Windows 11: Sonderupdate KB5008295 fixt App-Startprobleme (5.11.2021)

Windows[English]Microsoft hat zum 5. November 2021 ein außerplanmäßiges Update KB5008295 für Windows 11 freigegeben. Zweck dieses Updates ist es, die Startprobleme der mit Windows 11 ausgelieferten Apps zu beheben. Diese Apps starten seit dem 1. November 2021 nicht mehr, weil ein Zertifikat am 31. Oktober 2021 abgelaufen ist. Damit wird auch das streikende Snipping-Tool gefixt.


Anzeige

Das App-Problem

Ich hatte im Blog-Beitrag Windows 11: Abgelaufene Zertifikate blocken Apps ab 1. Nov. 2021 über die Probleme  berichtet. Aber am 31. Oktober 2021 ist ein Zertifikat, welches zur digitalen Signierung von Apps verwendet wurde, ausgelaufen. In Folge streiken ab dem 1. November 2021 bestimmte, mit Windows 11 mitgelieferte Apps bzw. Anwendungen. Das betrifft die folgenden Anwendungen:

  • Snipping Tool
  • Konten-Seite und Landing Page in der Einstellungen-App (nur S-Modus)
  • Touch-Tastatur, Spracheingabe und Emoji-Panel
  • Benutzeroberfläche des Input Method Editor (IME UI)
  • Erste Schritte und Tipps

Microsoft hatte das Problem zum 3. November 2021 in diesem Supportdokument für Windows 11 bestätigt

Update KB5008295 behebt das Problem

Mit dem Sonderupdate (out-of-band update) KB5008295 soll das oben genannte Problem mit den nicht mehr startenden Apps in Windows 11 gelöst werden. Microsoft schreibt dazu:

Aktualisiert ein bekanntes Problem, das einige von Ihnen daran hindern kann, bestimmte integrierte Windows-Apps zu öffnen oder zu verwenden, z. B. das Snipping Tool, den Emoji-Bereich oder die Bildschirmtastatur.

Dieses nicht sicherheitsrelevante Update beinhaltet Qualitätsverbesserungen. Wichtige Änderungen:

  • Behebt ein bekanntes Problem, das einige Benutzer daran hindern kann, bestimmte integrierte Windows-Apps oder Teile einiger integrierter Apps zu öffnen oder zu verwenden. Dieses Problem tritt aufgrund eines digitalen Microsoft-Zertifikats auf, das am 31. Oktober 2021 abgelaufen ist. Dieses Problem kann folgende Auswirkungen haben:
    • Snipping Tool
    • Bildschirmtastatur, Spracheingabe und Emoji-Bereich
    • Benutzeroberfläche des Eingabemethode-Editors (IME-UI)
    • Erste Schritte und Tipps
  • Behebt ein bekanntes Problem, das verhindert, dass Startmenü und Einstellungen App wie erwartet geöffnet wird (nur S-Modus).

Das Update steht per Windows Update, Windows Update for Business, Microsoft Update Catalog und WSUS zur Verfügung. Microsoft sind keine Probleme mit diesem Update bekannt. (via)

Ähnliche Artikel:
Windows 11: Am 5. Oktober 2021 geht es los
Windows 11 offiziell freigegeben
Windows 11: Die Hardware-Anforderungen
Windows 11: Microsoft präzisiert Hardwareanforderungen, keine Blockade auf inkompatiblen Geräten
Windows 11: Microsoft erzwingt TPM 2.0 auf virtuellen Maschinen
Windows 11: Mindestanforderungen bei Masse der Hardware nicht erfüllt, Microsoft verrät By-Passing-Trick

Windows 11: Bekannte Probleme (5. Oktober 2021)
Windows 11: Memory-Leak im Explorer
AMD warnt: CPUs laufen mit Windows 11 bis zu 15% langsamer
Windows 11: App-Probleme und Brother USB-Drucker drucken nicht
Windows 11: Drucker-Probleme betreffen mehr Hersteller, und Scan-/Dokumentsoftware-Kompatibilität
Windows 11: AMD-Probleme, weitere Leistungseinbußen durch Update KB5006674, Patch durch Update KB5006746
IconGate-Ärger: Windows 11, die Emojis und das Marketing
Windows 11: Defender-Bypass mit Ausbruch aus der Sandbox
Windows 11 Update-Check kommt als Windows 10-Update KB5005463
Auch Windows 11 flutet Ordner mit leerem TMP-Verzeichnismüll
Funktionsupdates auf Windows 10 21H1, 21H2 und Windows 11
Upgrade auf Windows 11 verhindern
Windows 11: Sonderupdate KB5008295 fixt App-Startprobleme (5.11.2021)
Windows 11: Microsoft bestätigt Probleme mit Intel Smart Sound Technologie
Windows 11: Microsoft erzwingt Edge-Browser in Protokollen
Microsoft, die Nachhaltigkeit und Windows 11 als Umweltkatastrophe – Teil 1
Microsoft, die Nachhaltigkeit und Windows 11 als Umweltkatastrophe – Teil 2


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Dieser Beitrag wurde unter Update, Windows abgelegt und mit Problemlösung, Update, Windows 11 verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.