Störung Rechenzentrum Frankfurt; Peoplefone gestört

Stop - PixabayAm heutigen 14. Mai 2024 gab es wohl einen Stromausfall im Rechenzentrum Frankfurt 2, was dann auch den Anbieter Peoplefone in Mitleidenschat gezogen hat. Ich war zwar den Tag in Frankfurt unterwegs, habe aber von einem größeren Ausfall nichts mitbekommen (in der Klinik funktionierte alles). Aber gleich mehrere Blog-Leser haben sich mit Mails gemeldet und über die Störung bei Peoplefone berichtet. Jetzt, um 16:00 Uhr, scheint diese Störung aber wieder behoben.


Anzeige

Stromausfall von 12:05 bis 15:47 Uhr

In der genannten Zeit von 12:05 bis 15:47 Uhr ist es zu einem gravierenden Stromausfall im betreffenden Rechenzentrum gekommen. Der Rechenzentrumsbetreiber bestätigt einen vollständigen Ausfall des Rechenzentrums einschließlich der Backup-Stomversorgung. Die Kollegen von deskmodder.de haben hier was zu geschrieben. Ergänzung: Mir liegt noch eine Information vor, dass durch den Stromausfall die Klimaanlage beeinträchtigt war, so dass Server heruntergefahren wurden.

Peoplefone gestört

Peoplefone ist ein Telefonanbieter der in Deutschland und in der Schweiz aktiv ist und wirbt mit günstigen Telefontarifen durch die unbegrenzte OfficeLine Flat. Diese Tarife ermöglichen Kunden ohne zusätzliche Kosten oder versteckte Gebühren ins deutsche Festnetz und alle Mobilfunknetze zu telefonieren.

Peoplefone Status
Peoplefone Status

Gemäß Statusseite von Peoplefone waren ein- und ausgehende Telefonate bei diesem Anbieter im betreffenden Zeitpunkt wohl gestört (interne Telefonie funktionierte). Ab 14:00 Uhr konnten die Techniker von Peoplefone ein Ersatz Routing über deren Schweizer Rechenzentrum einrichten. Die ausgehende Telefonie war damit wieder möglich. Danke an die Leser für den Hinweis.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Dieser Beitrag wurde unter Störung abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Störung Rechenzentrum Frankfurt; Peoplefone gestört

  1. Blacky Forest sagt:

    Ebenso waren Barracuda Managed Services gestört. Wohl durch die Routingprobleme einiger Provider aufgrund des Ausfalls im Rechenzentrum…

  2. Matthias sagt:

    Das Rechenzentrum scheint mehr gewesen zu sein als ein "normales" Rechenzentrum. Es läuft der DE-CIX darüber..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.