Microsoft Office Updates (11. Juni 2024)

Update[English]Am 11. Juni 2024 (zweiter Dienstag im Monat, Microsoft Patchday) hat Microsoft mehrere sicherheitsrelevante Updates für Microsoft Office 2016, sowie die C2R-Varianten (Office 2016-2021 und 365) und andere Produkte veröffentlicht. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über die verfügbaren Updates.Eine Übersicht über die Updates finden Sie auf dieser Webseite (und hier für diesen Monat). Details sind in den verlinkten KB-Artikeln dokumentiert. Die Updates stehen für die installierbare MSI-Version von Microsoft Office bereit (die Click-to-Run-Pakete beziehen die Updates über andere Kanäle). Office 2019/2021 erscheinen nicht in der Liste, da es über Click-to-Run-Pakete verteilt wird und Sicherheitsupdates über die Office Update-Funktion erhält.


Anzeige

Office 2016

Die folgenden Sicherheitsupdates wurden für Office 2016 veröffentlicht.

Details zu den Office-Updates sind den verlinkten KB-Artikeln zu entnehmen.

Office C2R-Updates

Für die Click-2-Run-Installationspakete werden die Updates direkt über das jeweilige Office-Paket bezogen und installiert. Zum 11. Juni 2024 wurden gemäß dieser Microsoft-Webseite folgende Sicherheitsupdates freigegeben:

Current Channel: Version 2405 (Build 17628.20144)
Monthly Enterprise Channel: Version 2404 (Build 17531.20190)
Monthly Enterprise Channel: Version 2403 (Build 17425.20258)
Semi-Annual Enterprise Channel (Preview): Version 2402 (Build 17328.20414)
Semi-Annual Enterprise Channel: Version 2308 (Build 16731.20716)
Semi-Annual Enterprise Channel: Version 2302 (Build 16130.21026)
Office 2021 Retail: Version 2405 (Build 17628.20144)
Office 2019 Retail: Version 2405 (Build 17628.20144)
Office 2016 Retail: Version 2405 (Build 17628.20144)
Office LTSC 2021 Volume Licensed: Version 2108 (Build 14332.20721)
Office 2019 Volume Licensed: Version 1808 (Build 10411.20011)

Weitere Updates für Office/SharePoint Server

Microsoft hat außerdem Sicherheitsupdates für verschiedene Versionen von Microsoft SharePoint Server veröffentlicht.

SharePoint Server-Abonnementedition

  • SharePoint Server Subscription Edition: KB5002603

Microsoft SharePoint Server 2019

Microsoft SharePoint Server 2016

Ähnliche Artikel:
Office Updates vom 4. Juni 2024
Microsoft Security Update Summary (11. Juni 2024)
Patchday: Windows 10/Server-Updates (11. Juni 2024)
Patchday: Windows 11/Server 2022-Updates (11. Juni 2024)
Windows Server 2012 / R2 und Windows 7 (11. Juni 2024)
Microsoft Office Updates (11. Juni 2024)


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Dieser Beitrag wurde unter Office, Sicherheit, Update abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Microsoft Office Updates (11. Juni 2024)

  1. 1ST1 sagt:

    Bei den Office-Lücken geht es überall um Outlook, Email, zack.

    • Manfred Schachinger sagt:

      Wir stellen fest, dass nach der Installation des Office LTSC 2021 Clientupdate-Version Perpetual für die x64-basierte Edition (Build 14332.20721) an ca. 50% der Rechner bestimmte Dialog-Buttons (z.B. in Outlook – Datei – Regeln und Benachrichtigugen verwalten) plötzlich in Englisch erscheinen (also Cancel statt Abbrechen). Nachgestellt auf einer VM stellen wir fest, dass sich das Verhalten zufällig ergibt (d.h.nach Zurücksetzen des Snapshots verhält die Installation sich anders als zuvor).

      • Manfred Schachinger sagt:

        Korrigiere mich: Der Fehler war zwar in Outlook zu sehen, scheint aber seine Ursache im Update MS24-06-W10-5039217 for Windows 10 Enterprise 2019 LTSC (x64) (KB5039217) German zu haben.

  2. Wolfram Schlich sagt:

    Der Patch KB5002590 für Word 2016 führte auf einem PC eines Kunden (ohne AD, ggf. relevant) dazu, dass Word beim Öffnen von Word-Dokumenten, die sich auf einem File Share befinden, mittels Doppelklick im Windows Explorer abstürzte:

    –8<– schnipp –8<–
    Name der fehlerhaften Anwendung: WINWORD.EXE, Version: 16.0.5452.1001, Zeitstempel: 0x664ca955
    Name des fehlerhaften Moduls: KERNELBASE.dll, Version: 10.0.19041.4522, Zeitstempel: 0xf7a99bd4
    Ausnahmecode: 0xc06d007f
    Fehleroffset: 0x000000000002ba99
    ID des fehlerhaften Prozesses: 0x36a8
    Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0x01dabd585bf0a1b3
    Pfad der fehlerhaften Anwendung: C:\Program Files\Microsoft Office\Office16\WINWORD.EXE
    Pfad des fehlerhaften Moduls: C:\WINDOWS\System32\KERNELBASE.dll
    Berichtskennung: 9effba0e-00b1-4fdc-8861-d1923906d826
    […]
    –8<– schnapp –8<–

    Das Öffnen lokaler Dateien (nicht auf einem File Share) haben Word nicht abstürzen lassen.

    Nach Deinstallation des Patches trat der Fehler nicht mehr auf.

    Hier der Link zum Patch:
    https://support.microsoft.com/en-us/topic/june-4-2024-update-for-word-2016-kb5002590-c5e414f8-db42-4187-a205-40a1860be51e

    • Wolfram Schlich sagt:

      Der Patch KB5002590 wurde kurz daraufhin automatisch erneut installiert, seitdem tritt der Fehler auch nicht wieder auf. Microsoft m(

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.