Google Chrome bekommt bald Google-Lense und Bildsuche spendiert

Google hat bereits seit einiger Zeit daran gearbeitet (siehe diesen Tweet), eine visuellen Suchwerkzeuge von Google Lens besser in seinen Browser zu integrieren. Nun führt Google im Desktop Chrome-Browser die Möglichkeit ein, über Bilder per Kontextmenü mit Google Lens auszuwerten. Nutzer können im Browser direkt den Text innerhalb eines Bildes übersetzen, ein Objekt in einem Bild identifizieren oder die Originalquelle eines Bildes über die Google Bildersuche ermitteln. Ich bin über diesen Artikel auf Techcrunch, die die Details beschreibt, auf diesen Sachverhalt aufmerksam geworden.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Dieser Beitrag wurde unter Google Chrome abgelegt und mit Chrome verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.