Windows 10 Update KB5005033 stört Alt-Tab-Funktionalität

Windows[English]Es sieht so aus, als ob das kumulative Update KB5005033 von August 2021 bei einigen Windows 10-Nutzern zu Problemen führt. Die Funktionalität der Alt-Tab-Tastenkombination scheint vor allem bei Spielen in bestimmten Szenarien gestört zu sein. Diese Erfahrung mussten bereits Anwender machen, die das Preview-Update KB5004296 von Juli 2021 installiert haben. Es gibt aber wohl einen Workaround, um das Problem zu beheben, denn die Funktion Neuigkeiten und interessante Themen erweist sich erneut als "Killer-Feature".


Anzeige

Die Updates KB5004296 und KB5005033

Das Update KB5004296 wurde am 29. Juli 2021 als Vorschau-Update (Preview) für Windows 10 Versionen 2004, 20H2, 21H1 sowie die Windows Server-Pendants freigegeben (siehe Windows 10 2004-21H1: Preview Update KB5004296 (29. Juli 2021) für Details). Das kumulative Update KB5005033 erschien dagegen zum 10. August 2021 als reguläres Patchday-Update für Windows 10 Version 2004, Windows 10 Version 20H2, Windows 10 Version 21H1 sowie für Windows Server Version 2004, Windows Server Version 20H2 und Windows Server Version 21H1. Ich hatte die Details im Blog-Beitrag Patchday: Windows 10-Updates (10. August 2021) aufgelistet.

Probleme mit Alt-Tab

Windows ermöglicht über die Tastenkombination Alt+Tab zwischen laufenden Tasks zu wechseln. Sobald diese Tastenkombination gedrückt wird, erscheint ein Fenster der laufenden Tasks, und man kann über weitere Alt+Tab -Tastendrücke zum gewünschten Task wechseln. Wird die Tastenkombination losgelassen, holt Windows das zuletzt gewählte Fenster in den Vordergrund.

Bereits nach Freigabe des Preview Updates KB5004296 meldeten sich Nutzer in diesem reddit.com-Thread, die sich über Probleme mit der Tastenkombination Alt+Tab beschwerten.

After I've installed it, my games keep alt-tabbing themselves automatically, unless I minimize any other programs like browser etc.).

Beim Betroffenen öffnen sich durch das Update seine Spiele automatisch, wenn er keine anderen Programme wie Browser usw. minimiert. Windows Latest hat das Ganze aufgegriffen und berichtet, dass bei Spielen Alt-Tab nicht mehr richtig funktioniert, wenn eines der Updates KB5004296 oder KB5005033 installiert ist. Versuchen die Nutzer mittels Alt+Tab zu einem Spiel zu wechseln oder vom Spiel zu einer anderen Anwendung umzuschalten, landen sie stattdessen auf dem Windows Desktop. Ein anderer Nutzer beschreibt im Windows Feedback Hub einen schwarzen Bildschirm beim Wechsel mittels Alt+Tab:

It breaks Alt-Tab switching games that run in "full screen" mode. Switching to such games gives you a black screen and no way to return to the game. Again uninstalling this update reverts to normal working behaviour.

Oder ein Nutzer beschreibt im Windows Feedback Hub folgendes Verhalten:

Furthermore, Windows 10 under this update sometimes Alt-Tabs out of the fullscreen game immediately after starting up the game from Steam. Basically, the fullscreen game now starts up minimized on my taskbar. If I try to click the game to go to its fullscreen mode, Win10 immediately alt-tabs from the fullscreen and I'm back to square one.

Sieht nach WindowsUpdateNightmare aus, und es scheint als ob der Feed der Funktion Neuigkeiten und interessante Themen (News and Interest) mal wieder der Verursacher ist. Ich hatte ja im Blog-Beitrag Windows 10: Juni 2021-Updates stören Taskleiste durch „Neuigkeiten und interessante Themen" berichtet, wie das neue Feature u.U. dafür sorgt, dass die Symbole im Tray-Bereich der Taskleiste verschwinden. Das Deaktivieren dieses "Killer-Feature" soll Alt+Tab wieder das gewohnte Verhalten zurückgeben.

Ähnliche Artikel:
Windows 10 2004-21H1: Preview Update KB5004296 (29. Juli 2021)
Patchday: Windows 10-Updates (10. August 2021)
Windows 10: Juni 2021-Updates stören Taskleiste durch „Neuigkeiten und interessante Themen"
Windows 10: Die kaputte "Neuigkeiten und interessante Themen"-Funktion und Microsofts Bestätigung
Windows 10 21H1: Geisteranzeige in Taskleiste nach Update KB5003214?
Windows 10: Juni 2021-Updates stören Taskleiste durch „Neuigkeiten und interessante Themen"
Windows 10 Funktion „Nachrichten und Wetter": Deaktivieren und mehr


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Problemlösung, Update, Windows 10 abgelegt und mit Patchday 8.2021, Problem, Update, Windows 10 verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Windows 10 Update KB5005033 stört Alt-Tab-Funktionalität

  1. JohnRipper sagt:

    Killer Feature trifft es auf den Punkt.

    Zu den Neuigkeiten und Tips -> GPO in dem Umgebungen aktiviert und tschau. Bescheuerten Feature anyway.

  2. Anonymous sagt:

    "It breaks Alt-Tab switching games that run in "full screen" mode. Switching to such games gives you a black screen and no way to return to the game. Again uninstalling this update reverts to normal working behaviour."

    Ein scharzer Bildschirm nach Alt-Tab ist bei vielen Spielen seit Jahrzehnten gelebte Praxis, viele stürzen beim zurück tabben einfach ab, von dem her würde ich zumindest auf diese Meldung gar nichts geben :) Auch das Spiele nicht sofort im Vollbildmodus starten ist doch ebenfalls lange Standard. Need for Speed Heat hat das noch nie geschafft! Bei NFS Heat muss ich dann nach dem draufklicken oft nochmals raustabben um den kreisenden Kringel loszuwerden.

    Ich tabbe ständig aus Spielen raus um die Youtube Hintergrundbeschallung zu ändern. Selbst bei Schwergewichten wie Skyrim SE mit ENB und DSR, keine Änderung seit den letzten Updates, im Gegenteil läuft eigentlich besser denn je. Heißt aber natürlich nicht das andere das Problem nicht haben können, es heißt nur das es nicht alle haben müssen!

  3. WANA sagt:

    Nicht nur das seit ich dieses Update KB5005033 kann ich keine Update mehr machen
    da am ende er sie abbrechen tut mit der ansage das es nicht bendet werden kann,danach macht er alles zu rück.habe die Update abeschaltet weil er immer versucht das zu instalieren,auch wenn ich Updates manuel mache das gleiche
    habe Windows 10 Pro 21H2 19044.1149

  4. jNizM sagt:

    Weiteres Problem festgestellt: KB5005033 verhindert auch dass sich ein neuer Benutzer Drucker über die GPO zieht. Das deinstallieren von KB5005033 zieht den Drucker via GPO wieder wie gewohnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.