.NET Framework Update KB4570723

Windows Update[English]Microsoft hat zum 20. August 2020 einige kumulative Updates für Windows freigegeben. Dazu gehört auch das kumulative Update KB4570723 für diverse .NET Framework-Versionen, welches für diverse Windows-Versionen bereitgestellt wird.


Anzeige

Die Information über das Preview-Update findet sich hier im Blog in diesem Kommentar. Der Kommentar hier legt nahe, dass das Update automatisch und ohne Nachfrage installiert wurde.

Update KB4570723 für .NET Framework 3.5 und 4.8

Update KB4570723 ist kumulativ und steht für Windows 10 Version 1903, Windows Server 1903, Windows 10 Version 1909 und Windows Server Version 1909 zur Verfügung. Das Paket soll die Zuverlässigkeit von .NET Framework 3.5 und 4.8 verbessern.

  • Common Language Runtime (CLR): Addresses an issue in some 32 bit apps where, in certain scenarios, the JIT might omit a function call; Improved support for cleaning up private temporary certificate keys
  • Windows Presentation Foundation (WPF):  Addresses an issue with a null-reference crash in automation code, arising from re-entrancy when reconnection to a remote desktop.

Das Update wird sowohl per Windows Update als auch zum manuellen Download aus dem Microsoft Update Catalog angeboten. Unter WSUS wird es nicht angeboten – dort ist ein manueller Download samt Import erforderlich. Das Update erfordert, dass .NET Framework 3.5 oder/und 4.8 installiert sind und benötigt einen Neustart nach der Installation.

Microsoft empfiehlt dieses Update als Teil der regelmäßigen Wartungsroutinen anzuwenden. Es ist allerdings ein Preview-Update, welches ich auf Produktivmaschinen auf jeden Fall aussetzen würde.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Update abgelegt und mit .NET Framework, KB4570723, Update verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu .NET Framework Update KB4570723

  1. Seita sagt:

    Blöd ist nur das mir zum
    2020-08 Vorschau auf kumulatives Update für .NET Framework 3.5 und 4.8 für Windows 10 Version 1909 für x64 (KB4570723)
    auch das
    Security Intelligence-Update für Microsoft Defender Antivirus – KB2267602 (Version 1.321.1889.0)
    angeboten wird und ich nur die Wahl habe beide zu installieren.
    Will eigentlich nur das Defender Update haben und nicht das Vorschau Gedöns.

    • Info sagt:

      „Windows Update“ für Deinen Willen ignorieren – der Eintrag(Defender) verschwindet irgendwann.

      Defender „Auf Schutzupdates prüfen“ über das Icon(Tray) starten!

      • Seita sagt:

        Danke, jetzt ist nur noch das
        „Vorschau auf kumulatives Update für .NET Framework“
        da, obwohl ich das mit wushowhide eigentlich ausgeblendet habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.