Windows 11: Kompatibilitätsprobleme mit Intel Smart Sound Technology

Windows[English]Microsoft hat Kompatibilitätsprobleme mit den Treibern für die Intel Smart Sound Technology unter Windows 11 21H2 und 22H2 eingeräumt. Das kann zu BlueScreens und Audioproblemen beim Betrieb führen. Microsoft hat bei den betroffenen Systemen das Funktionsupdate auf Windows 11 Version 22H2 blockiert.


Anzeige

Microsoft hat zum 22. September 2022 das Problem auf der Windows Release Healt Status-Seite von Windows 11 dokumentiert und dazu den Beitrag Compatibility issues with Intel Smart Sound Technology drivers and Windows 11 veröffentlicht.

Intel und Microsoft haben Kompatibilitätsprobleme mit bestimmten Versionen von Treibern für die Intel Smart Sound Technology (Intel SST) auf Intel 11th Gen Core Prozessoren in Verbindung mit Windows 11 festgestellt. Windows 11-Geräte mit dem betroffenen Intel SST-Treiber laufen möglicherweise in einem BlueScreen-Fehler.

Betroffen sind Systeme mit dem Treiber Intel® Smart Sound Technology (Intel® SST) Audio Controller (sollte unter Systemgeräte im Gerätemanager auftreten und den Dateinamen IntcAudioBus.sys aufweisen). Die Probleme betreffen dabei eine Dateiversion von 10.29.0.5152 oder 10.30.0.5152 des Treibers. Dabei sollten nur Geräte mit einem Intel 11th Gen Core-Prozessor und der genannten Intel SST-Treiberversion betroffen sein.

Microsoft hat daher eine Kompatibilitätssperre für Geräte mit betroffenen Intel SST-Treibern gesetzt. Dies betrifft Systeme mit Windows 11 Version 22H2 oder Windows 11 Version 21H2. Diesen Systemen werden keine Upgrades auf die betreffenden Windows 11-Versionen angeboten. Wird in Unternehmen Update Compliance verwendet, lauten die Schutz-IDs:

Windows 11, Version 21H2: 36899911
Windows 11, Version 22H2: 41291788

Um das Problem zu beheben, müssen Benutzer bei Ihrem Gerätehersteller (OEM) nachfragen, ob ein aktualisierter Treiber verfügbar ist, und diesen installieren. Dieses Problem wird behoben, indem die Intel® Smart Sound Technology-Treiber auf die Version 10.30.00.5714 und höher oder 10.29.00.5714 und höher aktualisiert werden.

Wichtig! Spätere Versionen beziehen sich nur auf den letzten Teil der Versionsnummer. Um dieses Problem zu beheben, sind die Versionen 10.30.x nicht neuer als die Versionen 10.29.x.

Sobald das System auf eine kompatible Version der Intel® Smart Sound Technology-Treiber aktualisiert wurde, sollte das System sich auf Windows 11 (21H2 oder 22H2) aktualisieren lassen. Bitte beachten Sie, dass es bis zu 48 Stunden dauern kann, bis das Upgrade auf Windows 11 angeboten wird (sofern keine anderen Upgrade-Blockaden gesetzt sind).

Ähnliche Artikel:
Windows 11 offiziell freigegeben
Windows 11: Die Hardware-Anforderungen
Windows 11: Microsoft präzisiert Hardwareanforderungen, keine Blockade auf inkompatiblen Geräten
Windows 11: Microsoft erzwingt TPM 2.0 auf virtuellen Maschinen
Windows 11: Mindestanforderungen bei Masse der Hardware nicht erfüllt, Microsoft verrät By-Passing-Trick
Upgrade auf Windows 11 verhindern
Windows 11 21H2 breit verfügbar, 22H2 kommt bald, neue Desktop-Suche für Insider und mehr
Ein Jahr Windows 11: Was haltet ihr davon?
Wird Windows 11 2022 Update (22H2, Build 22621) am 20.9.2022 ausgerollt?
Windows 11 2022 Update (22H2) freigegeben
Windows 11: Kompatibilitätsprobleme mit Intel Smart Sound Technology
Windows 11: Preview-Update KB5017383 (20.9.2022)


Anzeige


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Dieser Beitrag wurde unter Windows abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Windows 11: Kompatibilitätsprobleme mit Intel Smart Sound Technology

  1. DavidXanatos sagt:

    Also was pfuschen die da den im Kernel herum, zuerst adaptec raid controller: https://www.borncity.com/blog/2022/07/08/bug-in-adaptec-asr-72405-treiber-fr-windows-11-server-2022/
    jetzt intel smart sound,
    da war doch auch was mit schlechter performance mit nvidia, etc. pp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.