Thunderbird 102.0.2

[English]Die Entwickler des Thunderbird haben zum 12. Juli 2022 ein weiteres Update des E-Mail Client veröffentlicht. Dieses soll eine Reihe an Bugs beheben und ist bereits das zweite Bug-Fix-Update binnen weniger Tage für die kürzlich freigegeben 102er Version.


Anzeige

Thunderbird 102.0.2

Laut den Thunderbird Release Notes enthält diese Version die nachfolgenden Änderungen und Fehlerbehebungen:

  • CHANGED Double-clicking chat messages will no longer execute a default action
  • FIXED "File" menu was covered by Spaces Toolbar
  • Sub-folders with new messages were not highlighted until clicked
  • Attachment paper clip was cut off in message list
  • OpenPGP signatures were broken when "Primary Password" dialog remained open
  • Non-ASCII messages forwarded as attachments were garbled
  • Importing from Seamonkey or Outlook failed in second step
  • Deleting messages from a POP server occasionally failed
  • Offline cache was unusable for NNTP accounts
  • News messages were not shown in preview pane
  • Address fields were not populated when using "Edit as new message"
  • Sometimes only the first letter of a contact's Organization name was displayed
  • Double-click to edit selected contacts action did not work
  • Some CardDAV contact fields were displayed with additional backslashes in the value
  • Pending chat message contents were not updated when the conversation was not selected
  • Various UI improvements

Es wurden keine Schwachstellen geschlossen.

Systemvoraussetzungen

Die Systemvoraussetzungen für die verschiedenen Betriebssystemversionen (siehe hier für weitere Details):

  • Windows: Windows 7 oder höher
  • Mac: Mac OS X 10.12 oder höher
  • Linux: GTK+ 3.14 oder höher

Der Download des kostenlosen Thunderbird ist hier verfügbar. (via)


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Dieser Beitrag wurde unter Thunderbird abgelegt und mit Thunderbird verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Thunderbird 102.0.2

  1. Thierry sagt:

    Das kann ich wohl zustimmen, dass die Nachrichten durcheinander angezeigt wurden, nur, aber in IMAP-Modus. Konkret passte der Text im Betreff mit dem Nachrichteninhalt nicht mehr.

  2. Peter xyz sagt:

    Öhm, ich habe 91.11.0 (32-Bit)
    und mir wird kein Update angeboten.
    Muss ich das manuell laden ?

  3. Peter xyz sagt:

    Ohh, Entschuldigung, ich habe es gerade gefunden:
    Thunderbird version 102.0.2 is only offered as direct download from thunderbird.net and not as an upgrade from Thunderbird version 91 or earlier. A future release will provide updates from earlier versions.

    • Günter Born sagt:

      Die 102 wurde kurzzeitig auch als Upgrade angeboten – ich hatte die Portable-Version gesichert und das Update ausführen lassen. Nach 2 Stunden habe ich die neue Version gelöscht und die alte Fassung reaktiviert, da zu viele Bugs auftauchten.

      • Peter xyz sagt:

        Uuh,
        danke für den Hinweis.
        Ich war der Meinung ich hätte das als Update geladen und war verwundert.
        Das war auf einem anderen Rechner, lag ich also doch richtig das schon mal gesehen zu haben.
        Puhh, knapp an Alzheimer vorbei. :-)

  4. Jürgen Potzkoten sagt:

    Vorsicht bei der angebotenen Komprimierung der Daten – Dannach waren bei mir viele der zuvor abgerufenen E-Mails plötzlich ohne Inhalt. Ich nutze die MacOS-Version.

  5. Andreas B. SH sagt:

    Bekam grade Update 102.0.3.

    • Andreas B. SH sagt:

      Und jetzt kam eben schon Update auf Version 102.1.0 hinterher …
      Melde ich mal hier, denn es fragt sich natürlich, ob jedes kleine Update wirklich einen eigenen Artikel wert ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.