Patchday: Updates für Windows 7/Server 2008 R2 (10. August 2021)

Update[English]Zum 10. August hat Microsoft diverse Updates für Windows 7 SP1-Systeme, die noch im ESU-Support sind freigegeben. Auch mit ESU Bypass v11 funktioniert das Ganze weiterhin. Diese Sicherheitsupdates sind aber auch für Windows Server 2008 R2 mit ESU-Support verfügbar. Hier einige Informationen zu den Monthly Rollup und Security only Updates für diese Betriebssystem.


Anzeige

Updates für Windows 7/Windows Server 2008 R2

Für Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 wurden ein Rollup und ein Security-only Update freigegeben. Diese Updates stehen aber nur noch für Systeme mit ESU-Lizenz (2. Jahr) zur Verfügung. Die Update-Historie für Windows 7 ist auf dieser Microsoft-Seite zu finden.

Ab Juli 2020 deaktivieren alle Windows-Updates die RemoteFX vGPU-Funktion aufgrund der Sicherheitslücke CVE-2020-1036 (siehe auch KB4570006). Nach der Installation dieses Updates schlagen Versuche, virtuelle Maschinen (VM) mit aktivierter RemoteFX vGPU zu starten, fehl. KB5003209 (Monatliches Rollup) für Windows 8.1/Server 2012 R2.

Die Update-Installation erfordert entweder eine gültige ESU-Lizenz für 2021, oder ESU Bypass v11 (siehe).

KB5005088 (Monthly Rollup) für Windows 7/Windows Server 2008 R2

Update KB5005088 (Monthly Quality Rollup for Windows 7 SP1 and Windows Server 2008 R2 SP1) enthält (neben den Sicherheitsfixes vom Vormonat) Verbesserungen und Bug-Fixes und adressiert folgendes:

  • Changes the default privilege requirement for installing drivers when using Point and Print. After installing this update, you must have administrative privileges to install drivers. If you use Point and Print, see KB5005652, Point and Print Default Behavior Change, and CVE-2021-34481 for more information.
  • Addresses an issue in which Smart Card Authentication (PIV) fails on non-RFC compliant printers and scanners requiring smartcard authentication. For more information, see KB5005392.
  • This update also contains miscellaneous security improvements to internal OS functionality.

Details zu den gefixten Sicherheitslücken kann man über diese Seite herausfinden. Dieses Update wird automatisch per Windows Update heruntergeladen und installiert. Das Paket ist aber auch per Microsoft Update Catalog erhältlich und wird per WSUS verteilt. Details zu den Requirements und bekannten Problemen finden sich im KB-Artikel.

Bezüglich des Point and Print-Fixes bin ich nicht so sicher, ob das wirklich behoben ist (siehe).

KB5005089 (Security Only) für Windows 7/Windows Server 2008 R2

Update KB5005089 (Security-only update) steht für Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 mit ESU-Lizenz zur Verfügung. Das Update adressiert folgende Punkte.

  • Changes the default privilege requirement for installing drivers when using Point and Print. After installing this update, you must have administrative privileges to install drivers. If you use Point and Print, see KB5005652, Point and Print Default Behavior Change, and CVE-2021-34481 for more information.
  • Addresses an issue in which Smart Card Authentication (PIV) fails on non-RFC compliant printers and scanners requiring smartcard authentication. For more information, see KB5005392.
  • This update also contains miscellaneous security improvements to internal OS functionality.

Das Update gibt es per WSUS oder im Microsoft Update Catalog. Um das Update zu installieren, sind die im KB-Artikel und oben beim Rollup Update aufgeführten Vorbedingungen zu erfüllen. Das Update weist die im KB-Artikel beschriebenen Fehler auf. Zudem sollte das Internet Explorer 11 Sicherheitsupdate KB5005036 von August 2021 installiert werden (der Support für den IE 11 endet nun). Achtet darauf, das neueste Servicing Stack Update vorher zu installieren.

Ähnliche Artikel:
Microsoft Office Patchday (3. August 2021)
Microsoft Security Update Summary (10. August 2021)
Patchday: Windows 10-Updates (10. August 2021)
Patchday: Updates für Windows 7/Server 2008 R2 (10. August 2021)
Patchday: Windows 8.1/Server 2012-Updates (10. August 2021)
Patchday Microsoft Office Updates (10. August 2021)


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Sicherheit, Update, Windows 7, Windows Server abgelegt und mit Patchday 8.2021, Sicherheit, Update, Windows 7, Windows Server 2008 R2 verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Patchday: Updates für Windows 7/Server 2008 R2 (10. August 2021)

  1. Bolko sagt:

    zusätzlich gibt es:
    KB5004871 (.NET Framework Rollup für alle Varianten 3.5.1 bis 4.8)

    Darin enthalten ist:
    KB5004755 (.NET Framework Rollup für v4.8)

  2. Tom sagt:

    Ich habe noch gestern Abend folgende KB auf zwei x64-PC installiert (aktualisiert):
    KB890830 (v5.92)
    KB5005088 (kumulativ monthly rollup)
    KB5005036 (InternetExplorer 11)
    KB5004757 (.NET4.7 – für .NET4.8 ist es das KB 5004755)

    ServicingStackUpdate scheint es diesen Monat nicht zu geben, hier ist das letzte vom Juli in Form des KB 5004378.

    • Sabine sagt:

      Das IE-Update sollte schon im Monthly Rollup KB5005088 enthalten sein. Das braucht man nur, wenn man das Security Only (KB5005089) installiert.

  3. Anonymous sagt:

    Bestätige, mit ESU Bypass v11 geht's, 2x booten, fertig.
    Der Lüfter an meinem Rechner geht mittlerweile nur noch dann an, wenn ich das monatliche Update einspiele – warum das so resourcenintensiv sein muss, geht mir schon seit Jahren nicht in den Kopf. Ist das bei Win10 eigentlich anders?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.