Android 11: Pixel-Nutzer klagen über Probleme

Google hat ja gerade erst Android 11 freigegeben und Benutzer von Googles Pixel-Smartphone können sich dieses Betriebssystem installieren. Pixel-Benutzer berichten jetzt Probleme beim Zugriff auf die Liste der zuletzt genutzten Anwendungen (recently opened apps) unter Android 11.


Anzeige

Nutzer die ihre Google Pixel-Geräte auf Android 11 aktualisiert haben, berichten nun über Probleme. In diesem Forenpost schreibt ein Nutzer am 9. Sept. 2020, dass die recently opened apps-Seite verschwunden sei. Er kann die zuletzt geöffneten Apps nicht mehr als Liste abrufen.

Android 11 recently opened apps gone

I updated to android 11 last night. Ever since then, I can’t open/see recently opened apps. Every time I try to connect to support it says the chat is closed. Then this morning I connected to someone and they told me to clear the pixel launcher cache and then try to boot in safe mode. I did all of that and still nothing. When I swipe up it just opens to the most used apps and shows all my apps but recently opened is no where to be seen. Anyone else experiencing this issue it got ideas on how to fix it?

Dort ist die Lösung eine Änderung der Bedienung: Zum Öffnen des Übersichtsbildschirms auf Android 11 müssen Nutzer in der unteren Leiste nach oben wischen und dann den Finger gedrückt halten. Auch hier thematisiert jemand ähnliche Probleme.

neowin hat das Ganze hier aufgegriffen und berichtet über diese Probleme. Dieses besteht darin, dass das Smartphone nicht wie erwartet auf die Wischgeste reagiert, um zum Task Switcher zu navigieren. In einigen Fällen bleibt der Bildschirm für einige Sekunden hängen, bevor er reagiert, während in anderen Fällen ein leerer Bildschirm angezeigt wird. Die Redaktion von neowin bestätigt diese Verzögerung, da auch eines der dort vorhandenen Geräte das Problem aufweist, dass der Screen eine kurze Pause einlegt, bevor er die Liste der zuletzt benutzten Apps öffnet. Es gibt Berichte auf Reddit, diedas bestätigen.

Is the “recent apps” delay reeeeally long for anyone else?

What I mean is, to access the recent apps screen you swipe up and hold.. Well the “hold” time on my phone is about three seconds, which feels like FOREVER. My brain seems to interpret the delay as me doing the gesture wrong, and it takes me multiple goes to get it right.

Is there a way to change this delay?

Benutzer in einem anderen Reddit-Thread könnten die Ansicht der letzten Anwendungen durch einen Neustart ihrer Geräte zum Laufen bringen. Im Google-Forum berichtet jemand über Probleme, Apps zu schließen. Immer wieder nett zu sehen, wie die Entwickler die GUI ändern und die Nutzerschaft zurück lassen. Jemand mit einem Pixel und Android 11, der das bestätigen kann?


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter Android abgelegt und mit Android, Pixel, Probleme verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Android 11: Pixel-Nutzer klagen über Probleme


  1. Anzeige
  2. Klaus B. sagt:

    Kann ich nicht bestätigen. Pixel 2 mit Android 11.
    Es war auch schon davor so, dass man vom unteren Rand nach oben wischt, um an die Liste der zuletzt gestarteten Apps zu kommen. Nach links und rechts wischen wechselt zwischen den Apps, drauf tippen startet die App und nach oben raus wischen schliesst sie. Alles ist wie immer.

  3. Ben sagt:

    Ich auch nicht. Pixel 3a mit Android 11.

  4. Anzeige

  5. Don sagt:

    Ich habe Android 11 gleich am ersten Tag auf meinem Pixel 3 installiert. Mir sind keine solchen Probleme bekannt. Generell läuft alles bestens.

  6. Jerowski sagt:

    Ich hatte das Problem, dass der Task-Switcher (mit den neuen Screenshot und Auswählen-Buttons) nicht auftauchen wollte. Da hat ein Neustart geholfen.
    Es gibt übrigens auch WLAN Probleme mit Pixel 2 bis 4 unter Android 11 bei denen noch keiner wirklich weiß, woran es liegt (gibt mehrere Threads in der Google-Help Community). Die Geräte buchen sich im Sekundentakt im WLAN ein und aus…

  7. Nexus-Orbiter sagt:

    Hier auch keine Probleme auf meinem Pixel 2 mit Android 11. So wie auch meine Vorposter beschrieben haben gibt es diese Einstellung schon seit Android 10, das funktioniert bei mir ohne Probleme. Hier zickt einzig der Fingerabdruckscanner unter Android 11 zeitweise herum und will den Abdruck nicht erkennen. Das ist aber bisher nicht reproduzierbar bei mir.

    Gruß, Nexus

  8. SG sagt:

    Bei mir (Pixel 3a) bleibt der Bildschirm auch dauernd hängen…..

  9. Anzeige

  10. Gebbo sagt:

    Seit dem Update meines Pixel 3 bleibt, wie berichtet, immer mal wieder der Bildschirm hängen und genehmigt sich unnatürlich lange Denkpausen. Vor allem beim Aufrufen, bzw. schließen der Kamera App.
    Das Bearbeiten der Bilder ist fast nur noch in Einzelschritten möglich nachdem gespeichert wurde.
    Ich besitze seit dem Galaxy Nexus nur noch Google Devices und solche Probleme sind bei Updates in all den Jahren noch nie aufgetaucht.

    Ich zähle auf das Oktoberupdate

  11. Lutz sagt:

    Genau, Pixel 4….dauernde Hänger. Selbst die Kamera hängt sich weg beim Start. Auch extremes Ruckeln nach Aufwachen aus dem ” bitte nicht stören”.Das geht soweit, das der Weckerton stottert.

  12. Heiko Rudloff sagt:

    Ich hab ein Google Pixel 3a. Hab seit Android 11 Update massive Probleme. Leider auch nicht durch 10/2020 Update besser . Der Bildschirm friert ein , die trayleiste mit der Beleuchtung friert ein. Aus dem stabdbye wacht das Handy in Zeitlupe auf, es bleibt immer bei der trayleiste die linke on Screen taste an wen das Gerät angeht sonst tut sich nix. Auch massive Zeit Verzögerung in allen Apps. Es ist unerträglich.

  13. Jürgen sagt:

    Hey, ich wäre froh nur eure Probleme zu haben.
    Seit dem Update lädt der Akku nicht mehr und bleibt bei einer wahllosen Prozentzahl stehen. Auch erneutes “anstromen” bringt nichts.
    Das Gerät startet auserdem andauern willkürlich neu und der letzte Akkustand halbiert sich machnmal nochmal.
    Verwenden kann ich das Gerät so nicht mehr, hoffe mit einem weiteren Update wird das wieder gefixt.
    Geht es noch jemanden so? Lohnt es dich direkt an Google zu wenden?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.