Google Safe Browsing blockt downloads von PortableApps.com

Sicherheit (Pexels, allgemeine Nutzung)Patrick hat mich heute informiert, dass es Probleme mit Downloads von der Seite PortableApps.com in Google-Browsern gibt. Wie PortableApps in diesem Beitrag mitteilt, schlägt Google Safe Browsing an und blockt den Download. Es handelt sich aber wohl um einen Fehlalarm, der am 23. Juli 2022 öffentlich wurde. Ob diese false positives inzwischen behoben sind, kann ich nicht abschließend bewerten – im Ungoogled Chromium-Browser klappen die Downloads, während dies im Chrome fehlschlägt.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Dieser Beitrag wurde unter Sicherheit, Software abgelegt und mit Sicherheit, Software verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Google Safe Browsing blockt downloads von PortableApps.com

  1. Sebastian sagt:

    ich hatte diverse open source projekte damals noch auf codeplex die google plötzlich schaizze fand danach hatte ich diverse Arbeitgeber die nicht deployen konnten weil Google das nicht mochte. Die können mich mal.

  2. Patrick sagt:

    Auch Microsoft Edge scheint betroffen zu sein, wie im Update des Artikels mittlerweile zu lesen ist:

    'Microsoft Edge shows an "isn't commonly downloaded" warning (Please click the menu and report the website as safe).'

    Welchen Einfluss können solche Softwaremechanismen "zum Schutz der Nutzer" nehmen, die alleine von wenigen Konzernen bestimmt werden? Kleine Plattformen verschwinden dann ganz einfach aus dem Netz?

    Bei mir haben diese Schutz-Mechanismen in den Browsern nur für eines bisher gesorgt: Fehlalarm!

  3. John T. Haller sagt:

    We have implemented a change that appears to be allowing downloads via Google Chrome despite the false positive in Google Safe Browsing. Apologies for the inconvenience. And please let us know in the thread if you notice any ongoing issues.

    https://portableapps.com/news/2022-07-28–downloads-from-portableapps.com-working-again

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.