Workaround für Windows 10 (2004/20H2) Conexant -Audiotreiber-Probleme

[English]Microsoft hat einen Workaround  für das Conexant -Audiotreiber-Problem, welches Benutzer von Windows 10 Version 2004 und höher nervt bekannt gegeben. Das Problem steht seit Mai 2020 auf der Agenda.


Anzeige

Warum geht es beim Conexant-Problem?

Vom Anbieter Conexant gibt es Treiber für Conexant ISST Audio oder Conexant HDAudio, die aber seit der Freigabe von Windows 10 Version 2004 Probleme machen. Die Information findet sich im Windows 10 Statusbereich und wurde zum 27. Mai 2020 bereits für Windows 10 Version 2004 bekannt gegeben.

Im Know Issues Bereich von Windows 10 gibt Microsoft an,  dass Windows 10-Geräte mit betroffenem Conexant ISST-Audiotreiber möglicherweise einen Fehler anzeigen oder Probleme während das Update installiert wird oder nachher auftreten. Microsoft gibt ferner an, dass es Conexant ISST Audio oder Conexant HDAudio-Treiber betrifft, die im Gerätemanager unter Sound-, Video- und Gamecontroller mit den Dateinamen uci64a96.dll bis uci64a231.dll und der Dateiversion 7.231.3.0 oder niedriger aufgelistet werden.

Betroffen sind sowohl Windows 10 Version 2004 bis 20H2 als auch Windows Server 2004/20H2. Microsoft hatte daher zeitweise das Rollout auf Maschinen mit diesen Treibern gestoppt. Im Oktober 2020 gab es dann einen Teilfix von Microsoft, den ich im Artikel Windows 10 2004/20H2: Teilfix für Probleme mit Conexant Audio-Treibern angesprochen hatte.

Workaround für Treiberprobleme

Im Know Issues Bereich von Windows 10 hat Microsoft nun zum 22. Januar 2021 eine Ergänzung in Form eines Workarounds veröffentlicht. Dort schreibt Microsoft, dass man ab dem 14. Januar 2021 den Upgrade-Stopp gelockert habe, um bestimmten Geräten mit dem betroffenen Treiber ein Update auf Windows 10, Version 2004 oder Windows 10, Version 20H2 zu ermöglichen. Microsoft empfiehlt zudem im Abschnitt Workaround, dass betroffene Nutzer bei Ihrem Gerätehersteller (OEM) nachfragen sollen, ob ein aktualisierter Treiber verfügbar ist. Offenbar hat Conexant seine Treiber aktualisiert und stellt diese den OEMs bereits. Ist ein neuer Treiber vorhanden, ist dieser zu installieren, um die Probleme und den Upgrade-Stopp zu umgeben.

Wenn für ein Gerät keine aktualisierten Treiber verfügbar sind und Ihnen Windows 10, Version 2004 oder Windows 10, Version 20H2 angeboten wird, so Microsoft, kann es vorkommen, dass eine kleine Anzahl von Geräten beim Versuch, ein Update durchzuführen, auf die vorherige Version von Windows 10 zurück gerollt wird. In diesem Fall lautet die Empfehlung Microsofts, erneut zu versuchen, auf Windows 10, Version 2004 oder Windows 10, Version 20H2 zu aktualisieren. (via)

Ähnliche Artikel:
Windows 10 20H2: Bekannte Probleme und Rollout gedrosselt
Windows 10 2004/20H2: Teilfix für Probleme mit Conexant Audio-Treibern


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Problemlösung, Windows 10 abgelegt und mit Problemlösung, Windows 10 verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Workaround für Windows 10 (2004/20H2) Conexant -Audiotreiber-Probleme

  1. Andreas sagt:

    Ich vermute mal, dass es hier keine Lösung geben wird, da Conexant 2013 insolvent gegangen ist und von Synaptics übernommen wurde. Ich denke nicht, dass bei Synaptics großes Interesse herrscht das Problem zu beheben.

  2. Tschänauer sagt:

    Hallo Andreas
    Habe auch Conexant Smart Audio HD und bin auf Win 10 20H2 Vers. 19042.928
    Habe folgende Lösung gefunden
    Win 10 2004 Upgrade Fehler durch Conexant Smartaudio HD
    Hallo an Alle die es betrifft !
    Habe heute von Win 10 Home Version 1909 auf Windows 10 Home, Version 20H2, Build 19042.804 Upgrade
    gemacht.
    1.Conexant Smartaudio HD im Gerätemanager deinstalliert- Option angezeigt : Neustart – später neustarten ! später neustarten anklicken !
    2.ISO Win10 20h2 auf USB Stick entpackt – im laufenden Betrieb die setup.exe als Administrator ausgeführt
    Desktop – Alle Daten und Einstellungen behalten – weiter
    3.Anzeige Desktop Windows wird installiert
    4.Windows hat automatischen Neustart durchgeführt !
    5.Anzeige Desktop – Updates werden installiert
    6.Laptop fährt hoch – Desktop Anzeige – es sind noch einige Dinge zu erledigen
    7.Version ist jetzt : Windows 10 Home, Version 20H2, Build 19042.804
    danach auf Update – optionale Updates anzeigen – Media Conexant angezeigt – und diesen installiert.
    Sound und Klang wie vorher !
    die ganze Prozedur dauerte 4,5 Stunden !!! Nicht ungeduldig werden und abbrechen !

  3. ch sagt:

    nach upgrade von 20h2 (conexant -audiotreiber funktioniert) auf 21h1 hatte auch ich keinen sound mehr. für alle, die noch immer suchen:

    You should have a generic driver already available:
    Right click Windows Menu and select Device Manager
    Find your Sound, video and game controllers and expand that item
    Right-click on the Conexant audio item and select „update driver“
    Select „Browse my computer for drivers“
    Select „Let me pick from a list…“
    You should see „High Definition Audio Device“ or something along those lines – select that one and then Next

    (quelle: https://docs.microsoft.com/en-us/answers/questions/154340/w10-version-2004-and-connexant-audio-drivers.html)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.