Supportverlängerung für Windows 10 V1809 bis Nov. 2020

[English]Nun also doch. Microsoft hat gerade die Supportverlängerung für Windows 10 Version 1809 bis zum November 2020 für die Varianten Home und Pro bekannt gegeben. Grund ist die aktuelle Coronavirus-Pandemie.


Anzeige

Durch den Lockdown angesichts der Coronavirus-Krise arbeiten viele Leute ja aus dem Home-Office. Da manchen Windows 10 Funktionsupdates keinen Sinn. Microsoft beginnt daher, die Supportdauer für verschiedene Produkte um mehrere Monate zu verlängern. Das betrifft jetzt auch Windows 10 Version 1809 in den Varianten Home und Pro, die im Mai 2020 aus dem Support gefallen wären.

Lebenszyklus von Windows 10

Die Termine, ab denen eine Windows 10-Version aus dem Support mit Updates herausfällt, lässt sich auf der Windows 10 Life Cycle-Seite nachsehen. Windows 10 Enterprise sollte am 14. April 2020 planmäßig aus dem Support fallen.

Windows 10: End of Life-Daten
(Windows 10: End of Life-Daten)

Die obige Tabelle stimmt bereits bezüglich Windows 10 Version 1709 Enterprise und Eduction nicht mehr, da Microsoft den Support bis Oktober verlängert hat (siehe Windows 10 Version 1709: Support bis Oktober 2020). Laut obiger Tabelle wäre auch Windows 10 Version 1809 im Mai 2020 aus dem Support gefallen.

Supportverlängerung von Windows 10 Version 1809

Gerade bin ich durch diesen Kommentar auf die Supportverlängerung für Windows 10 Version 1809 Home und Pro aufmerksam gemacht worden – und mir schoss der Gedanke ‘die haben bei Microsoft doch einen ziemlichen Schuss in der Birne’ durch den Kopf. Denn noch Mitte März 2020 haben die Leute getönt, dass keine Supportverlängerung für diese Windows 10-Variante vorgesehen sei (siehe mein Kommentar hier mit Quelle bei Microsoft).

Am 14. April 2020 hat Microsoft den KB-Artikel 4557164 zu den geänderten Supportdaten veröffentlicht. Darin werden nun folgende Supportenden angegeben:

  • Windows 10, Version 1709 (Unternehmen, Bildung, IoT Enterprise). Das letzte Sicherheitsupdate für diese Version wird statt am 14. April 2020 nun am 13. Oktober 2020 veröffentlicht.
  • Windows 10, Version 1809 (Home, Pro, Pro Bildung, Pro für Workstations, IoT Core). Das letzte Sicherheitsupdate für diese Version wird statt am 12. Mai 2020 nun am 10. November 2020 veröffentlicht.

Gleichzeitig unterbricht Microsoft das initiierte Feature-Updates für Home und Pro Editionen, die auf Version 1809 laufen vorübergehend. Der Neustart des Rollout-Prozesses für von Microsoft initiierte Feature-Updates für Geräte, die unter Windows 10, Version 1809 laufen, wird im Vorfeld des nun für den 10. November 2020 geplante Supportende wird genau überwacht. Nutzer werden ausreichend Zeit für einen reibungslosen Update-Prozess zu haben (siehe Windows Message Center für weitere Informationen).

Ähnliche Artikel:
Windows 10 Version 1709: Support bis Oktober 2020
Exchange Server 2010: Support bis 13. Oktober 2020
Supportverlängerung für weitere Microsoft (Server-)Produkte
Windows 10 Version 1709: Support bis Oktober 2020
Exchange Server 2010: Support bis 13. Oktober 2020
Exchange Online: Abschaltung Basic Authentication in 2021
LDAP Channel Binding: Änderung auf die 2. Hälfte 2020 verschoben


Anzeige


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Update, Windows 10 abgelegt und mit Update, Windows 10 V1809 verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Supportverlängerung für Windows 10 V1809 bis Nov. 2020

  1. JohnRipper sagt:

    Das wird aber auch Zeit. Derzeit hat einfach keiner Zeit & Lust sich mit ollen halbjährlichen Feature Updates zu beschäftigen.

    Zumal die 1809 wirklich eine Version ist, die bei uns echt zuverlässig läuft. Aber dank Enterprise kann ich mich eh bis Mai 2021 zurücklehnen. Und das habe ich auch vor.

  2. Gerold sagt:

    Gestern wurde Win 10 Pro v1809 mit einem Zwangsupdate auf v1903 beglückt, hat immerhin problemlos geklappt, gab dann noch neue Treiber für Bluetooth und WLAN.
    Die Aktualisierung auf v1909 habe ich heute manuell veranlasst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.