Lancom / Rohde&Schwarz Firewalls (UF-xxx) bekommen keine Signatur-Updates mehr seit 1.10.2023

Stop - Pixabay[English]Blog-Leser Uwe Kernchen hat mich gerade auf ein Problem hingewiesen, welches Nutzer und Administratoren der Lancom-Firewalls (auch von Rhode & Schwarz im Angebot) haben. Seit dem 1. Oktober 2023 erhalten die UF-xxx Firewalls keine Signatur-Updates mehr. Vermutlich liegt es am Vorhaben von Lancom, den Schlüssel für die Avira Antiviren Engine zu wechseln, was wohl schief gelaufen sein könnte.


Anzeige

Der Leser schrieb mir, dass die Lancom / Rohde&Schwarz Firewalls (UF-xxx) seit dem 1.10.23 "in der Luft hängen", weil sie keine Signatur-Updates mehr bekommen. Der Leser verweist auf diesen Thread im Lancom-Forum, wo das Problem in der Community diskutiert wird.

Keine Avira-Signatur-Updates mehr

Zum 2. Oktober 2023 meldete sich ein Nutzer, weil auf seiner Lancom UF-260 Firewall keine Antivirus-Updates mehr herunterladbar sind. Er schreibt, dass seine UF-260 (Version LCOS FX 10.12 RU3) seit dem 01.10.23 im Systemprotokoll 'AntiVirus signature database update failed' meldet. Der Nutzer hat dann versucht, manuell ein Update anzustoßen, ist aber mit dem gleichen Fehler gescheitert.

Der Nutzer hat dann die Lancom-Knowledge durchsucht, wurde aber nicht fündig. Er schreibt dazu: "Die aktuelle Firmware ist ja vorhanden, das Netzwerk funktioniert – nur das Systemprotokoll meckert." und fragt "Gab es eine Änderung bezüglich dem Download-Pfad bzw. Update-Server für die Antivirus-Updates von Avira?"

Ankündigung von Lancom

Im Forenthread bestätigen weitere Betroffene das Problem. Ein weiterer Teilnehmer weist dann im Thread auf den Lancom-Post Aktualisierung der Firmware bei LANCOM R&S®Unified Firewalls aufgrund neuer Schlüssel für die Avira Antivirus-Engine erforderlich vom 9. September 2023 hin. Dort gibt der Hersteller Lancom an, dass die Schlüssel zum Download neuer Antiviren-Patterns des Herstellers Avira am 30. September 2023 ablaufen. Das passt genau zum obigen Szenario.

Der Anbieter schreibt, dass Nutzer bzw. Administratoren ein Update von LCOS FX vornehmen müssen, damit sich die Antivirus-Funktion nach dem angegebenen Datum wie gewohnt verwenden lässt. Das Update soll den neuen Schlüssel enthalten. Eine Aktualisierung der Schlüssel erfolgt in den folgenden LCOS FX Versionen:

  • LCOS FX 10.11 RU3
  • LCOS FX 10.12 RU3

Ohne ein Update auf diese Versionen werde die Antivirus-Funktion der Unified Firewalls ab dem 01. Oktober 2023 jeden Seitenaufruf blockieren, bzw. je nach manuellen Einstellungen sämtlichen Datenverkehr ungefiltert durchleiten.

Schlüsselwechsel wohl schief gegangen

Im Lancom-Thread geben die Nutzer der die Lancom / Rohde&Schwarz Firewalls (UF-xxx) an, dass die gewünschte LCOS-Firmware 10.11 RU3 oder höher im Einsatz ist. In obigem Text, in dem ich einen Betroffenen zitiere, ist LCOS FX 10.12 RU3 im Einsatz. Passt natürlich wie die Faust auf's Auge, da der 1. Oktober 2023 auf ein Wochenende gefallen ist und der 3. Oktober 2023 Feiertag war.

Inzwischen wurde von einem Community-Teilnehmer bestätigt, dass ein Ansprechpartner von Rhode & Schwarz mit dem Problem kontaktiert wurde und sich um eine Lösung kümmert. Mein Stand zum 4.10. 2023 ist, dass es aktuell noch keine Lösung gibt. Noch jemand aus der Leserschaft von diesem Problem betroffen?


Anzeige

Uwe Kernchen hat auf seiner Seite einige Informationen zur Lancom R&S Unified Firewall zusammen getragen. Danke an Uwe für den Hinweis.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Dieser Beitrag wurde unter Sicherheit, Software abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Lancom / Rohde&Schwarz Firewalls (UF-xxx) bekommen keine Signatur-Updates mehr seit 1.10.2023

  1. jup sagt:

    "Inzwischen wurde von einem Community-Teilnehmer bestätigt, dass ein Ansprechpartner von Rhode & Schwarz mit dem Problem kontaktiert wurde und sich um eine Lösung kümmert."

    ROFL !

    PS: scheint gefixt zu sein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.