Patchday: Microsoft Office Updates (10. Januar 2023)

Update[English]Am 10. Januar 2023 (zweiter Dienstag im Monat, Microsoft Patchday) hat Microsoft mehrere sicherheitsrelevante Updates für noch unterstützte Microsoft Office Versionen und andere Produkte veröffentlicht. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über die verfügbaren Updates.


Anzeige

Eine Übersicht über die Updates finden Sie auf dieser Webseite (und hier für diesen Monat). Details sind in den verlinkten KB-Artikeln dokumentiert. Die Updates stehen für die installierbare MSI-Version von Microsoft Office bereit (die Click-to-Run-Pakete beziehen die Updates über andere Kanäle). Office 2019 erscheint nicht in der Liste, da es über Click-to-Run-Pakete verteilt wird und Sicherheitsupdates über die Office Update-Funktion erhält.

Office 2016

Die folgenden Sicherheitsupdates wurden für Office 2016 veröffentlicht.

Details zu den Office-Updates sind den verlinkten KB-Artikeln zu entnehmen. Korrigiert ihr /en-us/ in der URL in /de-de/, wird der Supportbeitrag der deutschen Microsoft-Seiten angezeigt.

Office 2013

Für Office 2013 muss das Service Pack 1 für Microsoft Office 2013 installiert sein. Die folgenden Sicherheitsupdates wurden veröffentlicht (sind die gleichen Patches wie für Office 2016).

Details zu den Office-Updates sind den verlinkten KB-Artikeln zu entnehmen.

Weitere Updates für Office/SharePoint Server

Microsoft hat außerdem Sicherheitsupdates für verschiedene Versionen von Microsoft SharePoint Server veröffentlicht.

SharePoint Server Subscription Edition

SharePoint Server 2019

Microsoft SharePoint Server 2016

Microsoft SharePoint Server 2013

Ähnliche Artikel:
Microsoft Office Updates (3. Januar 2023)
Microsoft Security Update Summary (10. Januar 2023)
Patchday: Windows 10-Updates (10. Januar 2023)
Patchday: Windows 11/Server 2022-Updates (10. Januar 2023)
Windows 7/Server 2008 R2; Windows 8.1/Server 2012 R2: Updates (10. Januar 2023)
Patchday: Microsoft Office Updates (10. Januar 2023)

Exchange Server Sicherheitsupdates (10. Januar 2023), dringend patchen


Anzeige


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Dieser Beitrag wurde unter Office, Sicherheit, Update abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu Patchday: Microsoft Office Updates (10. Januar 2023)

  1. Ralf sagt:

    Ich vermisse Update "Semi-Annual Enterprise Channel: Version 2202 (Build 14931.20888)", diese sollte released sein, wird aber nicht über Config Manager gesynced. Geht es noch jemandem so?

    Grüße
    Ralf

    • Ralf sagt:

      Das Update (2202 (Build 14931.20888)) wurde mittlerweile gepublished? und ist zumindest nach Sync mit Microsoft Update auch in Config Manager verfügbar – war wohl zu ungeduldig…

  2. JohnDoe sagt:

    Hallo,

    hat wer Office 365 Apps for MAC ? ich habe Schwierigkeiten mit SMB Win2019 Server und Office Excel Speichern. Dateien werden gesperrt und beim beenden wird die Sperrung nicht rausgenommen. Teils werden Ordner dann angelegt (tmp) die dann wieder nicht gelöscht werden.

  3. 1ST1 sagt:

    Achtung, auch Visio updaten!

  4. Jannik O. sagt:

    Hallo,
    hat noch jemand aktuell probleme mit der Build Nr. 16.0.15831.20252 für O365?
    Seit dem Update funktioniert bei hunderten Clients die Taskleiste nicht mehr und die Office Programme starten nicht mehr!

  5. Silber sagt:

    Hi,
    selbes Problem auch bei uns.
    Nicht nur Office- bzw. MS-Apps auch andere Programme.
    Verknüpfungen am Desktop via GPO werden von MS-Defender zu 50% geblockt.
    Programme sind Teils nur noch über ihre Installations-Ordner zu finden/starten.

  6. Bolle sagt:

    KB5002322 und KB5002320 haben keine MSRC-Nummer und auch keinen CVE, dennoch handelt es sich wohl um Sicherheitsupdates.
    Kann das jemand aufklären, oder handelt es sich (mal wieder) nur um eine unsaubere M$-Dokumentation?

    • Günter Born sagt:

      Hm, warum erwartest Du eine CVE-Nummer beim Excel-Update? Zitat, was das Update macht: "Entfernt den Mechanismus zur "vorübergehenden Wiederherstellung des alten Verhaltens", der mit dem August 2022 Update (KB5017166) eingeführt wurde."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.