Windows 10 20H2-22H2 Preview Update KB5020030 (15.11.2022)

Windows[English]Microsoft hat zum 15. November 2022 (C-Week) ein optionales, kumulatives (Vorschau-) Update KB5020030 freigegeben. Dieses soll zahlreiche Bugs in Windows 10 21H2-21H2 beseitigen. Nachfolgend gebe ich einen Überblick bezüglich dieser Updates für Windows 10.Die Informationen zu den Updates finden sich in der Windows 10 Update-History-Seite. Zu beachten ist, dass es sich bei diesen Updates um sogenannte Preview- oder Vorschau-Updates handelt. Diese sind optional und müssen standardmäßig manuell zum Download und zur Installation angestoßen werden.


Anzeige

Windows 10 Preview Update KB5020030

Das kumulative Preview Update KB5020030 steht für Windows 10 Enterprise Version 20H2, Windows 10 Education, Windows 10 IoT Enterprise Version 20H2 sowie Windows 10 Version 21H1 bis 21H2 bereit. Es hebt die Build auf 1904x.2311 an. Hier die Highlights, was behoben wurde.

  • New! The search box now appears, by default, on the taskbar when the taskbar is at the top of your screen or when you turn on small taskbar button mode. You can use the search box to discover information and search your PC and the web directly from your taskbar. To configure how search appears, right-click the taskbar of your primary monitor and hover over Search. For more information, see Learn more about search.
  • It addresses some persistent update failures for the Microsoft Store.
  • It addresses an issue that affects certain printers. The print outputs are misaligned.
  • It addresses an issue that affects daylight saving time (DST) in the Republic of Fiji. It cancels DST for 2022.

Zu erwähnen ist, dass das Suchfeld jetzt standardmäßig in der Taskleiste angezeigt wird, wenn sich die Taskleiste am oberen Rand des Bildschirms befindet oder wenn Sie den Modus für kleine Taskleistenschaltflächen aktivieren. Nachfolgend findet sich die Liste der Neuerungen und Fixes, die Microsoft für das Update angibt (diese gehen in das Sicherheitsupdate für den Folgemonat ein).

  • New! It provides the Quick Assist application for your client device.
  • New! The search box now appears, by default, on the taskbar when the taskbar is at the top of your screen or when you turn on small taskbar button mode. You can use the search box to discover information and search your PC and the web directly from your taskbar. To configure how search appears, right-click the taskbar of your primary monitor and hover over Search. For more information, see Learn more about search.
  • It addresses an issue that affects some devices that are managed by an enterprise. We improve the reliability of app installations for them.
  • It addresses an issue that affects cluster name objects (CNO) or virtual computer objects (VCO). Password reset fails. The error message is, " There was an error resetting the AD password… // 0x80070005".
  • It addresses some persistent update failures for the Microsoft Store.
  • It addresses an issue that affects daylight saving time (DST) in the Republic of Fiji. It cancels DST for 2022.
  • It addresses an issue that affects Microsoft Direct3D 9 (D3D9). It causes D3D9 to stop working when you use Microsoft Remote Desktop.
  • It addresses an issue that affects certain printers. The print outputs are misaligned.
  • It addresses an issue that might affect applications that run on the Windows Lock Down Policy (WLDP). They might stop working.
  • It addresses an issue that affects Microsoft Defender for Endpoint. Automated investigation blocks live response investigations.

Das Update ist optional und wird nur per Windows Update angeboten, wenn der Nutzer explizit in der Einstellungen-Seite nach Updates suchen lässt und dann das optionale Update zum Download und zur Installation auswählt. Das Update lässt sich auch aus dem Microsoft Update Catalog herunterladen und installieren. Das neueste Servicing Stack Update (SSU) ist integriert. Microsoft listet mehrere bekannte Probleme bei diesem Update im Support-Beitrag auf. Weitere Details, auch zu den Voraussetzungen einer Installation, sind im Zweifelsfall dem Support-Beitrag zu entnehmen.

Ähnliche Artikel:
Microsoft Office Updates (1. November 2022)
Microsoft Security Update Summary (8. November 2022)
Patchday: Windows 10-Updates (8. November 2022)
Patchday: Windows 11/Server 2022-Updates (8. November 2022)
Windows 7/Server 2008 R2; Windows 8.1/Server 2012 R2: Updates (8. November 2022)
Patchday: Microsoft Office Updates (8. November 2022)

Windows 10 20H2-22H2 Preview Update KB5020030 (15.11.2022)


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Dieser Beitrag wurde unter Update, Windows 10 abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Windows 10 20H2-22H2 Preview Update KB5020030 (15.11.2022)

  1. Peter_xyz sagt:

    Ich bin verwirrt.
    Ich bekomme heute ein Update und will nach Neuistart gucken was das war und sehe dieses:
    https://i.imgur.com/LNloOkl.png
    Weder habe ich ein MS-Konto noch habe ich irgendetwas in dieser Richtung installiert/aktiviert.
    Diese Meldung kommt aus dem Nichts.
    Ist das ein Bug oder habe ich was verpasst ?

  2. Doc WP sagt:

    Das bekomme ich auch, wenn ich links auf Windows-Insider-Programm klicke, das ist wohl ganz normal. Da hast du wahrscheinlich versehentlich drauf geklickt.

  3. Peter xyz sagt:

    Ich habe mal bei anderen Rechnern geschaut.
    Deine Vermutung ist offenbnar richtig.
    anke.

  4. Microschrott sagt:

    Das Update ist Müll.
    Bei mir dauert die Installation erstmal ewig, also locker 1 Stunde, dann geht der Rechner mittendrin bei 20% einfach aus.

    Mehrmals probiert, auch offline mit dem .msu-Paket, immer gleiches Verhalten, keine Chance.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.