Windows 10 2004: August 2020-Update erzeugt BSODs auf ThinkPads – Upgrade bei LTE-Systemen ausgesetzt

[English]Habt ihr einen Lenovo ThinkPad mit Windows 10 Version 2004, der seit den August 2020-Updates mit dem Fehler SYSTEM_THREAD_EXCEPTION_NOT_HANDLED in der ldiagio.sys aussteigt? Ihr seid nicht alleine, Lenovo hat jetzt diesbezüglich eine Warnung ausgegeben. Zudem hat Microsoft Ende August 2020 weitere Probleme mit Windows 10 Version 2004 eingestanden und eine Upgrade-Sperre für Geräte mit WWAN LTE-Modems gesetzt.


Anzeige

August 2020-Updates machen Probleme

Im Lenovo Forum gibt es den Beitrag Win10 2004 KB4566782 breaks Intel ME, causes Vantage BSoD vom 24. August 2020, der von bösen Problemen mit dem August 2020-Update KB4566782 für Windows 10 Version 2004-Maschinen berichtet.

Launching Lenovo Vantage results in a BSoD within a few seconds after the loading animation completes.  This is 100% reproducible.  The BSoD is always “SYSTEM_THREAD_EXCEPTION_NOT_HANDLED”, and most of the time, it implicates ldiagio.sys.

Lenovo gibt den Ratschlag, das Update KB4566782 zu deinstallieren. In diesem Forenthread verweist jemand auf diesen Hinweis des Lenovo-Supports, der Probleme mit dem August 2020 Update für Lenovo Thinkpads mit Windows 10 Version 2004 bestätigt.

After installing the August 2020 cumulative update for Windows 10 Version 2004, users may notice one or more of the following symptoms:

  • Blue Screen of Death (BSoD) when booting
  • Blue Screen of Death (BSoD) when starting Lenovo Vantage
  • Blue Screen of Death (BSoD) when running Windows Defender Scan
  • Can’t login by Face with Windows Hello
  • Errors in Device Manager related to Intel Management Engine
  • Errors in Device Manager related to IR Camera

Applicable Systems: ThinkPad models from 2019 and 2020

Der Support schlägt vor, die Visuellen Einstellungen (Enhanced Windows Biometric Security-Einstellungen in BIOS Setup -> Security -> Virtualization) zu deaktivieren.

Bei Bleeping Computer gibt es diesen Beitrag, der auf Probleme mit den August 2020 Updates, die auf Reddit berichtet wurden, hinweist. Diese Probleme werden durch inkompatible Treiber verursacht, die mit den Virtualisierungsfunktionen von Windows 10 kollidieren (siehe auch). MSPU weist in diesem Beitrag auf diesen Lenovo Supportbeitrag, der die Probleme bestätigt.

Windows 10 2004-Upgrade-Stopp für Geräte mit WWAN LTE-Modems

Auf der Windows 10 Version 2004 Statusseite hat Microsoft zum 31. Augst 2020 nicht nur Probleme mit dem Microsoft IME (Input Mode Editor) für japanische oder chinesische Zeichen bestätigt. Es gibt auch einen Upgrade Stopp für Geräte mit WWAN LTE-Modems. Dort heißt es:

Certain WWAN LTE modems might not be able to connect after waking from sleep

After waking from sleep or hibernation, certain WWAN LTE modems might show no internet in the Network Connectivity Status Indicator (NCSI) in the notification area and might be unable to connect to the internet.

To safeguard your update experience, we have applied a compatibility hold on Windows 10 devices with affected WWAN LTE modems drivers installed from being offered Windows 10, version 2004 until the issue has been resolved.

Das betrifft Windows 10 2004-Clients. Als Workaround schlägt Microsoft auf Windows 10 Version 2004-Maschinen vor, den Flugzeugmodus kurz zu aktivieren und wieder zu deaktivieren. An einem Fix wird gearbeitet.


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Störung, Update, Windows 10 abgelegt und mit Problem, Update, Windows 10 verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Windows 10 2004: August 2020-Update erzeugt BSODs auf ThinkPads – Upgrade bei LTE-Systemen ausgesetzt


  1. Anzeige
  2. Mika sagt:

    Habe erst letzte Woche ein ThinkPad S5-S540 unserer Firma von 1903 auf 2004 geupdated: keine Probleme!

  3. MOM20xx sagt:

    bis jetzt keine probleme auf lenovo p1 gen2 und t590 mit den genannten patches. könnt aber auch daran liegen lenovo vantage in der enterprise version zu verwenden und per gpo da alles zu deaktivieren was nur so geht.
    auffallend ist nur, dass seit letzten freitag lenovo vantage gpo settings ignoriert. sieht aber eher so aus, als ob da auf der gegenstelle bei lenovo was falsch läuft. über tags in unserer zeitzone hat die software probleme, in der nacht macht sie was sie soll.

  4. Anzeige

  5. Gladi sagt:

    Hier ein T495 AMD Lenovo Laptop, auch keine Probleme.
    Habe auch Lenovo Vantage in der Enterprise Version
    Windows Defender Scan keine Probleme

  6. Günter Born sagt:

    Ergänzung: Microsoft hat jetzt diesen Fehler offiziell bestätigt. Details finden sich im Blog-Beitrag Windows 10 2004: Microsoft bestätigt BSODs auf ThinkPads durch Updates.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.