Cyberangriff auf C4B Com for Business AG (November 2023)

Sicherheit (Pexels, allgemeine Nutzung)Auf die C4B Com for Business AG in Germering hat es einen erfolgreichen Cyber-Angriff gegeben. Der Angriff wurde wohl am 2. November 2023 bemerkt, worauf der Anbieter die IT-Infrastruktur präventiv vom Internet getrennt hat und den Vorfall untersucht. Die C4B Com for Business AG bietet das gesamte Spektrum moderner Kommunikation im Bereich Telefonie. Das Problemspektrum reicht von Computer Telefonie, Chat, Konferenz-Server, Screen-Sharing, Präsenzmanagement und geht bis zur Mobile App: XPhone.


Anzeige

Ein Leser hat mich auf Facebook in einer privaten Nachricht über den Vorfall unterrichtet (danke dafür), weil ihm die nachfolgende Mail der C4B Com for Business AG mit einer Mitteilung über einen Cyberangriff zuging.

Guten Tag,

vergangenen Donnerstag waren wir das Ziel eines Cyberangriffs. Unsere Infrastruktur haben wir in der Folge präventiv vom Internet getrennt. Noch untersuchen wir den Vorfall. Folgendes können wir Ihnen aber schon sagen.

  • Die XPhone-Images haben wir eingehend untersucht. Sie sind nicht kompromittiert und können bedenkenlos installiert werden.
  • Unser CRM & der Lizenzserver sind offline. Aufträge können bis auf Weiteres weder bearbeitet noch ausgeliefert werden.

    Bitte beachten Sie unbedingt: Es können aktuell keine Lizenzen abgerufen werden! Führen Sie keine Hardware-Umzüge durch. Sollte dies unvermeidbar sein, wenden Sie sich unbedingt vorab an unseren Support (siehe nächster Punkt)

  • Unser Ticket-System ist nicht betroffen. Ihre Tickets werden von unserem Support bestmöglich bearbeitet. Bitte beachten Sie, dass Tickets aktuell ausschließlich über das Web-Portal entgegengenommen werden können. Da noch diverse Teile unserer Infrastruktur offline sind und das Support-Team zusätzlich die IT unterstützt, kann es aber zu Einschränkungen und verlängerten Wartezeiten kommen.
  • Wir können aktuell weder neue Patches bauen noch alte Patches ausliefern. Auch das angekündigte Micro Release verzögert sich.
  • Die gute Nachricht: Seit Freitag sind wir wieder telefonisch erreichbar. Auch die Hotlines sind wieder live. Auch E-Mails an die Domain "c4b.de" können wir wieder empfangen. Bitte beachten Sie, dass wir nur begrenzt auf die Mail-Historie zugreifen können. Senden Sie wichtige Nachrichten bitte im Zweifel erneut.
  • Die Webseite ist nicht betroffen. Wohl aber Produkt-Kalkulator & Kundensystem-Verwaltung. Beide können aktuell nicht genutzt werden.

Unser IT-Team arbeitet mit Hochdruck daran, möglichst viele Systeme möglichst schnell wieder lauffähig zu bekommen. Wir halten Sie natürlich auf dem Laufenden und melden uns, sobald wir weitere Erkenntnisse haben bzw. wenn wir wieder in der Lage sind, Ihre Bestellungen zu bearbeiten. Parallel finden Sie den aktuellen Status im Partnerportal.

Wir bitten die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen und bedanken uns herzlich für Ihr Verständnis.

Ihre C4B C4B Com For Business AG

Gesellschaft für Informations- und Kommunikationstechnik
Untere Point 8
D-82110 Germering


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Dieser Beitrag wurde unter Sicherheit abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Cyberangriff auf C4B Com for Business AG (November 2023)

  1. michael sagt:

    Hochdruck ist immer gut, wenn vorher mit IT-Tiefdruck gearbeitet wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.