Chrome 103.0.5060.53 fixt Schwachstellen

Chrome[English]Google hat zum 21. Juni 2022 das Update des Google Chrome 103.0.5060.53 für Windows und Mac auf dem Desktop im Stable Channel freigegeben. Mit dem Sicherheitsupdate werden 14 Schwachstellen (1 kritisch) geschlossen. Zudem gibt es die 102.0.5005.134 im Extended Stable Channel.


Anzeige

Google Chrome 103.0.5060.53

Der betreffende Eintrag für den Chrome 103.0.5060.53 im Stable Channel findet sich im Google-Blog. Mit diesem Update werden 14 Sicherheitslücken beseitigt, wobei von Google nur die nachfolgend aufgeführten Schwachstellen dokumentiert sind.

  • [$NA][1335458] Critical CVE-2022-2156: Use after free in Base. Reported by Mark Brand of Google Project Zero on 2022-06-11
  • [$20000][1327312] High CVE-2022-2157: Use after free in Interest groups. Reported by Nan Wang(@eternalsakura13) and Guang Gong of 360 Alpha Lab  on 2022-05-19
  • [$7500][1321078] High CVE-2022-2158: Type Confusion in V8. Reported by Bohan Liu (@P4nda20371774) of Tencent Security Xuanwu Lab on 2022-04-29
  • [$3000][1116450] Medium CVE-2022-2160: Insufficient policy enforcement in DevTools. Reported by David Erceg on 2020-08-14
  • [$3000][1330289] Medium CVE-2022-2161: Use after free in WebApp Provider. Reported by Zhihua Yao of KunLun Lab on 2022-05-30
  • [$2000][1307930] Medium CVE-2022-2162: Insufficient policy enforcement in File System API. Reported by Abdelhamid Naceri (halov) on 2022-03-19
  • [$7000][1308341] Low CVE-2022-2163: Use after free in Cast UI and Toolbar. Reported by Chaoyuan Peng (@ret2happy) on 2022-03-21
  • [$1000][1268445] Low CVE-2022-2164: Inappropriate implementation in Extensions API. Reported by José Miguel Moreno Computer Security Lab (COSEC) at UC3M on 2021-11-10
  • [$500][1250993] Low CVE-2022-2165: Insufficient data validation in URL formatting. Reported by Rayyan Bijoora on 2021-09-19

Der betreffende Eintrag für den Extended Stable Channel enthält keine weiteren Erläuterungen, was korrigiert wird. Die Chrome-Version für Windows, Mac und Linux wird in den nächsten Tagen über die automatische Update-Funktion auf die Systeme ausgerollt. Man kann den Browser auch manuell (über das Menü und den Befehl Über Google Chrome) aktualisieren. Die aktuelle Build des Chrome-Browsers lässt sich auch hier herunterladen.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Dieser Beitrag wurde unter Google Chrome, Software, Update abgelegt und mit Chrome, Update verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Chrome 103.0.5060.53 fixt Schwachstellen

  1. Anonymous sagt:

    Edge 103 ist auch da

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.