Microsoft Office Updates (4. Januar 2022)

[English]Am 4. Januar 2022 (erster Dienstag des Monats, Office Patchday) veröffentlicht Microsoft nicht sicherheitsrelevante Updates für noch unterstützte Versionen von Microsoft Office. In diesem Monat gibt es allerdings nur ein Update für Microsoft Office 2016. Hier ist eine kurze Übersicht.


Anzeige

Die Updates gelten für die installierbare MSI-Version von Office und werden über Windows Update ausgeliefert. Click-to-Run-Pakete erhalten die Updates über andere Kanäle. Aus diesem Grund erscheint Office 2019 nicht mehr in der unten stehenden Liste, in der nur Click-to-Run-Installer verfügbar sind. Microsoft listet die Updates auf dieser Seite auf.

Office 2016

Die Pakete werden automatisch über Windows Update verteilt, können aber auch manuell über die verlinkten KB-Artikel heruntergeladen und installiert werden. Dieses Mal gab es nur folgende Updates:

Update for Project 2016 (KB4504713): Angenommen, ein Kalender ist mit einer laufenden Aufgabe verknüpft, und der Kalender enthält nicht standardmäßige Arbeitszeiten. Wenn das Projekt von Microsoft Project Server aus geöffnet und dann als MPP-Datei gespeichert wird, werden unerwünschte Splits in den Vorgang eingeführt. Die unerwarteten Unterteilungen verlängern das Enddatum des Vorgangs und möglicherweise auch das Enddatum des Projekts.

Das Update wird automatisch per Windows Update bereitgestellt, lässt sich aber auch aus dem Microsoft Download Center herunterladen und manuell installieren. Die Download-Adressen finden sich im verlinkten KB-Artikel. Office 2016 ist übrigens am 13. Oktober 2020 aus dem Mainstream Support herausgefallen, bekommt aber noch bis zum 14. Oktober 2025 Sicherheitsupdates. Von daher finde ich es erstaunlich, dass noch solche funktionalen Korrekturen von Bugs erfolgen. Details sowie Hinweise zum Herunterladen und Installieren der Updates sind den verlinkten KB-Artikeln zu entnehmen.

Nicht korrigiert wurde der immer noch, als Folge der Dezember 2021 Sicherheitsupdates, auftretende Access-Bug, der einen Datenbankzugriff durch mehrere Nutzer in Netzwerkumgebungen blockiert (siehe Status des Access-Bugs nach Dezember 2021-Update (Stand 3.1.2022)).

Office 2013

Für diese Office-Version gab es keine Updates. Office 2010 ist seit Oktober 2020 aus dem Support gefallen und hat ebenfalls kein Update bekommen.

Ähnliche Artikel:
Windows Server: Notfall-Update fixt Remote Desktop-Probleme (4.1.2022)
Microsoft Security Update Summary (11. Januar 2022)
Patchday: Windows 8.1/Server 2012 R2-Updates (11. Januar 2022), mögliche Boot-Probleme
Patchday: Windows 10-Updates (11. Januar 2022)
Patchday: Windows 11-Updates (11. Janauar 2022)
Patchday: Updates für Windows 7/Server 2008 R2 (11. Januar 2022)


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Dieser Beitrag wurde unter Office, Update abgelegt und mit Office, Update verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Microsoft Office Updates (4. Januar 2022)

  1. Wil Ballerstedt sagt:

    Hallo hier,

    anscheinend des Suchens nicht mächtig genug, frage ich jetzt hier, wo auf meinem PC unter Windows 10 (aktuell) ich die (einzelnen) Updates zum Office 365 nachverfolgen kann.

    Angeregt durch obigen Artikel, warf ich die Updatesuche an und Update kam rein.

    Danke euch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.