Google veröffentlicht Details zur Schwachstelle CVE-2022-41128 im Internet Explorer, wird von ScarCruft-Hackern ausgenutzt

[English]Sicherheitsforscher der Google Threat Analysis Group (TAG) haben Details zu einer (seinerzeit 0-Day-) Schwachstelle in der JavaScript-Engine des Internet Explorer veröffentlicht, die am 31. Oktober 2022 entdeckt wurde. Dieser 0-Day wurde von nordkoreanischen Hackern wohl aktiv ausgenutzt, um Ziele in Südkorea über kompromittierte Word-Dokumente anzugreifen. Die Schwachstelle CVE-2022-41128 wird mit Microsofts Sicherheitupdates für Windows vom 8. November 2022 (Patchday) geschlossen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet Explorer, Sicherheit | Verschlagwortet mit , , , | Ein Kommentar

Anzeige

EU-Datenschützer sieht personalisierte Werbung ohne Nutzerzustimmung von Meta als unzulässig an

Die EU-Datenschützer haben Meta, die Muttergesellschaft von Facebook, Instagram und WhatsApp, darüber informiert, dass die Schaltung personalisierter Werbung die ausdrückliche Zustimmung der Nutzer benötigt. Noch ist keine endgültige rechtsbindende Entscheidung gefallen. Aber Meta muss sein Werbemodell für die oben genannten Tochtergesellschaften vermutlich überdenken und anpassen, sollte der Spruch der EU-Datenschützer Bestand behalten.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sicherheit | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

uberAgent Endpoint Security Analytics (ESA), Monitoring und perfekte Ergänzung für EDR-Produkte

[Sponsored Post]Bei der IT-Sicherheit kann ein einzelnes Produkt nicht alle Bedrohungen erkennen, alle Exploits verhindern oder alle Angriffe abwehren. Mit uberAgent Endpoint Security Analytics (ESA) bietet vast limits GmbH eine Lösung, die der IT-Abteilung die benötigten Informationen zum Monitoring sowie zu potentiellen Sicherheitsvorfällen liefert. uberAgent ESA läuft auf macOS sowie auf Windows-Systemen und besitzt eine Splunk-Integration. Weiterlesen ...

Problembär Elon Musk? Tierschutz-Untersuchung bei Neuralink, Chaos in Grünheide, neue Twitter-Ideen

In den diversen Unternehmungen von US-Milliardär Elon Musk scheint es nicht immer rund zu laufen – auch wenn manche Leute seine Fähigkeiten bewundern. Das Unternehmen Neuralink hat eine Ermittlung des US-Landwirtschaftsministeriums wegen Verdacht auf Tierquälerei am Hals. In San Franzisco ermittelt die Stadt wegen hemdsärmeliger Praktiken, weil in den Twitter-Büros Betten zum Übernachten aufgestellt wurden. In Grünheide hat Tesla Probleme, Personal zu bekommen und zu halten. Und neue Gerüchte besagen, dass das Abo für Twitter künftig unterschiedlich teuer für das Web und bei einer Buchung per iOS-App sein soll.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | 13 Kommentare

Anzeige

Windows 11 22H2: Secure Boot DBX Update KB5012170 (Dez. 2022)

Windows[English]Kurze Information für Nutzer von Windows 11 22H2. Microsoft hat das hat Secure Boot DBX Update KB5012170 wohl zum 6./7. Dezember 2022 wohl erneut für Windows 11 Version 22H2 verteilt. Dieses Update war zum Patchday, 9. August 2022 veröffentlicht worden, um Probleme in der Secure Boot DBX zu beseitigen. Allerdings führte dieses Update zu erheblichen Problemen mit Bitlocker bei einigen Nutzern, die bis hin zu nicht mehr bootenden Systemen reichten. Auch beim aktuellen Update kann es Probleme geben.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Update, Windows | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Cell Broadcasting-Benachrichtigung am Warntag (8.12.2022) hat hier funktioniert

