Windows 11 21H2 – 22H2: Dynamische Updates KB5027317 und KB5027318 (Juni 2023)

Windows[English]Noch ein Nachtrag von letzter Woche – hat Microsoft zwei dynamische Updates KB5027318 für Windows 11 21H2 und KB5027318 für Windows 22H2 freigegeben. Diese Updates ermöglichen es, während einer Windows-Installation Korrekturen am Setup vorzunehmen. So können u.a. Korrekturen an WinRE vorgenommen werden.


Anzeige

Dynamische Updates KB5027317 und KB5027318

Am 28. Juni 2023 hat Microsoft zwei dynamische Updates KB5027317 für Windows 11 21H2 und KB5027318 für Windows 22H2 freigegeben. Die Beschreibung der Updates ist recht kurz. Jedes Update enthält Verbesserungen an Setup-Binärdateien oder an Dateien, die Setup für Feature-Updates in Windows 11, Version 22H2, verwendet. Dynamische Updates werden bei der Installation von Windows optional geladen, um während des Vorgangs neue Treiber, Verbesserungen beim Betriebssystem oder an WinRE etc. vorzunehmen. Laut der Microsoft Supportbeiträge lassen sich die Updates auch aus dem Microsoft Update Catalog herunterladen.

Hintergrund dynamische Updates

Dynamische Updates wurden von Microsoft mit Windows 10 eingeführt, um diese beim Upgrade (Funktionsupdate) von einer Betriebssystemversion auf eine höhere Version dynamisch integrieren zu können (siehe mein Blog-Beitrag Dynamische Updates für Windows, das steckt dahinter). Ruft man beispielsweise das Media Creation Tool auf, um sich einen Installationsdatenträger anzufertigen, erfolgt die Frage, ob man Updates laden und integrieren will. Auch beim Upgrade (Funktionsupdate) auf eine neue Windows Build fragt das Setup nach, ob man Updates herunterladen möchte.

In diesem Technet-Beitrag werden einige Informationen zu 'Dynamic Updates' für Windows 10 bereitgestellt. Dynamische Updates können folgendes enthalten:

  • Setup-Updates: Korrekturen an Setup-Binärdateien oder an Dateien, die Setup für Funktionsupdates verwendet.
  • Sichere Betriebssystem-Updates: Fixes für das "sichere Betriebssystem", die zur Aktualisierung der Windows-Wiederherstellungsumgebung (WinRE) verwendet werden.
  • Updates für den Wartungsstapel (SSU): Fixes, die notwendig sind, um das Problem mit dem Wartungsstapel von Windows 10 zu beheben, und die daher erforderlich sind, um das Feature-Update abzuschließen.
  • Letztes kumulatives Update: Installiert das neueste kumulative Qualitätsupdate.
  • Treiber-Updates: Die neuesten Versionen der anwendbaren Treiber, die bereits von den Herstellern in Windows Update veröffentlicht wurden und speziell für Dynamic Update bestimmt sind.

Zusätzlich zu diesen Updates behält Dynamic Update den Inhalt von Language Packs (LP) und Features on Demand (FODs) während des Upgrade-Prozesses bei. Dabei handelt es sich nicht um Updates für LPs und FODs, sondern um eine Neuanschaffung, um sicherzustellen, dass der Benutzer diese Elemente bei Abschluss des Updates zur Verfügung hat.

Ähnliche Artikel:
Dynamische Updates für Windows, das steckt dahinter
Dynamische Updates in Windows 10-Medien integrieren
Windows 10: "Schlagloch" Win RE-Patch zum Fix der Bitlocker-Bypass-Schwachstelle CVE-2022-41099
Windows 11 21H2 dynamische Update KB5022370 (19. Jan. 2023)
KB5025885: Secure Boot-Absicherung gegen Schwachstelle CVE-2023-24932 (Black Lotus)
Windows und das (BlackLotus) Secure Boot-Desaster: Wie ist bei euch der Status?


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Dieser Beitrag wurde unter Update, Windows abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Windows 11 21H2 – 22H2: Dynamische Updates KB5027317 und KB5027318 (Juni 2023)

  1. 1ST1 sagt:

    Firefox 115 ist in Anmarch, seit gestern kann man den ESR 115 schon runterladen, eben klappte immerhin schon der Download des Normal-115 MSI Pakets, die Exe wurde noch nicht gefunden. FF 115 bringt einige Neuerungen mit, wer unbedingt noch unsupportete Windows Versionen einsetzt, für den ist 115 die letzte Version, wahrsfcheinlich kann man hier noch Zeit gewinnen, in dem man auf 115 ESR schwenkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.