Störung beim Cloud-Anbieter OVH am 13.10.2021

Beim französischen Hoster und Cloud-Anbieter OVH gab es am Vormittag den 13. Oktober 2021 einen größeren Ausfall, der durch eine Fehlkonfigurierung verursacht wurde. Ab etwa 9.20 Uhr MEZ waren die OVH-Angebote der Kunden nicht mehr erreichbar.


Anzeige

Ein Blog-Leser wies in diesem Kommentar auf diese Störung hin. Die Webseite allestoerungen.de zeigt den Ausfall vom 13. Oktober 2021 ab etwa 9.20 Uhr MEZ.

OHV-Ausfall 13.10.2021

Die Störung ging von einer Netzwerkkomponente in den USA aus, wie heise hier recherchiert hat. Hintergrund waren vermehrte DDoS-Angriffe in den vergangenen Tagen, wodurch Kapazitäten aus den USA zur Abwehr der Angriffe hinzugenommen werden sollten. Ein fehlerhaft konfigurierter Router bewirkte dann, dass die Rechner bzw. die Cloud-Dienste nicht mehr erreichbar waren. Nach einer Stunde konnten erste Dienste wieder erreicht werden – das Ganze dauert aber wohl eine Weile, bis alles arbeitet. Die Statusseite zeigt noch gestörte Dienste.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Cloud, Störung abgelegt und mit Cloud, Störung verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Störung beim Cloud-Anbieter OVH am 13.10.2021

  1. Liam sagt:

    Der Fehler kam überigens wegen eines Copy/Paste Fehler wie hier im Artikel beschrieben: https://www.numerama.com/tech/747034-de-nombreux-sites-ne-fonctionnent-plus-ovh-semble-avoir-des-problemes.html

    Octave Klaba hat schrieb auf Twitter:
    d2>.. route-map ipv
    d2> 4

    die 4 war wohl in die unterliegende Zeile gerutscht.. :)

    Die arme Socke, der das passiert ist..

    • Paul sagt:

      oder gab Zeit unbeobachtbar das neueste NSA-Zeug zu installieren?
      Wenn pöse User nicht mehr ausversehen auf "ihre" Kiste kommen geht das deutlich einfacher…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.