Um 11:02 Uhr war es bei meinen Android-Geräten so weit – die angekündigte Warnnachricht über Cell Broadcasting kam als Popup-Nachricht auf dem Sperr-Bildschirm an und es wurde auch akustisch signalisiert. Da es im Vorfeld viele Unklarheiten gab, hier ein kurzer Abriss, wie sich das Ganze bei mir darstellt.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sicherheit | Verschlagwortet mit | 104 Kommentare

Anzeige

Sicherheitslücken in Connected Cars ermöglichen Remote Zugriff bei Honda, Nissan, Infiniti, Acura etc.

Sicherheit (Pexels, allgemeine Nutzung)Moderne Fahrzeuge sind mit viel Elektronik und Software ausgestattet, damit die möglichst komfortabel auf diverse Funktionen zugreifen können. Bei Fahrzeugen von Honda, Nissan, Infiniti, Acura haben Sicherheitsforscher aber gravierende Schwachstellen nachgewiesen. In den USA reicht die m.W. in der Windschutzscheibe sichtbare Fahrzeugnummer (VIN), um solche Fahrzeuge remote zu knacken, zu öffnen und dann damit loszufahren.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sicherheit | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Anzeige

Google Chrome Version 108.0.5359.98/99 als Bug-Fix-Update, Warnung vor CVE-2022-4262

Chrome[English]Google hat zum 7. Dezember 2022 den Google Chrome im 108er Zweig im Stable Channel für Mac, Linux und Windows sowie im Extended Stable Channel mit Updates versorgt. Danke an den Leser EP für den Hinweis. Zudem warnen Sicherheitsorganisationen Nutzer, der Google Chrome zumindest auf die Version 108.0.5359.94/.95 zu aktualisieren, da die geschlossene Schwachstelle ausgenutzt wird. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Edge, Google Chrome, Sicherheit, Software, Update | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Windows 11: Input Experience verbrät 20% CPU-Power im File Explorer

Windows[English]Windows 11 braucht mit seinen "Balkönchen und optischen Gimmicks" schon mächtig Ressourcen. Vor allem die sogenannte "Input Experience" belastet die CPU – ich habe von 20 % CPU-Ressourcenverbrauch im Explorer gelesen. Aber mit einem kleinen Registrierungseingriff lässt sich diese Input Experience ggf. deaktivieren.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tipps, Windows | Verschlagwortet mit , | 15 Kommentare

Heute, 8. Dez. 2022, ist Warntag und Cell Broadcast-Test

Kurze Erinnerung: Für den heutigen 8. Dezember 2022 ist der nächste bundesweite Warntag eingeplant. Dabei soll die Infrastruktur zur Warnung der Bundesbürger bei Katastrophen überprüft werden. Da hatte es in der Vergangenheit schon Pannen gegeben. Dieses Jahr soll auch die Benachrichtigung über SMS mittels Cell Broadcast auf Smartphones getestet werden.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Test | Verschlagwortet mit | 39 Kommentare

Anzeige

Ransomware-Angriff für Ausfall der Rackspace-Exchange-Instanzen im Dez. 2022 verantwortlich

Sicherheit (Pexels, allgemeine Nutzung)[English]Anfang Dezember 2022 gab es einen mehrtägigen Ausfall der Exchange-Instanzen des US-Anbieters Rackspace. Nun hat das Unternehmen bekannt gegeben, dass ein Ransomware-Angriff auf seine Server der Grund für diesen Ausfall war. Unklar ist, ob Kundendaten von diesem Vorfall betroffen waren. Mir ist auch nicht bekannt, ob deutsche oder europäische Kunden (z.B. Ionos, Vodafone etc.) von diesem Ereignis betroffen waren.  Es steht zumindest der Verdacht im Raum, dass die ProxyNotShell-Schwachstellen das Einfallstor waren.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sicherheit | Verschlagwortet mit , | Ein Kommentar