Bug: Outlook zeigt nur die ersten Zeilen einer E-Mail (10./11. Mai 2021)

[English]Aktuell häufen sich die Berichte, dass eine Aktualisierung von Outlook einen Bug verursacht haben dürfte. Das Mail-Programm kann plötzlich nur noch die ersten Zeilen von E-Mails anzeigen. Hier eine Zusammenfassung dessen, was mir unter die Augen gekommen ist. Ergänzung: Sollte inzwischen automatisch durch Microsoft behoben worden sein – andernfalls den Fix aus dem Artikel verwenden.


Anzeige

Erste Benutzermeldung im Blog

Das Problem ist mir vor wenigen Stunden durch diesen Kommentar von Matthias Kammerlohr erstmals unter die Augen gekommen. Matthias schrieb:

Hatten keine Probleme beim Aktualisieren von Exchange 2013, 2016 und 2019 – jedoch haben wir seit gerade das Problem, dass Outlook (nach einem Neustart) keine E-Mails mehr darstellen kann und das weder bei on-prem als auch bei Cloud Kunden.
Kann das jemand bestätigen?

Das Problem wurde dann von Josef Hlawaty und J K in Folgekommentaren bestätigt:

Josef Hlawat: Ja, habe hier mit einem Exchange 2016 CU20 das gleiche Problem. Man sieht bei jeder Mail nur die erste Zeile (z.B. „Hallo!“). Scrollbalken für den Rest sind da, aber es wird nichts angezeigt…

J K: Aktualisierung von Exchange 2013 Cu23 lief ohne Probleme.
Habe allerdings auch das Problem, dass Outlook die Emails nicht mehr korrekt darstellen kann.

Im OWA wird alles normal dargestellt.

Es war also kein Einzelfall – und dann kamen die Meldungen auch auf anderen Kanälen rein.

Meldung über Facebook und Twitter

Auf Twitter meldete sich Benjamin mit folgendem Tweet:

Outlook can't dispay mail body

Dann gab es eine private Meldung auf Facebook von Meinolf W., der fragte, ob ich was von einem Problem gehört habe, welches in Outlook die Anzeige von Mails verhindere. Zitat: „hm jetzt sind bei mir alle mailkonten blank sogar die ms365“. Meinolf verwies auf diese Forendiskussion bei Computer Base, die zum 10. Mai 2021 startete.

Outlook zeigt nur die erste/ersten Zeilen einer E-Mail

ich nutze auf dem Rechner hier schon Jahre das gleiche Outlook ohne irgendwelche Probleme und seit heute werden mir bei Emails immer nur die erste bzw. die ersten Zeilen angezeigt (siehe Screenshot) und sonst nichts. Neustart von Outlook und vom PC haben nichts gebracht Woran kann das liegen?

Outlook zeigt nur die erste/ersten Zeilen einer E-Mail
(Quelle: ComputerBase, Zum Vergrößern klicken)

Es scheint Click-2-Run-Versionen von Microsoft Outlook zu betreffen, die wohl kürzlich aktualisiert wurden. Im ComputerBase-Thread wird der Fehler bestätigt und es gibt inzwischen bereits drei Seiten zum Thema. Laut Betroffenen tritt das Problem bei Microsoft Outlook 2016/2019 und für Microsoft 365 wobei verschiedene Versionen (Version Version 16.0.13929.20360 Build 2104 (13929.20296 aber auch 13929.20372) genannt werden. Im tensforum gibt es hier ebenfalls einen Kommentar zum Thema New Microsoft 365 Current Channel v2104 build 13929.20372 – May 11 mit dem Hinweis:


Anzeige

After this update my Outlook no longer displays the body of my e-mails. I only see the subject line and for a brief moment the first line of the e-mail before it disappears. I can’t find the feedback option and when I tried live chat I started in the line number 208. Probably faster to go with another e-mail program.

Abhilfe schafft ein Down-Grade auf die vorherige Version, indem eine administrative Eingabeaufforderung geöffnet und dann folgender Befehl ausgeführt wird:

"C:\Program Files\Common Files\microsoft shared\ClickToRun\officec2rclient.exe" /update user updatetoversion=16.0.13901.20462

Anschließend Outlook neu starten – hat bei Betroffenen geholfen. Ergänzung: Ich interpretiere diesen Tweet so, dass Microsoft das Ganze wohl untersucht. Und es schaut so aus, als ob der Autovervollständigen-Bug (siehe nachfolgenden Artikel) in den vorherigen Versionen beim obigen fehlerhaften Build behoben wurde.

Ergänzung: Autofix durch Microsoft

Microsoft hat wohl die Nacht einen Fix für den Darstellungsfehler in Mails freigegeben. Im Microsoft 365 Admin Center gibt es einen Eintrag EX255650: Issue affecting viewing email content in Outlook mit folgenden Informationen.

Title: Issue affecting viewing email content in Outlook

User Impact: Users may be unable to view email message content within Outlook.

More info: Impact is specific to the Outlook client and users with access to other protocols, such as Outlook on the web or the Outlook mobile app, can view message content in those platforms as a potential workaround while our fix is applied.

Current status: We’ve identified the underlying cause of impact and are applying a fix. This fix will reach all affected users incrementally over the course of the next four-to-five hours. Once users receive the fix, they will need to restart their email client to apply the fix. In some circumstances, users may need to restart their client a second time for the changes to take effect. We expect to complete this process and restore service for all affected users by May 12, 2021, at 3:00 AM UTC.

We encourage affected users who are able to do so to leverage the workarounds described above in the „more info“ section of this post while we complete the process of fixing this problem.

