Verursacht Windows 10 VPN-Bug-Fix Update Teams-Probleme?

[English]Kurz mal einen Frage in die Runde, die Microsoft Teams unter Windows 10 Version 1903 oder 1909 einsetzen. Gibt es Probleme mit der Teams-Anmeldung, seit das Sonderupdate für den Windows 10 VPN-Bug (z.B. KB4554364) installiert wurde?


Anzeige

Windows 10-Update KB4554364

Zuerst ein kurzer Rückblick. In allen noch unterstützten Versionen von Windows 10 und Windows Server 2016/2019 gibt es einen Bug – verursacht durch ein Update vom Februar 2020. Dieser Bug kann verhindern, dass Anwendungen eine Internetverbindung aufbauen können.

Das Netzwerksymbol im Benachrichtigungsbereich der Taskleiste kann im Network Connectivity Status Indicator (NCSI) einen eingeschränkten oder keinen Internetverbindungsstatus anzeigen.

Windows 10: Internet connection indicator shows issues(Quelle: Technet)

Dies kann passieren, wenn eine Verbindung zu einem VPN hergestellt oder getrennt wird oder nachdem der Status zwischen beiden geändert wurde. Auf betroffenen Geräten können Anwendungen auch Schwierigkeiten haben, das Internet über WinHTTP oder WinInet zu erreichen. Ich hatte im Blog-Beitrag Windows 10: Bug verhindert (meist VPN) Internetzugang über den Fehler berichtet

Zum 30. März 2020 hatte Microsoft dann außerplanmäßige Updates zum Beheben dieses VPN-Bugs freigegeben. Das Update steht nur per Microsoft Update Catalog zum Download bereits und muss manuell installiert werden. Hier die Liste der für die diversen Windows-Versionen verfügbaren Updates:

Ich hatte im Blog-Beitrag Windows 10: Updates korrigieren VPN-Bug darüber berichtet. Dort hatte ich auch geschrieben, dass diese Updates optional sind und wirklich nur von Benutzern installiert werden sollten, die unter dem betreffenden Bug leiden.

Problem nach Installation von Update KB4554364

Blog-Leser Ex0r hat sich in diesem Kommentar gemeldet und verweist auf seinen Beitrag bei administrator.de. In seiner Umgebung hat er nach Installation des Update KB4554364 für Windows 10 Version 1903/1909 gleich mit mehreren Maschinen Probleme im Zusammenhang mit Microsoft Teams. Er schreibt:

ein paar meiner Clients sind von der Geschichte betroffen: KB4554364 für Windows 10.

Ich habe das KB auf dem betroffenen Client ausgerollt. Danach ging die Teams Anmeldung sofort durch. Kurze Zeit später ist Teams aber wieder erneut ausgestiegen.


Anzeige

Bei seinen Clients treten Probleme mit Microsoft Teams auf, wobei mir nicht klar ist, was er unter ‘erneut ausgestiegen’ genau versteht. Ergänzung: Blog-Leser Ex0r hat sich auf meine Nachfrage gemeldet und schreibt:

ein Teams Login ist nach dem Schließen von Teams nicht möglich. Aktuell erhalte ich den Fehlercode  “4c7” an zwei Systemen im Home Office und im VPN.

Der Blog-Leser fragt, ob jemand sonst noch Probleme mit VPN-Software in Verbindung mit MS Teams und den Updates hat. In der Umgebung des Benutzers kommt der Sophos (Open) VPN Client zu Einsatz. Der Betroffene gibt an, dass er ‘das Gefühl habe’, dass das Update nicht fehlerfrei sei. Noch jemand betroffen?

Ein möglicher Workaround: Forms Authentication aktivieren

Blog-Leser Ex0r hat mich in seiner Antwort auf den Blog-Beitrag Seeing error code 4c7 in Microsoft Teams? Fix it now aufmerksam gemacht. Der Artikel schlägt vor, Forms Authentication über die ADFS Microsoft Management Console (MMC) zu aktivieren (wie in diesem Supportbeitrag beschrieben). Blog-Leser Ex0r schrieb:

Ich arbeite gerade das hier durch um Auszuschließen, dass es daran liegt: https://windowsreport.com/error-4c7-microsoft-teams/ (wir setzen auch auf ADFS).

Aber angesichts der Tatsache, dass 99% meiner anderen Clients im Home Office dieses Problem nicht haben, ist das schon sehr seltsam.

In einer Folgemail ergänzt der Leser: Der in der erwähnte “Workaround” scheint zu funktionieren. Aktuell klappt die Teams Anmeldung wieder.

Ähnliche Artikel:
Windows 10: Bug verhindert (meist VPN) Internetzugang
Windows 10: Updates korrigieren VPN-Bug


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Office, Störung, Update, Windows 10 abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Verursacht Windows 10 VPN-Bug-Fix Update Teams-Probleme?


  1. Anzeige
  2. Markus Burch sagt:

    seit ich den KB gestern installiert hat spinnt mein Cisco annyconnect, der ständig immer wieder connection verliert und reconnected.
    hat diese Probleme auch noch jemand anderes? Werde jetzt den KB wieder deinstallieren.

  3. Anzeige

  4. Daniel S. sagt:

    Seit heute installiert unter 1909 bisher keiner Probleme. Weder mit Teams noch Sophos VPN. AD FS haben wir nicht im Einsatz!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.