Thunderbird 91.3.2

[English]Die Entwickler des Thunderbird-E-Mail Client haben zum 19. November 2021 den Thunderbird 91.3.2 freigegeben. Es handelt sich um ein Wartungsupdate für den 91er Entwicklungszweig, welches zahlreiche Korrekturen und eine Änderung vornimmt. Hier ein kurzer Überblick.


Anzeige

Blog-Leser Gerold hat hier darauf hingewiesen – danke dafür. Laut den Release Notes beinhaltet das Update folgende Änderungen und Fixes.

Änderungen

  • Die Datumsauswahl im Widget für die Druckeinstellungen des Kalenders wurde geändert, um das Mini-Kalender-Widget zu verwenden

Fixes

  • Menüpunkt "Textkodierung reparieren" funktionierte nicht
  • Der Menüpunkt "Fehlerbehebungsmodus" zeigte nicht immer an, ob der Fehlerbehebungsmodus aktiviert war
  • Nachrichteninhalte konnten unbeabsichtigt ausgeblendet werden, da die CSS-Klassennamen in Konflikt miteinander standen
  • SMTP-Server-Port wurde auf "0" zurückgesetzt, nachdem im Assistenten für die Kontoeinrichtung auf die Schaltfläche "Erneut testen" geklickt wurde
  • Im Kontextmenü des Konfigurationseditors (about:config) war keine Option "Einfügen" verfügbar
  • Beim Speichern eines in einem separaten Tab geöffneten PDF-Anhangs wurde stattdessen die E-Mail-Nachricht gespeichert
  • Beim Öffnen eines PDF-Anhangs aus einer Nachricht in einem Standalone- oder Compose-Fenster wurde der Fokus auf den geöffneten Anhang verschoben
  • Nach einem Neustart konnte Thunderbird geöffnete Nachrichten-Tabs nicht wiederherstellen, wenn sich die Nachricht in einem Ordner mit Nicht-ASCII-Zeichen in seinem Namen befand
  • Der "Pill"-Indikator wurde beim Senden einer Nachricht an eine Newsgroup nicht korrekt angezeigt
  • Beim Drucken aus dem Kalender gab es nach dem Verlassen der "Kalender"-Einstellungen keine Möglichkeit mehr, zurückzugehen
  • Bei der Monatsauswahl in der Druckoberfläche des Kalenders fehlten Scrollbalken, wenn der Inhalt überlief
  • Der Kontomanager und der Addons-Manager waren bei Verwendung des dunklen Themas nicht lesbar

Wie es ausschaut, wurden keine Sicherheitsfixes vorgenommen.

Im Blog-Beitrag Thunderbird 78.x: Upgrade auf Version 91, und abzusehende Probleme hatte ich auf ein Signaturproblem mit Outlook hingewiesen. Da nichts erwähnt ist dürfte der Bug noch in der 91.3.2 vorhanden sein. Adrian hat mir im englischsprachigen Blog mitgeteilt, dass er den Bug in Bugzilla gemeldet hat – dort ist er noch "unconfirmed".

Systemvoraussetzungen

Die Systemvoraussetzungen für die verschiedenen Betriebssystemversionen (siehe hier für weitere Details):

  • Windows: Windows 7 oder höher
  • Mac: Mac OS X 10.9 oder höher
  • Linux: GTK+ 3.14 oder höher

Der Download des kostenlosen Thunderbird ist hier verfügbar.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Thunderbird, Update abgelegt und mit Thunderbird, Update verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Thunderbird 91.3.2

  1. Headster sagt:

    Hallo Günter,

    das Signaturproblem mit S/MIME besteht leider auch in Thunderbird 91.3.2 fort, habs gerade getestet. Symptomatik unverändert, siehe meine vorherigen Kommentare.

    Viele Grüße,
    Headster

  2. Herbert Becker sagt:

    Habe am 19.11.21 ein Update von Thunderbird auf 91.3.2 durchgeführt. Seitdem stürzt TB dauernd nach ein paar Minuten ab, auch ohne irgend eine Eingabe. Ein Bekannter hat nach dem Update das gleiche Problem. Den Mozilla Absturzmelder habe ich schon viele Male abgeschickt. Wie kann das Problem behoben werden?

  3. Jürgen sagt:

    Bei der Version 91.3.2 hängt sich Thunderbird im Einstellungsmenü ständig auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.