Thunderbird 115.9.0

[English]Die Entwickler des Thunderbird haben zum 19. März 2024 ein weiteres Update des E-Mail Client auf die Version 115.9.0 freigegeben. Es ist ein Update, welche einige Fehler und Schwachstellen beseitigen soll.


Anzeige

Thunderbird 115.9.0

Laut Release Notes bringt das Update auf die Version 115.9.0 folgende Fehlerkorrekturen.

  • Geöffnete, ignorierte Nachrichten in einem Nachrichten-Thread/-Subthread wurden in IMAP-Ordnern nicht als gelesen markiert
  • Mehrsprachige Rechtschreibprüfung hat manchmal Sprachen übersprungen
  • Thread-Baum wurde beim Live-Sprachwechsel nicht aktualisiert
  • Visuelle Verbesserungen am Popup "Anhänge neu anordnen"
  • Die Sortierreihenfolge in der Ansicht "Gruppiert nach" war manchmal falsch
  • Bei Auswahl von "Alle Nachrichten abgleichen" im Dialog "Filterregeln" wurden nicht alle Suchkriterien deaktiviert
  • Bei nur mit S/MIME signierten Nachrichten wurde die Signatur manchmal fälschlicherweise als ungültig angezeigt
  • OpenPGP-Schlüssel, die auf einen HKP-Schlüsselserver hochgeladen wurden, wurden mit dem falschen Content-Type-Header gesendet
  • Die Tastaturnavigation in der Such-Symbolleiste funktionierte nicht
  • Flatpak-Builds hatte

Im neuen Update wurden die auf dieser Seite hier beschriebenen, teilweise als hoch eingestuften, Sicherheitslücken geschlossen. Die Systemvoraussetzungen für die verschiedenen Betriebssystemversionen (siehe hier für weitere Details):

  • Windows: Windows 7 oder höher
  • Mac: Mac OS X 10.12 oder höher
  • Linux: GTK+ 3.14 oder höher

Der Download des kostenlosen Thunderbird ist hier verfügbar. Danke an den Leser für den Hinweis.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Dieser Beitrag wurde unter Sicherheit, Thunderbird, Update abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.