Gestern aus Google-(WiFi-)Diensten ausgeloggt worden?

Gestern war nicht nur Weiberfastnacht, auch erkennbar am Google-Logo mit Luftschlangen etc. Gestern (23.2.2017) stellten Nutzer auch fest, dass sie zwangsweise bei verschiedenen Google-Diensten (Google Wifi oder OnHub-Geräten, sowie bei Android) abgemeldet wurden und eine Neuanmeldung nicht mehr funktionierte.


Anzeige

Das war kein Wink mit dem Zaunpfahl, seitens Google, doch das Smartphone beiseite zu legen und zum Weiberkarneval zu gehen. Google hat in diesem Support-Beitrag ein Problem mit der Google Accounts Engine eingestanden. Norbert Rittel weist z.B. auf Google+ darauf (und hier) hin, dass er von diesem Bug bei seinen Android-Geräten betroffen war.

Konkret war es wohl so, dass die Google Authentifizierungsserver ein Problem hatten, so dass die die Nutzer zwangsweise (z.B. bei Android-Geräten) ausgeloggt wurden. Zudem führte dieser Fehler zu einem Folgefehler bei Google Wifi. Ein Bug veranlasste, dass die Geräte ein Reset auf die Werkseinstellungen auslösten. Der Nutzer musste dann das Gerät neu einrichten. Weitere Details finden sich auch bei 9to5google.com und bei futurezone.at. War irgend jemand von euch betroffen?


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Android abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Gestern aus Google-(WiFi-)Diensten ausgeloggt worden?


  1. Anzeige
  2. Harald L. sagt:

    Am Smartphone nicht. Aber am PC nutze ich den Rainlendar Pro Kalender, der verschiedene Kalender meines Google-Account abonniert hat. Heute früh standen Authentifizierungs-Fehler auf dem Desktop, die Online-Termine fehlten, auch ein Neu-Anmelden mit Google-Account wurde zwar als “erfolgreich” gemeldet, half aber nicht.

    Eine halbe Stunde später schaltete meine bessere Hälfte ihren PC ein, da klappt die Kalender-Synchronisation mit Google. Habe verglichen und festgestellt daß in meiner Installation das Auth-Token aus der Konfig-Datei rausgeflogen ist und trotz Neuanmeldung nicht eingetragen wurde. Eine gesicherte Konfiguration von vor zwei Tagen eingespielt wo das Token noch drin war und es lief wieder.

    Da dies seit Jahren erstmalig passiert ist und genau vergangene Nacht vermute ich eher Google als Ursache als den Rainlendar.

  3. Carsten Hamann sagt:

    Bekam nur auf meinem Smartphone eine Meldung, das ich mich neu anmelden muss (Android). War etwas verunsichert aber habe mein Passwort erneut eingegeben. Danach haben alle Google Dienste wieder funktioniert. Auf meinem Laptop hingegen habe ich keine Aufforderung bekommen. Mal sehen was wir die nächsten Tage über Datenklau lesen werden :-)

  4. Anzeige

  5. Gaga sagt:

    Bei uns auch. Wir sollen uns seit heute an allen Android Geräten neu einloggen, warten aber erst mal ab. Wir brauchen den Zugang eigentlich nur für den Store und den benötigt im Moment keiner von uns. Kalender, E-Mail, Kontakte usw. laufen über eigenen Server.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.