Microsoft Office Patchday (2. März 2021)

[English]Am 2. März 2021 (erster Dienstag des Monats, Office Patchday) hat Microsoft mehrere nicht sicherheitsrelevante Updates für noch unterstützte Versionen von Microsoft Office veröffentlicht. Hier ist eine kurze Übersicht.


Anzeige

Die Updates gelten für die installierbare MSI-Version von Office und werden über Windows Update ausgeliefert. Click-to-Run-Pakete erhalten die Updates über andere Kanäle. Aus diesem Grund erscheint Office 2019 nicht mehr in der unten stehenden Liste, in der nur Click-to-Run-Installer verfügbar sind. Microsoft listet die Updates auf dieser Seite auf.

Office 2016

Die Pakete werden automatisch über Windows Update verteilt, können aber auch manuell über die verlinkten KB-Artikel heruntergeladen und installiert werden.

  • Update for Microsoft Access 2016 (KB4493188): Dieses Update fügt Sicherheitsverbesserungen für Access hinzu, die eine sicherere Version des Signaturschemas für Visual Basic for Applications (VBA)-Projekte bereitstellen. Damit diese Verbesserung in Access wirksam wird, müssen Sie KB 4493153 zusammen mit diesem Update installieren.
  • Update for Microsoft Office 2016 (KB4493153): Dieses Update fügt Sicherheitsverbesserungen für Access hinzu, die eine sicherere Version des Signaturschemas für Visual Basic for Applications (VBA)-Projekte bereitstellen. Damit diese Verbesserung in Access wirksam wird, müssen Sie KB 4493188 zusammen mit diesem Update installieren.
  • Update for Microsoft Outlook 2016 (KB4493226): Dieses Update behebt ein Problem, durch das Dateianlagen in den verschlüsselten Nachrichten der Office 365-Nachrichtenverschlüsselung (OME) beschädigt werden.
  • Update for Microsoft Project 2016 (KB4493191):  Wenn mehrere Ressourcen denselben Namen haben und in Project Web App ein Ressourceneinsatz erstellt wird, kann Project 2016 den zugesagten Einsatz einer anderen Ressource zuordnen, die denselben Namen hat. Mit dem Update wird der Bug behoben.

Office 2013

Die folgenden Updates sind für Microsoft Office 2013 verfügbar

  • Update for Microsoft Outlook 2013 (KB4493174): Dieses Update behebt ein Problem, durch das Dateianlagen in den verschlüsselten Nachrichten der Office 365-Nachrichtenverschlüsselung (OME) beschädigt werden.

Office 2010 wird seit Oktober 2020 nicht mehr unterstützt und hat keine Updates mehr erhalten (das letzte wurde im Februar 2021 veröffentlicht).

Ähnliche Artikel:
Microsoft Office Patchday (2. März 2021)
Microsoft Security Update Summary (9. März 2021)
Patchday: Windows 10-Updates (9. März 2021)
Patchday: Updates für Windows 7/Server 2008 R2 (9. März 2021)
Patchday: Windows 8.1/Server 2012-Updates (9. März 2021)
Patchday Microsoft Office Updates (9. März 2021)
Internet Explorer 11: Sicherheitsupdate (9. März 2021)


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Office, Update abgelegt und mit Office, Update verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Microsoft Office Patchday (2. März 2021)

  1. Anonymous sagt:

    Office 2010 wird seit Oktober 2020 nicht mehr unterstützt und hat keine Updates mehr erhalten (das letzte wurde im Februar 2021 veröffentlicht).

    –> Nicht ganz korrekt. Das letzte wurde vorgestern veröffentlicht.

    • Günter Born sagt:

      Die Information bezieht sich auf den Artikel mit nicht sicherheitsrelevanten Updates zum 2. März! Diese Woche sah Microsoft sich veranlasst, kritische Schwachstellen (Excel etc.) komplett durchzupatchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.