PowerToys 0.20 mit Color-Picker (Change log)

[English]Microsoft hat am 31. Juli 2020 die Version 0.20 der PowerToys für Windows 10-Benutzer veröffentlicht. Mit dabei ist ein Color-Picker-Tool (Farbwähler). Diese Tools sind kostenlos und bieten zusätzliche Funktionen für Windows 10.


Anzeige

Die PowerToys gestern und heute

Die PowerToys waren unter Windows 95/98 kostenlose Programme, mit den sich bestimmte Windows Funktionen optimieren oder anpassen ließen. Inspiriert vom PowerToys-Projekt unter Windows 95 haben einige Entwickler einen Neustart gewagt. Dieser Neustart soll Power-Usern Möglichkeiten bieten, mehr Effizienz aus der Windows 10-Shell herauszuholen und für individuelle Workflows anzupassen. Die Ankündigung erfolgt Anfang Mai 2019, ich hatte im Blog-Beitrag Windows 10: Open Source PowerToys kommen darüber berichtet. Weitere Informationen finden sich im Blog-Beitrag Windows 10: Erste Open Source PowerToys freigegeben.

PowerToys settings UI.
(PowerToys-Einstellungsoberfläche)

Die aus Windows 9x bekannten PowerToys sind auch in der Version für Windows 10 Open Source und kostenfrei erhältlich.

Version 0.20  freigegeben

Die Ankündigung der PowerToys Version 0.30 gab es bereits vor einigen Tagen, die Freigabe erfolgte am 31. Juni 2020 durch den Entwickler Clint Rutkas – hier ist sein Tweet.

Ziele für den 0.20-Releasezyklus bestanden darin, einige neue Funktionen hinzuzufügen und zudem einen starken Fokus auf Stabilität / Qualitätskorrekturen zu legen. Aus diesem Ansatz hat Martin Chrzan geholen, ein neues Dienstprogramm, den Farbwähler (Color Picker)  beizusteuern – das war eigentlich für 2021 vorgesehen. Chris Davis half auch, eine SVG-Icon-Unterstützung für den Datei-Explorer beizusteuern. Zwischen den Versionen 0.19 und 0.20 haben die Entwickler auch Leistungs- und Speicherprobleme in PowerToys Run aufgedeckt. Die wichtigsten davon wurden in den Versionen 0.19.1 und 0.19.2 korrigiert. Hier der Change-log:

  • Martin Chrzan’s Color Picker was added in! With a quick Win+Shift+C, get the color from your screen
  • File Explorer – Can now render SVG icons thanks to Chris Davis
  • FancyZones – you can now snap to any number of zones in FancyZones holding Shift+Ctrl while dragging a window
  • PT Run – keyboard interaction improvements
  • PT Run – freshly installed apps are now being detected
  • PT Run – Lots of perf and bug fixes
  • Keyboard manager – app level shortcuts
    • Example: For Outlook, Remap Ctrl+F to F4 and now Ctrl+F will put up the find window :)
  • Keyboard manager – Now can remap key to shortcut and shortcut to key.
  • Settings – Now has improved OOBE based on the work the Microsoft Garage Interns did during their hackathon
  • PowerRename improvements

Der Color Picker funktioniert nicht, wenn die PowerToys mit erhöhten Rechten ausgeführt werden. Der Installer sowie die Beschreibung finden sich auf dieser GitHub-Seite.


Anzeige

Ähnliche Artikel:
PowerToys v0.13 Beta nachgeschoben
Windows 10: Erste Open Source PowerToys freigegeben
PowerToys v0.12 Beta freigegeben
PowerToys 0.14.0 verfügbar
PowerToys 0.14.1 verfügbar
PowerToys 0.15.0 freigegeben
Windows 10: PowerToys Version 0.16.1 freigegeben
PowerToys 0.17: Auto-Update an Bord, Test mit v0.18?
PowerToys 0.19 freigegeben


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Software, Windows 10 abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.