Outlook/Word hängen bei Uber-Rechnungen und anderen Mails mit Tabellen

[English]Microsoft hat mit einem der letzten Updates mal wieder einen Bug in Microsoft Office (ab Version 2206 Build 15330.20196) eingebaut. Sowohl Microsoft Outlook als auch Word hängen bei bestimmten Dokumenten, die Tabellen enthalten. Explizit werden E-Mails mit Rechnungen von Uber aufgeführt. Ein Patch soll im August 2022 kommen, und es gibt einen Workaround.


Anzeige

Ich hatte es bereits bei den Kollegen gesehen, Blog-Leser Robert hat mich ebenfalls auf das Thema angesprochen (danke dafür), welches Microsoft zum 29. Juli 2022 im Supportbeitrag Outlook stops responding when viewing Uber receipt emails and some other emails with tables beschreibt.

Das Problem

Microsoft gibt an, dass beim  Öffnen, Beantworten oder Weiterleiten einiger E-Mails, die komplexe Tabellen enthalten, Outlook nicht mehr reagiert. Die gleichen Tabelleninhalte führen auch dazu, dass Word nicht mehr reagiert. Die Zahl der Blog-Leserinnen und -Leser, die Uber-Rechnungen erhalten, dürfte aber eher geringer sein, oder? Aber es kann ja auch bei anderen komplexen Dokumenten passieren. Wobei nachfolgende Mail mit einer Uber-Rechnung mir nicht so komplex ausschaut.

Uber Bill

Dieses Problem hat Microsoft erstmals in Office 365 im Current Channel Version 2206 Build 15330.20196 festgestellt, es tritt aber auch in höheren Versionen auf. Microsoft gibt an, dass der Bug in den aktuellen Builds von Beta und Current Channel Preview auftrete.

Es gibt einen Workaround

Als schnelle Lösung hat das Word-Team hat einen Fix implementiert, der in Kürze für den Beta-Channel zur Verifizierung des Fixes freigegeben wird. Wer mit einer Produktiv-Version von Office unterwegs ist und auf den Outlook- bzw. Word-Fehler stößt, kann ein Downgrade auf eine frühere Office-Version versuchen:

1. Hierzu ist eine administrative Eingabeaufforderung über Als Administrator ausführen zu öffnen.

2. Dann sind die beiden nachfolgenden Befehle einzugeben:

cd %programfiles%\Common Files\Microsoft Shared\ClickToRun
officec2rclient.exe /update user updatetoversion=16.0.15225.20288

Der eigentliche Fix für den oben beschriebenen Bug soll zum Patchday, am 9. August 2022 kommen, hofft das Team jedenfalls. Jemand von diesem Bug betroffen?


Anzeige


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Dieser Beitrag wurde unter Office abgelegt und mit Outlook, Problem verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Outlook/Word hängen bei Uber-Rechnungen und anderen Mails mit Tabellen

  1. Wil Ballerstedt sagt:

    Ohne eine Beispielrechnung bleibt alles ungewiss. Aber aus eigener Erfahrung behaupte ich mal, dass das Problem vor dem Monitor bei Uber sitzt. Egal wie mächtig Word auch im Umgang mit Tabellen sein mag/ist, der Mensch muss damit umgehen können. Auch Word hat "Charakter".

  2. Carsten sagt:

    Das Problem erlebe ich in höherem Maß mit Rechnungen im PDF-Format. Offenbar gibt es eine immense Anzahl von Möglichkeiten, ein Dokument als PDF auszugeben. An manchen davon scheitert sogar der Urvater der Anzeigeprogramme, der Acrobat Reader.

    • Foegi sagt:

      Da lohnt sich oft den Foxit Reader ran zu lassen, der hat mir schon öfter PDF Dateien geöffnet die Adobe Reader mit einer Fehlermeldung verweigert hat.
      Zum Drucken von größeren Plänen im A1 oder A0 Format verwende ich nur noch den Foxit, da hat der Reader auch schon öfter die Grätsche gemacht.

  3. Patrick sagt:

    Es geht nichts über das reine Textformat, das bis heute bei Kontoauszügen der Bank mit 80 Zeichen/Zeile oder bei Einkaufs-Kassenzetteln mit 40 Zeichen/Zeile Verwendung findet und sich auf eigentlich jedem System grundsätzlich verarbeiten lässt.

    Dazu kommen noch die Risiken und Nebenwirkungen bei der Verwendung von E-Mails mit Dateianhängen. Trotz wiederkehrender Angriffe auf die IT scheint das weiterhin kein Thema zu sein – bis zu einem Angriff, der die eigenen Systeme trifft.

  4. Frank sagt:

    Bei mir hat das Workaround geholfen. Alles wieder prima.

    Word hatte vorher alle paar Minuten bei Bedienung ca 30-40 Sek gehangen (keine Reaktion)
    Ausgelöst durch Fenster-Fokus setzen, scrollen, Rechtsklick auf markierten Text, Fenster Maximieren.
    Im grunde betraf das alle Arten von Dokumenten von einem 2-Seitigen kaum formatierten Schmierzettel bis hin zu komplexen Dokumenten, mehrseitig mit Tabellen und viel Formatierung und Gliederung
    Mit Excel habe ich nicht gearbeitet, bei Outlook habe ich nichts festgestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.