Windows 8.1: USB-Probleme bei Sony-Geräten

Der japanische Hersteller Sony ist ja sowohl mit Windows 8.1-Geräten als auch mit Peripherie (Sony Reader) oder Kameras im Geschäft. Allerdings hat Sony keine glückliche Hand mit Windows 8.1 – häufen sich doch Beschwerden von Sony-Geräte-Besitzern, dass es Probleme gäbe.


Werbung



Das es bei Windows 8.1-Rechnern von Sony Probleme gibt und USB-Peripherie wie Smartphones nicht mehr geladen werden, hatte ich im folgenden Beitrag bereits berichtet.

a1: Windows 8.1-Upgrade: Bei Sony-Geräten lädt USB-Peripherie nicht mehr

Für dieses Problem gibt es bei Microsoft den KB-Artikel 2900614 mit Hinweisen zur Problemlösung. Zudem findet sich auf dieser Sony-Seite noch ein Hinweis auf ein Treiberupdate.

Aber auch Besitzer von Sony Kameras klagen, dass diese unter Windows 8.1 nicht mehr am USB-Port erkannt werden. Nachfolgend einmal einige Links auf entsprechende Forenbeiträge.

a2: Windows 8.1: Sony Memory Stick wird nicht mehr als Laufwerk erkannt
a3: Camera is not recognized
a4: Windows 8.1 – Câmera Sony DSC-P32 não é reconhecida
a5: mass storage mode Sony DSC Camera

Und auch Blog-Leser Paul K. merkte in diesem Kommentar an, dass sein (Sony) eBook-Reader nicht mehr mit Windows 8.1 harmonieren mag – der Reader wird an der USB-Schnittstelle nicht mehr erkannt. Paul hat den Sony Support kontaktiert und bekam folgende Antwort.

Sehr geehrter Herr K.,
das Problem ist bekannt. Hier wird es von Microsoft ein Update für Windows 8.1 geben, da der PRS-T2 nicht das einzigste betroffene Gerät ist, dass über USB nicht mehr richtig erkannt wird.

Wir empfehlen einmal Windows Update direkt auszuführen, da wir leider keine Information haben, wann das Update erscheint.

Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie sich gerne wieder an uns wenden.

Mit freundlichen Grüßen,


Werbung

xxxxx

Customer Information Center
Sony Deutschland

Hört sich doch gut an, Microsoft hat einen Fix in Zusammenarbeit mit Sony vorbereitet, der demnächst als Update für Windows 8.1 ausgerollt wird. Wann das genau sein wird, entzieht sich aber meiner Kenntnis.


Werbung

Dieser Beitrag wurde unter Problemlösung, Windows 8.1 abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Kommentare zu Windows 8.1: USB-Probleme bei Sony-Geräten

  1. Thomas sagt:

    Seit dem Upgrade von Windows 8 auf Windows 8.1 habe ich auch Probleme mit meinen USB Schnittstellen bekommen. Ich habe bei sämtlichen USB Festplatten und USB Sticks nach dem sicheren Entfernen des Datenträgers das Problem das in der Ereignisanzeige ein disk Controllerfehler des USB Laufwerkes auftaucht. Ansonsten gehen die Laufwerke einwandfrei.

  2. Günter Born sagt:

    @Thomas: Schau mal, ob dieser Artikel noch was her gibt.

  3. Thomas sagt:

    @Günter: Zuerst das Problem mit den Gamermäusen und jetzt die USB Schnittstellen. Danke, der Artikel sieht interessant aus. Das könnte am Idle liegen. Ich teste das Morgen mal näher.

    • Günter Born sagt:

      @Thomas: Danke für den Hinweis – wenn Du bei den Tests was rausfindest, lasse es uns per Kommentar wissen. Gleiches gilt, falls euch das MS-Update für USB-Geräte unter die Augen kommt – hier schwirren täglich so viele Nachrichten rum, dass ich nicht alles auf dem Radar habe.

  4. Paul Kröher sagt:

    Hurrah, mit dem gestrigen Update ist das Problem zumindest mit meinem Ebook-Reader behoben. Er wird einwandfrei erkannt.

    • Günter Born sagt:

      @Paul: Danke für die Rückmeldung. Mit “gestriges Update” meinst Du wohl Updates, die mit dem Microsoft Patchday ausgeliefert wurden. Irgend eine Ahnung, welches Updates es gewesen sein könnte?

      Von Sony gibt es zwischenzeitlich diesen Artikel, wo man das Update zur Beseitigung nicht mehr ladender USB-Geräte auch manuell herunterladen und installieren kann.

      Ich habe hier einen Artikel mit einem Nachtrag veröffentlicht. Beim Anwender aus a href=”http://answers.microsoft.com/de-de/windows/forum/windows8_1-hardware/windows-81-sony-memory-stick-wird-nicht-mehr-als/86a03ef0-7728-4501-bae5-4c232de5cc1f” target=”_blank”>diesem Forenbeitrag hat das Update wohl nichts gebracht.

  5. Inge Braunecke4 sagt:

    ich hatte das gleiche Problem, aber mit Win 7, bis vor Kurzem funktionierte alles, jetzt habe ich ein paar neue EBooks bekauft und nur mit cat and paste funktioniert nichts mehr, da der Datenträger ja nicht mehr angezeigt wird. Nach langem Versuchen hab ich das irgendwie über den Import hingekriegt, aber jedes Buch einzeln. Zwichendurch waren dann die Bücher aus dem READER verwschwunden und ich musste sie neu downlowden, also ein Sch….job.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.