Microsoft 365/Azure-Störung (5. Sept. 2023)

Sieht so aus, als ob es ob Microsofts Cloud-Dienste für Microsoft 365 und Azure am gestrigen 5. September 2023 für einige Nutzer gestört waren. Windows Central hat vor einigen Stunden über diesen Sachverhalt berichtet, und auf downdetector.com wurden für die USA einige Störungen bei Microsoft 365 berichtet. Nutzer berichten über Anmeldeprobleme bei Outlook, oder Excel meldet "We can't upload or download your changes because your cached credentials have expired". Allerdings bin ich mir nicht sicher, wie gravierend die Störung war – die Heat-Map von downdetector.com zeigt Störungen in New York, Boston und Atlanta an, aber nichts wirklich gravierendes.  Am 4. September gab es einen Ausfall in Australien (siehe). Die Erklärung für das Desaster in Australien findet sich in diesem Artikel.


Anzeige


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Dieser Beitrag wurde unter Cloud, Office, Störung abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.