Scope of impact: This issue could affect any user attempting to view an email message in the Outlook client.

Root cause: A recent change to systems that facilitate text display management for content within the Outlook client caused impact.

Inzwischen sollte ein Fix für die betroffenen Systeme ausgerollt worden sein, der per Auto-Update installiert wird.

Ähnliche Artikel:
Office 365: Autovervollständigen in Outlook kaputt (Mai 2021)


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Office, Störung abgelegt und mit Outlook, Problem verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Antworten zu Bug: Outlook zeigt nur die ersten Zeilen einer E-Mail (10./11. Mai 2021)

  1. Hans Weirauch sagt:

    Vielen Dank, das hat geholfen……………
    Outlook steht jetzt wieder auf Version 2103.

    Was wird wohl passieren, wenn ich wieder auf Update drücke??
    Gruß Hans

  2. Bolko sagt:

    Laut den 3 nachfolgenden Tweets von Microsoft wurde das Problem behoben und ein Hotfix bereits verteilt.

    • Bolko sagt:

      1.
      Wenn man Office im „Safe Mode“ startet, dann ist die email-Ansicht ok, wenn man die email öffnet.
      In der Vorschau-Ansicht fehlt der Text aber auch dann weiterhin.

      outlook.com /safe

      siehe Kommentare von
      The Tech Doctor
      Pasgroup

      2.
      Es ist vielleicht nur ein Farben-Problem, denn wenn man alles mit STRG+A und STRG+C kopiert und in einen Texteditormit STRG+V pastet, dann ist der Text vollständig.
      Weißer Text auf weißem Grund ist unsichtbar, aber der email-Text ist vorhanden.

      siehe Kommentare von
      GhassemNarimani
      mrbledso

      3.
      Der Bug betraf auch das Schreiben von emails.

      siehe Kommentar von Ashley Memmo:
      My outlook won’t even let me type an email, unless I delete my signature. However, then, every time I hit enter, it deletes whatever I previously typed.

      answers.microsoft.com/en-us/msoffice/forum/all/body-of-email-missing/3cb5c6be-bceb-4f3e-a5c2-af0dfe97ab6a

  3. microsoftsoftwarequalitaets-opfer sagt:

    wer nutzt schon freiwillig html mails und das auch noch auf outlook und unter windows. da bekommt man ja angst.

  4. Hans Weirauch sagt:

    nach der erneuten Installation des updates auf 2104 (nach vorheriger Deinstallation) funktioniert Outlook ohne Probleme; der Fix tut also was er soll und ist in der Installtionroutine für den Update eingebaut.

  5. Marcus sagt:

    Ist jetzt irgendwie schon raus oder nachlesbar, welche Produkte wirklich betroffen sind? Ich hab hier irgendwo zwischen O365, Click2Run und dem Rest den Faden verloren.

  6. Joachim Friedrich sagt:

    11. Mai 2021 – KB5003173: Nach der Installation und Druckversuch mit Color bzw. S/W wollte ich in Qutlook 2016 die Mail ausdrucken. Qutlook reagierte nicht mehr, erst nach Neustart öffnete sich Outlook wieder, aber Ausdruck und Absturz.
    Kommt die Fehlerbehebung von Win zeitnah, oder soll man lieber Deinstallation vornehmen?

  7. Carsten sagt:

    Auf drei PCs habe ich am Wochenende „Microsoft 365“ auf „Version 2104 (Build 13929.20296)“ aktualisiert. Auf keinem der PCs traten die oben beschriebenen Probleme auf, obwohl dieser Build eigentlich davon betroffen sein sollte. Ist das also kein generelles Problem dieses Builds?

  8. Carsten sagt:

    Bei uns ist es tatsächlich nur bei einer Email aufgefallen und dann auch nur beim Versuch dem Kunden auf die Email zu antworten. Es öffnet sich zwar der Antworten Dialog, aber es kann nichts geschrieben werden. Mir ist auch aufgefallen, wie von Bolko erwähnt, dass diese Email irgendeine furchtbare Signatur mit verlinkten Bildern angefügt hatte. In OWA geht es normal. Scheint so, dass sich hier diese Bilder-bling-bling-html-Signaturen als Ursache herausstellen. Übrigens ist das im build 13929.20372 immer noch der Fall.

  9. nur text sagt:

    nutzen hier echt alle html mails und aehnliche einfallstore? das ist immer das aller erste was ich bei mailclients deaktiviere. text only lesen schreiben. soweit wie irgend moeglich.

    • Carsten C. sagt:

      E-Mails im HTML-Format verwende ich regelmäßig zur Unterstützung von Mitarbeiter/-innen. Screenshots z.B. beschreiben oft schneller, wie man zu einer bestimmten Stelle in einem Programm gelangt, und da begrüße ich die Möglichkeit, Bilder in den Text der E-Mail einbetten zu können.

    • Carsten sagt:

      Oh ja, Text only Emails kamen richtig gut in der Firma an :) Selbst nach langer Erklärung, warum das sicherer und darum besser wäre und allerlei Links zu Artikeln u.a. vom BSI ging es keinen halben Tag bis die ersten Beschwerden kamen. „Ich finde nichts wieder“, „So kann man nicht arbeiten“, „Das muss sofort wieder umgestellt werden“. Unter Anderem direkt von der Geschäftsleitung. Ohne Farbflächen und Formatierung kommen anscheinend einige nicht mit dem Email Verkehr klar. Und so schnell trifft Theorie auf Realität :)

  10. Anonymous sagt:

    bei wurde gerade „13929.20372“ automatisch auf „13929.20296“ zurück „geupdatet“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.