
    Danke @MKoller für die Anleitung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.