Windows 7/8.1: Updates KB2952664 / KB2976978 (März 2017)

Windows UpdateMicrosoft hat erneut optionale Updates ( KB2952664, KB2976978) für Windows 7 SP1 und Windows 8.1 sowie die korrespondierenden Server-Varianten bereitgestellt.


Anzeige

Ich kann mal wieder zwei frohe Botschaften verkünden: Nachdem der Februar 2017 Patchday ausgefallen ist (siehe Verschobener Februar-Patchday – MS-Server kompromittiert?) scheint Windows Update wieder zu funktionieren. Auf Grund eines Leserhinweises habe ich mal wieder Windows Update befragt.

In der Tat stehen für Windows 7 SP1 das Update  KB2952664 und für Windows 8.1 das Update KB2976978 seit Dienstag, den 7. März 2017 an. Die Updates “versprechen”, Probleme mit Windows 7/8.1 zu beheben – was die zweite frohe Botschaft ist.

Bevor jemand dieses Updates installieren lässt: Die Teile sind überflüssig aber anhänglich wie Herpes. Ich habe dieses Thema bereits häufiger hier im Blog behandelt. Im Februar 2017 hat Windows Update diese Pakete angeboten, Microsoft hat diese aber kurz darauf zurückgezogen und später wieder angeboten (siehe nachfolgende Linkliste). In den Artikeln findet ihr Hinweise, was von diesen Updates zu halten ist.

Ähnliche Artikel:
Verschobener Februar-Patchday – MS-Server kompromittiert?
Windows 7/8.1: Update KB2952664 / KB2976978 wieder im Anflug
Windows 7/8.1: Updates KB2952664/KB2976978 zurückgezogen
Windows 7/8.1: Updates KB2952664 / KB2976978 zurück


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Update, Windows 7, Windows 8.1 abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten zu Windows 7/8.1: Updates KB2952664 / KB2976978 (März 2017)


  1. Anzeige
  2. Teletom sagt:

    Hat irgendjemand mitgezählt, wie oft und seit wann sie schon versuchen, uns dieses Update unterzujubeln? Muss da bei Microsoft etwa jemand im Keller gleich neben den Abfallcontainern nachsitzen und zur Strafe hundertmal denselben Programmcode schreiben?

    Der Witz ist, wenn ich das ausgeblendete Update wieder einblende und suchen lasse, dann findet WU tatsächlich zweimal das gleiche Update. Vom 21.02. und vom 07.03. Na ja ich blende jetzt wieder beide aus.

  3. JohnRipper sagt:

    Irgendwas stimmt tatsächlich nicht. Im WSUS werden zwei Updates KB2952664 angezeigt, einmal dem Dateinamen “windows6.1-kb2952664-v21-…” und einmal mit “windows6.1-kb2952664-v22..”. Bei Version 21 hat sich mehrfach die Revision geändert, Version 22 ist frisch.

    Beide werden derzeit benötigt. Ob es weitere gibt hab ich nicjt geschaut.

    Ich denke, die haben vergessen, das alte als superseded rauszunehmen.

  4. Anzeige

  5. sandy sagt:

    Besten Dank für den supertollen Beitrag! :-) Ihre Artikel sind immer wieder informativ und lesenswert. Danke, dass es diesen Blog gibt!

  6. Leser sagt:

    …dürfte das post-Vault7-Release sein… :-)
    Immerhin sind sie schnell, die undercover-CIA-Programmierer bei MS.

  7. Andreas B. sagt:

    Also wirklich …

    KB2952664 ausgeblendet am:
    • 2017-03-09
    • 2017-02-11
    • 2016-10-04
    • 2016-09-01
    • 2016-07-07
    • 2016-04-11
    • 2016-03-31
    • 2016-03-02
    • 2016-02-03
    • 2016-01-15
    • 2015-10-06
    Auszug aus meinem Update-Tagebuch (Win 7 Sp1).

  8. Arno sagt:

    Das update (KB2952664) wurde trotz Ausblenden und sorgfältig wählen der Updates, letzte Woche irgendwie doch auf meinem Rechner (Win 7)installiert und schlimmer noch, es lässt sich jetzt sogar nicht mehr entfernen. Nach Entfernung erscheint es jedesmal direkt erneut in der Auflistung der installieren Updates… !! Keine Ahnung wie man es dann jetzt noch loswerden kann.

    • Arno sagt:

      Mittlerweile ist es nun doch gelungen es zu entfernen. Die Lösung dafür sogar über eine andere seite auf genau dieses Blog gefunden. Vielen Dank!!

  9. Anzeige

  10. Volker sagt:

    Habe gestern KB2976978 auf mein ASUS Zenbook UX31A bekommen und seitdem crashed es alle zwei Minuten. Update deinstalliert, was einen Neustart erfordert und beim Neustart wird es schon wieder eingespielt. Wie verhindere ich das?

  11. Volker sagt:

    Wie macht man das?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.