Bug in NetScaler 14.1 21.57 und 14.1 25.53 verhindert PFX-Import

Stop - Pixabay[English]Kleiner Hinweis für Administratoren eines NetScaler ADC. Es gibt in diversen NetScaler-Firmware-Versionen einen Bug, der verhindert, dass ein PFX-Zertifikat importiert und installiert werden kann. Der Bug wurde wohl inzwischen bestätigt – wer in diese Problematik läuft, muss einen Workaround anwenden und das Zertifikat splitten. Hier einige Informationen zum Sachverhalt, die mir die Tage untergekommen sind.


Anzeige

NetScaler Zertifikatsimport

Administratoren können ein vorhandenes Zertifikat aus einer PFX-Datei im NetScaler importieren. Zum Upload einer solchen PFX-Datei hat Citrix dieses Dokument erstellt. Die betreffenden Schritte zum Import und zur Installation eines PFX-Zertifikats werden in diesem Dokument beschrieben.

Ein PFX-Datei enthält ein Zertifikat im PKCS#12-Format. In diesem sind das Zertifikat, das Intermediate Zertifikat der Zertifizierungsstelle, das die Vertrauenswürdigkeit des Zertifikats sicherstellt, und der private Schlüssel zu dem Zertifikat gespeichert. Das Erstellen einer PFX-Datei ist z.B. hier beschrieben.

Bug verhindert PFX-Import

In den NetScaler Builds 14.1 21.57 und 14.1 25.53 gibt es aber wohl einen Bug, der diesen Import einer PFX-Zertifikatsdatei verhindert. Ich bin über nachfolgenden Tweet auf das Thema gestoßen. Julian Jakob weist darauf hin, dass in NetScaler 14.1 21.57 und 14.1 25.53 ein PFX-Import nicht möglich sei.

Bug in NetScaler

Jakob weist darauf hin, dass der Bug bestätigt sei und erst in der kommenden 29.x-Release behoben werde. Bis dahin müssen das Zertifikat und der Key auf zwei Dateien aufgeteilt werden. Vielleicht kann jemand was damit anfangen.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Dieser Beitrag wurde unter Software abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Bug in NetScaler 14.1 21.57 und 14.1 25.53 verhindert PFX-Import

  1. Tobias sagt:

    Beim Import von meinem Client kam auch ein Fehler. Aber ein Upload und das Update des Zertifikates über die PFX, die dann auf der Appliance lag, funktionierte problemlos.

  2. Art sagt:

    PFX ist halt proprietärer MS Kram… aber ich weiß nicht, ob ggf. alle Containerformate betroffen sind (PEM, PKCS #12)

  3. Moreno sagt:

    Kann diesen Bug bestätigen, ein Update des alten Zertifikates lief aber problemlos.

  4. Christian Kirsch sagt:

    Kamm und kommt immer wieder vor, mal ein bug der gui mal der Cli. Sind wir als Netscaler Admins gewohnt gab es immer wieder in Versionen (12.5 aufwärts).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.